Inkulinati: Wie man den Meister schlägt

In Inkulinati kommandierst du eine Armee von Bestien durch verschiedene zufällige Duelle und Kämpfe. Der erste Boss auf deiner Reise ist der Meister, der dir alles beigebracht hat, was du als Inkulinati wissen musst. Um den Meister zu übertreffen und deine Reise fortzusetzen, musst du ihn in einem Duell besiegen.

Der Meister setzt auf Exploder basierende Bestien ein, mit denen es schwierig sein kann, fertig zu werden, und seine passive Fähigkeit erlaubt es ihm, während des gesamten Kampfes in der Offensive zu bleiben. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die Bestien und Aktionen, die der Meister einsetzt, sowie auf ein paar Strategien, um ihn zu besiegen.

Inkulinati befindet sich derzeit in der Early-Access-Phase auf Steam, daher kann sich der Inhalt dieses Leitfadens ändern, wenn das Spiel aktualisiert wird.

Wie man den Meister besiegt

Wegen der Vielfalt der Optionen im Kampf gibt es keine todsichere Strategie, um den Meister jedes Mal zu besiegen, wenn du ihm begegnest. Stattdessen werden wir darlegen, welche Bestien er einsetzt, wie man sie kontern kann und welche allgemeinen Strategien man im Hinterkopf behalten sollte.

Siehe auch :  Warframe: Ein kompletter Leitfaden zur Spiegelverteidigung

Das Schlachtfeld, auf dem ihr dem Meister gegenübersteht, ist jedes Mal zufällig, ebenso wie die Objekte der Apokalypse und der Lichtung, die erscheinen. Der beste Weg, den Meister zu besiegen, ist jedoch, ihn einfach von der Kante zu stoßen, wenn das möglich ist. Wie wir weiter unten besprechen werden, setzt der Meister Exploder-Bestien ein, die an Wert gewinnen, wenn er sie beschwört, was bedeutet, dass ein langwieriger Kampf den Feind begünstigt.

Um das zu umgehen, müsst ihr den Meister schnell erreichen und ihn von der Kante stoßen, damit ihr euch nicht mit seinen lästigen Bestien herumschlagen müsst. Falls das nicht möglich ist, hier ein paar Tipps für den Umgang mit Exploder-Gegnern.

Meisters Bestien

Der Meister wird in diesem Duell die folgenden Bestien einsetzen.

  • Koch-Exploder
  • Bohnen-Exploder
  • Kiefer-Exploder
  • Hut-Exploder

Wie ihr Name schon sagt, explodieren Exploder-Feinde, wenn sie sterben, und fügen den Feldern links und rechts von ihnen fünf Schaden zu. Zusätzlich kann der Meister sie mit der gleichnamigen Handaktion manuell zur Explosion bringen, oder die Bestien können sie mit ihrer Fähigkeit „Halt deinen Furz“ manuell zur Explosion bringen.

Siehe auch :  Fortnite: Wie man Beutehaie reitet

Der Koch-Exploder und der Bohnen-Exploder sind Bestien mit großer Reichweite, die aus der Ferne Schaden verursachen können. Vor allem der Koch-Exploder kann lästig sein, da er seine Verbündeten heilen kann. Seine Beschwörung kostet den Meister jedoch neun Tinte, was bedeutet, dass er nicht jede Runde eine beschwören wird und vielleicht nicht einmal für die Dauer des Kampfes eine beschwört.

Wenn ihr euch auf einer vertikalen Bühne duelliert, wird der Meister höchstwahrscheinlich Hutexploder einsetzen. Diese Bestien können die Etagen über und unter ihnen sowie bis zu zwei Felder auf beiden Seiten angreifen. Da sie jedoch keine Gebetsfähigkeit haben, sind diese Biester immer anfällig dafür, gestoßen zu werden, besonders auf vertikalen Bühnen, wo es viele Kanten gibt.

Tipps und Tricks

Exploder-Feinde können schwierig zu erledigen sein, da selbst das Töten dieser Feinde Kollateralschaden an der Bestie in der Nähe verursachen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir, entweder Bestien mit großer Reichweite wie Bogenschützen oder Bestien mit hoher Gesundheit wie Schwertschützen zu verwenden.

Wenn du Bestien mit großer Reichweite verwendest, kannst du die Exploder des Meisters aus der Ferne angreifen und sicherstellen, dass ihre Todesexplosion deine eigenen Bestien nicht verletzt. Der Nachteil dieser Strategie ist jedoch, dass der Meister etwas Lebende Tinte zurückerhält, wenn ein Exploder stirbt, was bedeutet, dass das Töten eines Exploders ihn näher an die Beschwörung eines anderen bringt. Aus diesem Grund kann es passieren, dass du die Bestien, die der Meister immer wieder beschwört, immer wieder tötest, was in einer Pattsituation endet.

Siehe auch :  Magic The Gathering: Was ist Cleave?

Alternativ dazu können sich Bestien mit hohem Gesundheitszustand zu Beginn des Duells schnell auf den Meister zubewegen und nahe genug herankommen, um ihn ein paar Mal zu treffen, bevor sie sterben. Auch hier kannst du, wenn möglich, den Meister zu Beginn des Kampfes schnell vom Rand des Schlachtfeldes stoßen, indem du die Treffer deiner Bestien mit hohem Gesundheitszustand tankst, um nahe genug heranzukommen, um dies zu tun. Wenn dies nicht möglich ist, könnt ihr auch nahe genug herankommen, um den Boss ein oder zwei Treffer zu landen, bevor eure Bestie stirbt. Wiederhole diesen Vorgang und du solltest in der Lage sein, den Meister zu besiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert