Kirby’s Return To Dream Land Deluxe: Egg Engines – Stage One Walkthrough

Nachdem du in Kirby’s Return To Dream Land Deluxe auf Magalors Planeten gelandet bist, wird der Lor Starcutter wieder einmal niedergeschlagen. Jetzt musst du dich durch die Egg Engines wagen, um deine Reise fortzusetzen und es durch die Etappen zu schaffen.

Die erste Stufe von Egg Engines gibt dir einen Einblick in den Rest des Levels und es gibt viele Geheimnisse, die du auf deinem Weg finden kannst. Mit dieser Komplettlösung kannst du alles finden, von versteckten Lebenspunkten bis hin zu Energiekugeln.

Erster Abschnitt

Gehe die Treppe rechts hinauf. Schnapp dir die Mecha-Kopier-Fähigkeit des Gegners hier und greife die Feinde vor dir an. Stell dich auf die Sterntaste, um die Blöcke vor dir zu entfernen. Gehe schnell hinüber, um den Stern zu schnappen und achte darauf, dass du der Plattform ausweichst, die von oben herunterfällt.

Drücke die nächste Sterntaste, um weitere Blöcke zu entfernen. Wenn du weitergehst, weiche den Stromkugeln aus. Drücke die Sterntaste, die du hier siehst, um weitere Blöcke zu entfernen.

Hier warten weitere Plattformen darauf, dich zu zerquetschen, also renne oder gleite geradeaus. Berühre die Sterntaste vor dir, um den Weg wieder frei zu machen.

Wenn du diesen Abhang hinuntergehst, warten noch mehr Stromkugeln darauf, dir einen Stromschlag zu verpassen. Weiche ihnen aus, während du hinübergehst, und springe dann über die Lücke zur nächsten Plattform.

Springt über die nächsten Plattformen und achtet darauf, den Feinden auszuweichen, die sie umkreisen. Hier gibt es ein Seil, das unter dem Boden verläuft – zünde es an, es wird dir später nützlich sein.

Auf der dritten Plattform solltest du nicht zu lange bleiben, denn eine weitere Plattform kommt von oben und zerquetscht dich. Es warten noch mehr von diesen Plattformen. Springe schnell darüber, damit Kirby nicht zerquetscht wird.

Als Nächstes kommen von der Rückseite des Raumes Stromkugeln auf dich zu. Weiche ihnen aus, während du hinüberspringst. Lauf schnell die Schräge am Ende hinauf.

Springe in die Kanone. Wenn du das Seil vorher angezündet hast, wird es dich nach oben schießen. Springe in diesem Raum auf den Vorsprung links. Zerstöre den Feind und schlage dann auf den Bombenblock, um den Rest der Blöcke zu entfernen.

Hinter den Blöcken befindet sich ein Life-Up, das in Pfeil und Bogen von Gegnern gefangen ist. Greife diese an, um es zu erreichen, ohne getroffen zu werden.

Wenn du die Fähigkeit „Mecha-Kopie“ hast, kannst du diese von der Kante aus abschießen, auf der du stehst, um einen sicheren Durchgang zu schaffen.

Unten kannst du Sterne, einen roten Stern und eine Stempelkarte einsammeln. Gehe durch die Sternentür auf der linken Seite des Raumes und du wirst zur Hauptbühne zurückkehren.

Geht nach rechts und greift die beiden Pfeil und Bogen Gegner an, die versuchen, auf euch zu schießen. Drei weitere stehen vor der Sternentür, greife sie an und gehe hinein.

Zweiter Abschnitt

Gehe nach rechts, und du wirst eine Brücke aus Blöcken sehen, die zu fallen beginnen, wenn du über sie gehst. Lauft entweder hinüber oder benutzt die Mecha-Kopier-Fähigkeit, um hinüberzugleiten, ohne sie zu berühren. Entlang der Brücke spawnen Feinde, also nimm dich vor ihnen in Acht.

