Final Fantasy 7 Remake: Wie man den schweren Modus freischaltet

Final Fantasy 7 Neuauflage ist ein Action-RPG, das in einem aktiven 3D-Raum angesiedelt ist, in dem mehrere Charaktere gleichzeitig gegeneinander antreten. Das Kampfsystem ist einer der Höhepunkte, und Spieler, die ihre Fähigkeiten in allgemein härteren Spielen geschärft haben, wünschen sich vielleicht eine größere Herausforderung.

Hier kommt der Hard Mode ins Spiel, den man sich allerdings erst verdienen muss, indem man den Hard Mode freischaltet, nachdem man das Spiel auf einem niedrigeren Schwierigkeitsgrad beendet hat. Hier ist alles, was du wissen musst.

Aktualisiert am 18. April 2023 von Quinton O’Connor: Wir haben den Rahmen dieses Leitfadens erweitert, indem wir Einzelheiten darüber hinzugefügt haben, was Sie bei der Herausforderung „Schwerer Modus“ von FF7 Remake erwarten können und was Sie für das Überwinden der Herausforderung verdienen werden.

Wie man den schweren Modus freischaltet

Um den Schweren Modus freizuschalten, muss der Spieler die Geschichte von Final Fantasy 7 Remake beenden in einem der anderen drei Schwierigkeitsmodi des Spiels beenden. Das bedeutet, alle achtzehn Kapitel zu beenden und den Endboss zu besiegen.

Siehe auch :  Call of Duty: Warzone - Wo finde ich die Minigun

Sobald der Spieler dies getan hat, kann er ein beliebiges Kapitel des Spiels auf dem neuen Schwierigkeitsmodus erneut spielen. Der Spieler kann im schweren Modus keinen neuen Speicherstand anlegen, also die gleichen Levels, Materia und Ausrüstungsgegenstände benutzen, die man hatte, als man das Spiel beendet hat.

Was macht den schweren Modus anders?

via.YouTube

Im Hard Mode von FF7 Remake ist eine Menge los – mehr als manche vielleicht erwarten. Je nach Ihrem Spielstil beim ersten Durchlauf des Spiels werden Sie den Schweren Modus vielleicht eher frustrierend als spaßig finden. Andererseits könnten Sie sich an der Herausforderung erfreuen, und wie auch immer, es ist die einzige Möglichkeit, bestimmte Endspielkämpfe zu erreichen. So, das war’s.

Schwierigkeitsgrad-Modifikatoren

  • Die Gegner sind alle härter, vom ersten bis zum letzten Kapitel. Höhere Werte, einschließlich größerer HP-Pools, machen die Kämpfe schwieriger und möglicherweise auch länger.
  • Heilungsgegenstände können nicht verwendet werden weder im noch außerhalb des Kampfes. Sie sind jetzt praktisch nutzlos.
  • Bänke können keine MP wiederherstellen – nur HP. Das macht MP zu einem kostbaren Gut, da es schwieriger ist, sie zu generieren.
Siehe auch :  Verlorene Schatzkammer: Wo man jeden Mokoko-Samen in Mercia findet

Zusätzlicher Inhalt

  • Neue VR-Herausforderungen von Chadley. Diese sind größtenteils als ‚Rang 5‘ eingestuft, während Normal und darunter bis zu ‚Rang 4‘ gingen. Es gibt fünf ‚Rang 5‘ Kämpfe, gefolgt von einem ‚Rang 6‘ und einem ‚Rang 7‘.
  • Exklusive Kampfmanuskripte können erworben werden, um die Waffenfertigkeiten deiner Gruppe weiter zu verbessern (und zu maximieren). Weitere exklusive Manuskripte sind die Gotterdammerung Zubehör.
  • Als eine kleine Vergünstigung, kannst du die Motorrad-Minispiele auslassen. im schweren Modus überspringen, wenn ihr wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert