Verlorene Schatzkammer: Wo man alle Mokoko-Samen in Nebelhorn findet

Das Sammeln ist eine der wichtigsten aktiven Zutaten für die Entwicklung Ihrer Charaktere in Lost Ark . Sie können alles von Inselherzen bis zu Überraschungsgeschichten auf Papierschnipseln sammeln. Doch der große Wurf ist definitiv Mokoko-Samen . Es gibt mehr als 1.000 von ihnen in das Spiel, mit Sammlung Belohnungen reichen von Wasserfahrzeug Pläne zu speziellen Schiff Besatzung und auch Meisterwerke.

Das Nebelhorn Gebiet von Arthetine hat acht Mokokosamen auf der Hauptkarte, plus 7 weitere im Verlies von Heart of Sceptrum. Vier davon befinden sich auf der Hauptkarte und sollten auch leicht zu erreichen sein, während die anderen vier paarweise an zwei Orten außerhalb der Karte zu finden sind. Wie ihr sie alle finden könnt, erklären wir euch weiter unten.

Mokoko-Samen eins und zwei - Der geheime Kurs

Wenn Sie in Nebelhorn von der Scraplands Portal bewegen Sie sich nach Nordwesten zum ersten Gelenk und gehen Sie auch nach Norden zum Sackgasse anstatt über die Brücke zu gehen. In dem Gebiet, das Sie hinter sich gelassen haben, gehen Sie rechts hinauf an den nordwestlichen Rand, vorbei an dem steinernen Torbogen. Gehen Sie zur äußersten westlichen Seite der hohen Klippe hinüber, und es wird sicherlich auch eine Option zum Hinunterklettern erscheinen. . Es gibt einen weiteren versteckten "Kletter"-Punkt auf dem kleinen System unten, der euch zu einem Kurs in Richtung Südosten führt. Folgen Sie ihm bis zum Ende, um Ihre ersten beiden Mokokos zu finden.

Siehe auch :  Dungeons & Dragons: Wie man als Kleriker mehrere Klassen erreicht

Mokoko-Saatgut Drei - Westlich der Oase Triport

Gehen Sie zum Oase Triport und verlassen Sie den Ort über den südlichen Pfad. Erledigt die Schmuggler und auch die Robotertiere, während sich der Ort nach Westen wendet. Kurz hinter der Stelle, wo ein schmaler Pfad über eine Brücke nach Südwesten führt, seht ihr einen Baum auf der Nordseite des Weges, links von einem Waldsystem . Rechts vom Baum ist ein Strauch, in dem auch der nächste Samen versteckt ist.

Mokoko Saatgut Vier - Hoverboard-Labor

Beginnend mit dem Nebelhorn Labor Triport Fahren Sie mit dem äußersten Aufzug nach Osten zum Hoverboard-Labor. Verlassen Sie das Labor in nordöstlicher Richtung in das Gebiet hinein und arbeiten Sie sich nach Osten vor. In der Mitte dieses Gebietes, wenn es beginnt, nach Süden abzubiegen, wirst du ein riesiges Gebäude finden. An seiner Westseite befindet sich ein hoher, einzigartiger Kaktus. . An seiner Basis befindet sich, verdeckt von einem Busch, ein Mokokosamen.

Siehe auch :  Skyrim: Wie man Spinnenrollen herstellt

Mokokosamen Fünf und auch Sechs - Nordöstlich von Sanctuary Triport

Aus dem Oase Triport folgen Sie dem Pfad nach Nordosten. Wenn ihr in den großen Bereich darüber geht, haltet euch an der linken Wand. Ungefähr auf halber Strecke durch das Gebiet findet ihr ein Mokoko, das sich versteckt. im Hof an der Basis eines schiefen Baumes .

Verlassen Sie den Ort in nordwestlicher Richtung und folgen Sie dem Weg nach Norden. An dem großen Ort, an dem ihr ankommt, am nördlichsten Punkt des Nebelhorns, arbeitet euch bis zum äußersten Ende vor. Dort befinden sich zwei Wasserfälle hier. Geht zum östlichen und ihr werdet einen Sackgassenweg sehen, der östlich davon verläuft. Am Anfang dieses Weges, auf der rechten Seite, neben einigen Holzstücken , werden Sie die sechste Saat sehen.

Mokoko Seeds 7 Sowie Acht - Geheime Leiste

Unmittelbar nördlich der Oase Triport, in dem Gebiet, in dem du den fünften Mokokosamen entdeckt hast, befindet sich eine Aufzug der in Richtung des Herz von Sceptrum . Wenn Sie aus diesem Aufzug kommen, halten Sie sich am östlichen Rand des Ortes und gehen Sie ebenfalls nach Norden. Folgen Sie der Kante, wenn sie nach Osten abbiegt, vorbei an einem großen Tierkäfig. Gleich dahinter müsst ihr eine kleine Felswand mit einer wirklich glatten Stelle auf ihr sehen . Stellen Sie sich an den Fuß dieser Felswand, und ein versteckter Kletterpfeil wird auftauchen. Wenn ihr auf dem ersten Vorsprung steht, geht südlich davon weiter und ein weiterer Kletterpfeil erscheint. Steigen Sie erneut hinauf, und Sie kommen zu einer kleinen Lichtung mit 2 Mokokosamen auf dem Boden, die Sie sehen können.

Siehe auch :  So bauen Sie Terra aus Final Fantasy VI in Dungeons & Dragons