Du erreichst eine sichere Plattform und siehst eine weitere instabile Brücke vor dir. Auch hier schießen Strombälle auf dich. Überquere sie noch einmal und achte darauf, dass du der Elektrizität ausweichst.

Siehe auch :  Salz und Opferung: Wie man alle Bol Gerahn-Magier besiegt

Wenn du weitergehst, schweben stachelige Gegner auf dich zu. Zwischen ihnen klafft eine Lücke, geh also hindurch, um nicht getroffen zu werden.

Wenn du die nächste sichere Plattform erreichst, gibt es eine Kopierfähigkeit – aber nimm sie nicht. Es ist die Schlaf-Kopierfähigkeit, die Kirby einschlafen lässt und die Kopierfähigkeit verliert, die er zuvor ausgerüstet hatte.

Gehe weiter an der Kopierfähigkeit vorbei und vermeide weitere Elektrizität. Auf der nächsten Plattform springst du über die Gegner, die in deine Richtung laufen, und gehst weiter. Hier oben gibt es zwei weitere Schlafkopierfähigkeiten – vermeide diese, wenn du deine aktuelle Kopierfähigkeit behalten willst.

Schwebe weiter über die Plattformen. Schnapp dir schnell die Pizza, bevor die Plattform darüber auf dich kracht.

Hier gibt es einen Mecha-Feind. Wenn du deine Kopierfähigkeit vorhin verloren hast, schnapp dir die Mecha-Kopierfähigkeit von diesem Gegner.

Gehe zwischen den beiden Schlaf-Kopierfähigkeiten vor dir hindurch und achte darauf, dass du den Strombällen ausweichst, die direkt in diesen Weg kommen.

Zerstöre die Feinde vor dir und gehe dann durch die Sternentür auf der rechten Seite.

Dritter Abschnitt

Springe in die Kanone auf der rechten Seite. Wenn du stehen bleibst, warte, bis sich die Blöcke vor dir öffnen und einen Spalt freigeben, dann schicke Kirby zur nächsten Kanone. Mach das Gleiche mit den nächsten beiden Gruppen.

Wenn du das nächste Mal anhältst, wirst du eine Sternentür unter dir sehen. Wirf Kirby aus der Kanone, wenn der Weg vor dir blockiert ist, und er wird von der Blockade abprallen und auf dem Gebiet darunter landen. Betritt die Sternentür.

Lass dich in die Kanone auf der linken Seite des Raumes fallen. Auf der rechten Seite des Raums befindet sich ein beweglicher Block – warte, bis der Block die Lücke zur anderen Kanone verdeckt, und wirf Kirby aus. Er wird den Block treffen und in dem Raum landen.

Jetzt kannst du das Life-Up und die Energiekugel einsammeln. Triff den Sternenblock am Boden, um die Blöcke über dir zu entfernen und zur Hauptbühne zurückzukehren.

Springe zurück in die Kanone über dir und ziele auf die nächste Kanone, wenn es eine Lücke gibt. Mach das Gleiche beim nächsten Abschnitt. Du wirst direkt unter der Sternentür in die Luft gesprengt. Lauft die Stufen hinauf und durch die Sternentür.

Genau hier kannst du dem Gegner die Fähigkeit „Funkenkopie“ abnehmen.

Vierter Abschnitt

Gehe nach rechts über die Brücke. Unten befinden sich Stromgeneratoren, also weiche der einströmenden Elektrizität aus. Die nächste Reihe von Generatoren stößt Elektrizität in einem Winkel aus, also weiche den Strombällen aus, auch wenn du an den Generatoren vorbei bist.

Zerstöre die Sternblöcke unter dir, um an zwei Sandwiches zu gelangen und HP wiederherzustellen.

Weiche dem nächsten Stromschlag aus und gehe weiter. Du wirst Blöcke unter dir sehen, die dich daran hindern, einen blauen Stern zu ergattern. Du brauchst die Fähigkeit „Funkenkopie“, die du dir im vorherigen Raum geschnappt hast, um einen Stromstoß nach unten zu schicken und den Bombenblock zu aktivieren.

