Apex Legends: Top 3 Orte auf der Edge Map der neuen Welt

Respawn hat mit dem Intro der neuen Peak Legends-Karte ein brandneues Blatt verwandelt Weltrand , die als Nachfolger der ersten Stampfprämisse des Videospiels, King’s Canyon, dient. Staffel 3: Meltdown hat dazu geführt, dass sich das Spiel wie im Wilden Westen anfühlt; Es ist eine völlig neue Grenze und alle kraxeln wie verrückt danach, der schnellste zu sein, um den neuen Rasen zu lernen.

Diejenigen, die Peak Legends besuchen, wissen, dass Raub der Schlüssel ist. Wenn Ihre Gruppe vom Landungsschiff aus eine schlechte Landung macht, kann das Spiel schnell vorbei sein. Wo sind die besten Orte auf der brandneuen Karte von Apex?

Bevor wir bestimmte Orte empfehlen, denken Sie an die folgenden allgemeinen Richtlinien, wenn Sie irgendwo hingehen:

– Um deine Chancen zu erhöhen, tiefer in das Videospiel einzusteigen, lasse dich vom spezifischen Weg des Schiffes weg und verlängere dein Team in Richtung einer Kante, die vom Landungsschiff aus etwas unbequemer zu erreichen ist. Dies erhöht Ihre Chancen, einen Bereich der Karte zu erreichen, der völlig unangefochten ist.

Siehe auch :  Shin Megami Tensei 5: 9 beste Wunder zu verwenden

– Mit Struktursammlungen zu beginnen, die in Richtung Kartenrand liegen, ist normalerweise eine gute Entscheidung, einfach auf die Zone achten. Die Einrichtung der Karte ist für Dritte einladender, anzukommen und Chaos zu verursachen oder andere vernünftige Kämpfe zu führen.

– Versuchen Sie, 2-3 Bereiche der Karte auszuwählen, in denen Sie kontinuierlich landen möchten. Viel mehr aufeinanderfolgende Wiederholungen werden dazu führen, dass die Nuancen der Karte viel schneller herausgefunden werden, als jedes Mal zufällig nach unten zu gehen.

– Schauen Sie sich während des gesamten Drops so weit wie möglich um; Es ist sehr wichtig zu verstehen, ob Sie alleine untergehen oder umkämpft sind. Wenn Sie nicht umkämpft sind, versuchen Sie, ein Konzept zu entwickeln, bei dem die nächsten Teams aufgesetzt werden, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich einem neuen Gebiet zuwenden.

Was ist mit der brandneuen Karte? Globe’s Side ist eine Mischung aus dichten Beutestandorten sowie weiten offenen Gebieten, was Ihren Öffnungsrückgang kritisch macht. Hier sind einige unserer Top-Picks:

Lavastadt

Dieser Bereich von World’s Side stößt noch nicht auf viel Interesse. Es befindet sich in Richtung der Seite der Karte und scheint beim Betrachten der Karte ein winziger Beutebereich zu sein. Trotzdem sind die Gebäude jeweils mehrstöckig und enthalten mehr als genug Anfangsbeute für ein Team. Es ist außerdem anständig getrennt, so dass der Kampf für Dritte nicht einfach ist, wenn eine Gruppe vorhanden ist. Von Lava City aus nimmt The Dome einen respektablen Kurs in Richtung Süden der Karte, The Hot Spring im Norden.

Siehe auch :  Total War: Warhammer 3 - Daemons of Chaos - Einsteigerhandbuch

Raffinerie

Raffinerie ist ein unterschätzter Rückgang am Nordrand der brandneuen Karte. Es sieht nicht nach viel aus, bietet aber wirklich eine hervorragende Menge an Startbeute für einen so kleinen Ort. Darüber hinaus könnten andere Teams verängstigt sein, wenn sie davon ausgehen, dass das Epizentrum auch heiß ist, und auch Ihrem Team könnte der gesamte eisbedeckte Ort kostenlos anvertraut werden. Wenn das Zentrum umkämpft ist, empfehlen wir einen schnellen Raubüberfall sowie eine sofortige Drehung nach Westen in Richtung zusätzlicher Beute sowie den Ballon, falls erforderlich.

Lavariss

Lava Crack Location ist eine weitere fantastische Alternative, die sich auf der Westseite der Karte befindet. Mehrere Gruppen werden sich für ein so kleines Gebiet nicht so weit erstrecken, aber wenn sie es tun, gibt es eine Menge Beute, die für einen Kampf geschützt werden muss, sowie Kurse, die man durchziehen muss. Außerdem bieten die Gleise Ihrem Team möglicherweise die Möglichkeit, einen ungeplünderten vorbeifahrenden Zug auszurauben (der Beutewert ist ziemlich hoch).

Siehe auch :  Salz und Opferung: Wie man alle Elder Copse Magier besiegt

Natürlich gibt es viele andere Alternativen sowie Punkte, die Sie sich ansehen sollten – alles hängt von Stil und Strategie ab. Einige Gruppen mögen es, in Apex Legends „warm“ so hoch wie möglich zu fallen; Der Train Lawn, Capitol City, Skyhook sowie die Arranging Factory bieten jeweils viel in Bezug auf die unmittelbare Aktivität. Nichtsdestotrotz, für diejenigen, die in Bezug auf Kämpfe wählerisch und auch mit ihren Rotationen weise sind, könnte eine zusätzliche konstante Herangehensweise an World’s Edge in einigen der viel subtileren Bereiche der Karte entdeckt werden.

Quelle: ApexLegendsMap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert