Destiny 2: Beyond Light - Neue Rüstungsmods erklärt

Schaden nimmt ab Rüstungsmods etwas anders arbeiten in Destiny 2: Jenseits des Lichts . Hier ist genau, wie sie funktionieren und warum Sie sie verwenden sollten.

Mods wurden überarbeitet, als Beyond Light in Fate 2 ankam. Die wichtige Vorliebe für das Nachladen und auch für die Munitionssuche wurden alle beseitigt, sodass Sie diese Mods in jede Art von Rüstung portieren können, die Sie haben. Alternativ wurden auch gängige Munitionssuch-Mods entfernt, und viele der speziellen Munitionssuch-Mods kosten jetzt so viel wie die generischen, was es schwieriger macht, Mods ohne meisterhafte Rüstung zu portieren.

Die schützenden Mods wurden ebenfalls transformiert. Minor-, Major- sowie Boss-Resist-Mods wurden eigentlich alle für 2 brandneue Damage Stand Up-Mods sowie Concussive Dampener und die wesentlichen Resistance-Mods entfernt, die aus der vorherigen Sandbox bestehen bleiben. Alle diese Mods werden jetzt in die beiden mittleren Slots Ihres Brustschilds eingefügt, was es schwieriger denn je macht, sich selbst zu schützen.

Gott sei Dank, Reddit individuelle LegoWitch hat analysiert, was jede dieser neuen Mods für Sie tun kann und wie Sie sie am besten einsetzen können. Schauen wir uns an, welche Mods die idealen Picks in Destiny 2: Beyond Light sind.

Siehe auch :  Sag mir warum - So reparieren Sie den Sicherungskasten

Raus mit dem Alten, rein mit dem Neuen

Die brandneuen Schildmodifikationen sind Scharfschützenschadensresistenz und auch Nahkampfschadensresistenz. Wie die Namen vermuten lassen, vermeiden diese Mods Schäden in der Nähe oder in der Ferne.

Während Minor-, Major- und Boss-Mods den Schaden durch Detailressourcen reduzierten, starten Sniper- und Nahkampfwiderstands-Mods nur in bestimmten Entfernungen. Beim Scharfschützen-Widerstand findet dies für Gegner in einer Entfernung von mehr als 29 m statt, und auch beim Nahkampf-Widerstand für alle Arten von Gegnern innerhalb von 4 m. Beachten Sie, dass Nahkampfwiderstand nicht unbedingt Nahkampfschaden bedeutet – jede Art von Schaden, der aus einer Entfernung von weniger als 4 Metern verursacht wird, wird mit Sicherheit minimiert.

Und im Gegensatz zu den Minor-, Major- und auch Manager-Mods wurde die Schadensreduzierung jedes Mods erhöht. Ein einzelner Mod wird seine Schadensgruppe sicherlich um 25% minimieren, während zwei gestapelte Mods diese Schadenskategorie um 40% verringern.

Für eine TLDR-Erklärung, hier ist, wie jeder Mod den Schaden reduziert und wie viel Schaden er minimiert, je nachdem, ob Sie einen oder zwei Mods portieren:

  • Erschütternder Dämpfer - Alle AOE-Schäden wurden um 25 %/40 % minimiert
  • Nahkampfschadensresistenz – Alle Schäden von weniger als 4 m entfernten Quellen wurden um 25 %/40 % gesenkt.
  • Scharfschützen-Schadensresistenz – Alle Schäden von Quellen in einer Entfernung von mehr als 29 m wurden um 25 %/40 % verringert.
  • Solar-, Lichtbogen-, Lückenwiderstand – Alle Solar-/Lichtbogen-/Leeren-Schaden wurden um 25 %/40 % verringert
Siehe auch :  No Man's Sky: Alles, was Sie über den Atlas-Pfad wissen sollten

Welche Mods wo geslot werden

Da die oben genannten Mods genau die gleichen Slots wie die Munitionsreserve-Mods verteidigen, müssen Wächter die Gefahr gegenüber der Belohnung berücksichtigen, wenn sie Schadensresistenz-Mods verwenden, anstatt ein paar zusätzliche Schüsse schwerer / spezieller Munition zu tragen.

Das heißt, die Schadensresistenz-Mods sollten nicht vernachlässigt werden, insbesondere wenn Sie feststellen, dass Sie häufig sterben.

Wächter, die Schwerter bevorzugen, müssen zum Beispiel unbedingt die Kombination des Nahkampfschadens-Widerstands-Mods mit dem Erschütterungsdämpfer ausprobieren. Dadurch wird der Schaden durch benachbarte Gegner verringert und der Schaden durch Managerstampfe verringert, sodass Sie sich konsequent hacken können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie sofort sterben, wenn der Verantwortliche auch nur sein Bein hebt.

Alternativ können Wächter, die extrem hohe Power-Inhalte spielen, zusätzlich von Sniper Damage Resistance Mods profitieren, vorausgesetzt, ihre Methode besteht oft darin, sich so weit wie möglich vom Gegner fernzuhalten.

Kombinieren Sie diese Schadensresistenz-Mods mit bestimmten Protective Light oder Mobile Suppression aus früheren Saisons, und Sie werden auch feststellen, dass jede Art von Guardian zu einem echten Panzer werden kann.

Siehe auch :  Cyberpunk 2077: Wie Sie Ihre Wohnung kaufen und aufrüsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.