Lauft über die Brücke, ohne stehen zu bleiben, da die Feinde unten versuchen werden, euch aufzuspießen. Lass dich auf die gleiche Ebene wie der Stromgenerator fallen, kurz nachdem er einen Stromball schießt, und folge ihm.

Siehe auch :  Dreiecks-Strategie: Kapitel 11, Teil 2 - Bis zum bitteren Ende Komplettlösung

Springt auf die nächste Ebene und achtet darauf, dass ihr zwischen den Strombällen bleibt. Lass dich hinunterfallen, wenn es eine Lücke gibt, und mach das Gleiche hier.

Gehe am Ende zwei Ebenen nach oben, um die Sternentür zu erreichen.

Fünfter Abschnitt

Berühre die Sterntaste direkt vor dir, um den Lolli zu schnappen und für kurze Zeit Unbesiegbarkeit zu erhalten. Du kannst einfach auf die Gegner vor dir zugehen, um sie zu töten.

Mach weiter, bis du keine Unbesiegbarkeit mehr hast – das ist etwa dann der Fall, wenn du auf einen Schwertgegner triffst.

Schnapp dir die Kopierfähigkeit von diesem Gegner – du wirst sie gleich brauchen.

Hier müsst ihr erneut den Stromkugeln ausweichen. Schaut unter dem dritten Ball nach unten und ihr werdet eine Sternentür direkt über dem Stromgenerator sehen. Warte auf eine sichere Lücke und lass dich nach unten fallen, dann geh durch die Sternentür.

Benutze die Schwertkopierfähigkeit, um das Seil zu zerschneiden. Springe zur rechten Seite hinüber, um dir das Life-Up zu schnappen. Sei schnell, damit du nicht in den Spalt fällst. Gehe zurück durch die Sternentür.

Springe über den Spalt und gehe weiter nach rechts, weiche dabei den Stromkugeln aus. Laufe an einer weiteren Plattform vorbei, die von oben zuschlägt, um die Sternentür zu erreichen.

Lauft weiter an der Sternentür vorbei, vermeidet eine weitere zuschlagende Plattform und ihr könnt euch nach unten fallen lassen, um eine vollständige Wiederherstellung der Gesundheit zu erreichen.

Sechster Abschnitt

Vor dir ist ein mysteriöser neuer Gegner, den du noch nicht angreifen kannst. Springe über ihn und weiche der Rakete aus, die er abschießt. Springe über den nächsten Gegner und pass auf, wenn er seinen Körper ausstreckt, um dich zu erreichen.

Sobald du diese passiert hast, öffnet sich ein Sternportal und ein Gegner erscheint. Nimm ihm die Monsterflammen-Super-Fähigkeit ab. Damit kannst du die neuen Feinde, die du gerade passiert hast, zerstören.

Zerstöre den Feind vor dir mit der Super-Fähigkeit. Verwende dann die Superfähigkeit erneut auf die Blöcke, die aus der Wand herausragen, um deinen Weg freizumachen. Gehe die Leiter hinauf.

Wende dich nach links und setze die Superfähigkeit auf den Feind hier ein. Durchquere die Öffnung, die du geschaffen hast, und vernichte weitere Feinde mit der Superfähigkeit.

Die Leiter vor dir auf der linken Seite ist durch weitere Hindernisse versperrt, also benutze die Superfähigkeit, um sie zu entfernen. Oben angelangt, gehst du nach rechts und greifst weitere Feinde an. Gehe weiter nach rechts und vernichte die Feinde in diesem Raum.

Am Ende gibt es weitere Blöcke zu zerstören. Tun Sie dies, um die Leiter zu erreichen. Wenn du die Spitze der Leiter erreicht hast, springe auf den Vorsprung über dir.

Zerstöre alle Feinde im Raum mit der Super-Fähigkeit. Achte darauf, dass du dir das Stempelticket auf der rechten Seite schnappst, bevor du nach links gehst und den Raum verlässt.

Zerstöre den riesigen Feind hier, und du wirst ein Sternenportal enthüllen. Gehe hinein.

Die Wand kommt von rechts herein. Atme schnell die beiden Blöcke neben dir ein und stoße sie an der Wand aus – dadurch wird die Wand zurückgedrückt und der Weg darunter freigelegt. Lasst euch hier hinunterfallen und geht nach links.

Siehe auch :  Darkest Dungeon 2: Wie man einen übermächtigen Mann zu den Waffen macht

Schwebe über dem Förderband, um nicht abgebremst zu werden. Atme einen Waddle-Dee-Geist ein, der aus dem Topf kommt, und stoße ihn dann an dem Bombenblock aus, um den Weg freizumachen.

Atme einen herabfallenden Schneeball ein, springe und stoße ihn dann am Bombenblock aus. Du musst auf den Bombenblock zielen, um ihn zu treffen.

Mach dasselbe bei der nächsten Gruppe von Blöcken und achte darauf, dass du auch dem Stachelgegner ausweichst. Gehe weiter vor.

Atme den Schneeball ein und stoße ihn auf den Bombenblock aus, aber sei vorsichtig, denn das Förderband wird dich in die Stacheln darunter schicken.

Sobald das erledigt ist, atme einen weiteren Schneeball ein und stoße ihn auf den Bombenblock darüber aus. Gehe nach rechts gegen die Wand aus Blöcken und ziele auf den Bombenblock, um sicher zu sein, dass du ihn triffst.

Atme die nächsten beiden großen Blöcke vor dir ein und drehe dich um, um die Wand mit ihnen zu treffen. Mach dasselbe mit den Sternblöcken vor dir. Springe hinunter zu den Förderbändern darunter. Achte auf die stacheligen Gegner, die auf und ab schweben, und atme alle Blöcke ein, um sie aus dem Weg zu räumen. Du kannst sie auch an der Wand ausstoßen, wenn sie dir zu nahe kommen.

Springe am Ende des Fließbandes auf das nächste und atme die Reihe der Blöcke ein. Stoße diese an der Wand hinter dir aus. Gehe weiter, bis du weitere Blöcke vor dir siehst – atme hier einen Geist Waddle Dee ein und stoße ihn aus, um den Weg frei zu machen.

Gehe das nächste Förderband hinauf und gehe links hinunter, wobei du darauf achten musst, die Sternentür zu erreichen, bevor die hereinkommende Wand sie verdeckt.

Sphären-Doomer-Boss-Kampf

Wenn du auf der anderen Seite der Sternentür herauskommst, läuft Kirby auf dem Förderband weiter, bis du die drei Kopierfähigkeiten erreichst:

  • Ninja;
  • Sand;
  • und Bombe.

Wähle die, die du bevorzugst, und gehe weiter nach rechts, um dich dem Sphären-Doomer zu stellen.

Wie man den Sphärendoomer besiegt

In der Mitte des Bossraumes befindet sich ein Förderband, vermeide es also, darauf zu stehen und unwissentlich in einen der Angriffe des Bosses zu laufen.

Dieser Sphere Doomer schießt mit Eiskugeln auf dich. Er kann sich auch mit diesen Kugeln umgeben, wenn er auf dich zustürmt, so dass er eine größere Fläche hat, mit der er dich treffen kann.

Außerdem platziert er diese Eiskugeln auf dem Feld und lässt sie dann explodieren. Achte darauf, dass du dich außerhalb ihrer Reichweite befindest, um nicht getroffen zu werden.

Der Sphärendoomer wird diese ähnlichen Angriffe wiederholen, also vermeidet diese und greift ihn an, wenn ihr eine Lücke seht.

Sobald du seine HP auf Null reduziert hast, kannst du dir zwei Energiekugeln schnappen. Lauft über die nächsten Förderbänder auf der rechten Seite, um eine volle HP-Wiederherstellung zu erhalten und zur Hauptbühne zurückzukehren.

Betretet die letzte Sternentür unten links, um die Etappe abzuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert