Destiny 2: Leitfaden zur Eindämmung des Alptraums

Jahreszeit der Geister führt zwei neue Aktivitäten in Destiny 2 ein: ein öffentliches Ereignis in der neuen Patrouillenzone Derelict Leviathan namens Alptraum-Eindämmungund eine wiederholbare Mission namens Sever. Die Aktivitäten sind durch eine Ressource namens „Gebundene Gegenwart“ verbunden, die ihr in Nightmare Containment farmen und in Sever ausgeben müsst. Während es sich bei Sever um eine recht einfache Mission handelt, die der letztjährigen Presage ähnelt, ist Nightmare Containment wesentlich komplexer, mit mehreren Phasen, die abgeschlossen werden müssen, und verschiedenen Ressourcen, die verwaltet werden müssen. Wenn ihr euch mit der Alptraumeindämmung nicht so recht anfreunden könnt, findet ihr in diesem Leitfaden einen Überblick über die Aktivität, wie ihr sie abschließen könnt und welche Belohnungen ihr erwarten könnt.

Was ist Nightmare Containment?

In der neuen Patrouillenzone Derelict Leviathan zu finden, ist Nightmare Containment ein farmbares öffentliches Ereignis, das dem Moon’s Altar des Kummers. Die Aktivität kann in der mittleren Kammer des Leviathans gefunden werden, die als Castellum und ist immer aktiv. Sobald Sie in der Zone sind, gehen Sie zur roten Markierung „Jahreszeit der Verfolgten“ und interagieren mit ihr, um Ihre Alptraum-Erntemaschine und beginnen Sie die Aktivität.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Derelict Leviathan zu betreten. Wenn ihr vorhabt, den Alptraum einzudämmen, stellt sicher, dass ihr die Option „Eindämmung“ anstelle der Option „Castellum“ wählt. Dadurch wird sichergestellt, dass sich andere Spieler in der Zone befinden, die euch helfen können. Wenn ihr einladet und niemand anderes da ist, ladet einfach mit der Option „Eindämmung“ neu in die Zone, bis ihr eine Gruppe findet.

Die Aktivität zur Eindämmung des Alptraums hat drei Stufen. Die ersten beiden haben vier Phasen, während die letzte Stufe der Bosskampf ist. Wenn euch die Zeit ausgeht und ihr eine Stufe nicht abschließen könnt, kommt ihr trotzdem zur nächsten Stufe weiter. Es ist derzeit unklar, ob das Scheitern in einer Stufe Auswirkungen auf die Belohnungen hat.

Siehe auch :  Dungeons & Dragons: Leitfaden für das Eldritch Adept Feat

In Tier 1 und Tier 2 müsst ihr zunächst Feinde ausschalten, um die Scherben des Schreckens. Sie brauchen diese Scherben nirgendwo zu deponieren, der Fortschritt wird automatisch nach jedem Kill berechnet. Bald werden gelbe Balken Feinde spawnen, die Dread Bearers. Diese Feinde haben riesige Gesundheitsbalken und erfordern konzentriertes Feuer von mehreren Spielern. Es wird empfohlen, sich auf ein einziges Ziel zu konzentrieren, anstatt den Schaden auf alle Gegner zu verteilen.

Immer wenn man einen Dread Bearer tötet, lässt er eine Kern des Schreckens. Das Zurückbringen des Kerns in die Erntemaschine erzeugt Sense kannst du benutzen, um die anderen Dread Bearer schnell zu erledigen. Die Sense hat einen mächtigen Schlagangriff und einen schnellen Fernangriff, also sorge dafür, dass du alle ihre Ladungen einsetzt, um die anderen Dread Bearers zu erledigen. Sammle alle Schreckenssplitter in der vorgegebenen Zeit ein und du kommst in die zweite Phase.

In der zweiten Phase musst du Psionen ausschalten, die Egregore-Atavisten. Bevor sie erscheinen, müssen Sie zunächst vier gelbe Balken-Psionen namens Atavistische Illusionen. Eure Markierungen sollten euch direkt zu ihnen führen. Stellt nur sicher, dass ihr in die Blasen der Egregore-Atavisten gelangt und sie im Nahkampf angreift, da die Blase sie vor Waffenschaden aller Art schützt.

Die dritte Etappe ist genau wie die erste, aber dieses Mal tauchen noch mehr Dread Bearers auf, darunter auch ein paar Oger. Es kann schwierig sein, in dem ganzen Chaos das Feuer zu konzentrieren, aber versuchen Sie, einen Teamkollegen zu finden und bei ihm zu bleiben, damit mindestens zwei von Ihnen auf denselben Feind schießen. Sobald ihr einen erledigt habt, bringt den Kern des Grauens so schnell wie möglich zurück zum Harvester, um eine Sense zu spawnen. Benutze die Sense, um einen weiteren Schreckensbringer auszuschalten, damit ein anderer eine Sense erstellen kann. Wiederhole den Vorgang, bis du genug Scherben gesammelt hast, um weiterzumachen.

Siehe auch :  Darkest Dungeon 2: Diakon-Bosskampf-Anleitung

Die letzte Phase ist ein Mini-Boss, der an der Position des letzten Harvesters erscheint. Diese Cabal-Feinde können eine Menge Schaden einstecken, also spart euch eure Superkräfte und schwere Munition für diese Phase auf. Sobald Sie den Boss auf halbe Gesundheit gebracht haben, wird er sich selbst abschirmen und zwei Resonanzsplitter spawnen in der Nähe. Zerstören Sie beide Splitter, um den Schild des Bosses zu brechen und die zweite Schadensphase zu starten. Töten Sie ihn innerhalb des Zeitlimits und Sie werden die Stufe abschließen.

Tier 1 und Tier 2 sind im Wesentlichen identisch. In Stufe 2 müssen Sie sich mit noch mehr Dread Bearern herumschlagen und während des Mini-Boss-Kampfes erscheinen vier Resonanzsplitter statt zwei. Schließen Sie beide Stufen ab, um zur dritten und letzten Stufe zu gelangen.

In Stufe 3 müsst ihr gegen einen Albtraum-Boss kämpfen. Diese Woche ist der Endgegner Nightmare of Elykris, The Machinist, aber andere Endgegner werden wöchentlich wechseln – insbesondere Nightmare of Anaphex, Sword to Otzot; und Nightmare of Navôta, Eir-Spawn. Beginnen Sie die Begegnung, indem Sie Hinzufügungen beseitigen und dem Boss Schaden zufügen, bis seine Lebenspunkte auf zwei Drittel gesunken sind. Dann erhält er einen Schild und ihr müsst sechs Resonanzsplitter zerstören, die in der Gegend verstreut sind. Danach müssen Sie zwei Abgesandte werden vor dem Boss spawnen, der ebenfalls getötet werden muss. Sobald sie tot sind, können Sie dem Boss wieder Schaden zufügen. Sie müssen diesen Vorgang wiederholen, wenn seine Gesundheit auf ein Drittel gesunken ist. Töte den Endgegner, bevor die Zeit abläuft, um die Alptraum-Behausung abzuschließen und deinen Schatz einzusammeln. Danach musst du zwei Minuten warten, bevor du die Aktivität auf Stufe 1 wieder aufnehmen kannst.

Siehe auch :  Red Dead Online: Die besten Sperlingsjagdorte

Was sind die Belohnungen für die Alptraum-Beherrschung?

Unabhängig davon, ob ihr jede Stufe innerhalb des Zeitlimits abschließt oder nicht, werdet ihr am Ende von Stufe 3 mit einer Truhe belohnt. Es ist unklar, welche Auswirkungen das Scheitern einer Stufe auf die Belohnung hat. Der Beutepool für Nightmare Containment enthält eine Reihe von Beuteobjekten aus der Welt der Hexenkönigin sowie das kinetische Aufklärungsgewehr Tears of Contrition, die Bogenglaive Nezarec’s Whisper, das Hohlraumspurgewehr Hollow Denial, den Stasis-Raketenwerfer Bump in the Night und das neue Rüstungsset Eidolon Pursuant. Die Truhe bietet außerdem die Chance auf eine Belohnung in Form eines Opulenten Schlüssel der eine der versteckten Truhen auf dem Wrack Leviathan öffnet. Finden Sie die richtige Truhe mithilfe des Hinweises auf Ihrem Schlüssel, um eine Opulente-Waffen-Engramm.

Wenn Sie 500 Vestige des Schreckenskönnt ihr sie bei der Erntemaschine für zusätzliche Belohnungen abgeben. Ihr erhaltet sieben Aufgestiegene Umbralenergie könnt ihr nutzen, um Umbrale bei der Krone des Kummers in der H.E.L.M. zu fokussieren, sowie einen legendären Gegenstand aus dem Pool. Ihr habt außerdem die Chance, eine Gebundene Anwesenheit, die ihr am Ende der Sever-Aktivität benutzen könnt, um eine weitere Truhe zu öffnen und noch mehr Auferstandene Umbralenergie und Beute zu erhalten.

Das Farmen von „Vestige of Dread“ kann zeitaufwändig sein, aber die beste Methode ist es, einfach auf dem Derelict Leviathan herumzustreifen, Patrouillen zu machen und Truhen zu öffnen. Rüste die Wombo Combo Ghost Shell Mod aus, um Truhen leichter zu finden, und schließe die Patrouille so schnell wie möglich ab, um viel Vestige of Dread zu verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert