The Last Hero of Nostalgaia's satirische Interpretation von Dark Souls war das Highlight der EGX

Es gab einige ziemlich große Spiele auf der EGX 2022, darunter Street Fighter 6 und Sonic Frontiers, zwei Spiele, von denen ich schon so gut wie überzeugt war und deren EGX-Demos diese Begeisterung nur noch verstärkten.

Ich habe meine Zeit mit Sonic Frontiers genossen und habe Street Fighter 6 bereits zum Spiel des Jahres 2023 erklärt, aber sie waren nicht das Highlight der EGX für mich. Diese Ehre gebührt The Last Hero of Nostalgaia, ein satirisches Soulsborne voller Meta-Witze und einer wunderbaren Low-Poly-Ästhetik. Ich hatte vor der EGX noch nicht einmal von diesem Spiel gehört, was es umso süßer machte, als es sich herausstellte, dass es genau mein Ding war.

In The Last Hero of Nostalgaia spielst du einen Strichmännchen-Krieger, der in den Code eines Spiels geschickt wird, das beschädigt ist, um zu versuchen, das loszuwerden, was die Dinge durcheinander bringt. Dieses Setting führt zu vielen Anspielungen auf das Spiel, wie z. B. ein grünes Kraut, das man aufsammeln kann (nicht das grüne Kraut), die erwarteten Anspielungen auf Dark Souls und ein schlüsselförmiges Schwert, das mich dazu brachte, auf den Bildschirm zu zeigen und wie ein Idiot auf und ab zu springen.

Siehe auch :  World of Warcraft: Wie man das Fliegen in Zereth Mortis freischaltet

Es gibt auch eine Menge Meta-Witze über Spiele im Allgemeinen, wie z. B. eine Tür für NPCs oder der Erzähler, der Dinge ändert oder ankündigt, während man geht. Sogar die erste Sekunde des Spiels ist ein Witz, denn es beginnt mit einem Charakterersteller, der nichts verändert, weil man natürlich ein Strichmännchen ist.

Dieser Sinn für Humor ist die größte Stärke von Nostalgaia und genau das, was es für mich so ansprechend macht. Die Werke von FromSoft sind alle absichtlich langweilig und düster, was mich nie sonderlich angezogen hat, aber Nostalgaia nimmt eine erfolgreiche Formel und gibt ihr eine Persönlichkeit, die fröhlich grinst, während sie auf ihre kleinen Anspielungen hinweist und sich weigert, sich selbst ernst zu nehmen.

Apropos Erfolgsrezept: Nostalgaia trägt seinen Soulsborne-Einfluss auf seinen Strichmännchen-Ärmeln, und zwar bis zu dem Punkt, an dem es ehrlich gesagt schwer zu sagen ist, ob es sich nur um dieselbe Engine oder denselben Code handelt. Es folgt nicht nur den grundlegenden Ideen des Genres, sondern auch den exakten Bewegungen und dem Gewicht des Laufens, Rollens und Schwingens, die alle Dark Souls unglaublich gut imitieren.

Siehe auch :  TikTok lässt mich wünschen, ich wäre besser in Cyberpunk 2077

Das mag nicht sehr originell sein, vor allem in einer Welt, in der Elden Ring die Formel praktisch perfektioniert hat, aber es bedeutet, dass sich Nostalgaia von Anfang an großartig spielt. Meine Demo führte mich durch das erste Gebiet des Spiels, das ein ziemlich normaler Dungeon war, wenn auch einer, der ausgeglitcht und blockig geworden ist.

Obwohl Nostalgaia zum Soulsborne-Genre gehört, fühlt es sich etwas nachsichtiger an als der Rest und weit weniger stressig, wenn man einen Erzähler hat, der einen durch die Dinge führt, Metawitze macht und auf Teile der Geschichte hinweist, wie z. B. einen bevorstehenden Hinterhalt, so dass man ein bisschen Zeit hat, sich vorzubereiten. Der einzige Moment, in dem sich Nostalgaia den Spielen, von denen es inspiriert ist, sehr ähnlich fühlte, war der Bosskampf am Ende der Demo, mit einer Statue, die einen mit ein paar Schlägen erledigen konnte.

Ob der Schwierigkeitsgrad jemals an Dark Souls herankommt, ist nicht klar, aber ich kann nicht behaupten, dass es mich stört, wenn es nicht so ist. Ich habe mich auf Nostalgaia eingelassen, weil ich wusste, dass es einen Bezug zu Keyblade hat, und weil mir gesagt wurde, dass es mir wahrscheinlich gut genug gefallen würde. Als ich es verließ, hatte ich das Gefühl, dass es bei mir Klick gemacht hatte und dass ich endlich die Interpretation des Soulsborne-Genres gefunden hatte, die für mich bestimmt war - nämlich eine, die wirklich dumm ist, aber eine Menge Spaß macht.

Siehe auch :  Dungeons & Dragons: 10 Monster, die sich perfekt für einen One-Shot mit Halloween-Thema eignen

Meine kurze Zeit mit Nostalgaia bedeutete, dass ich immer noch nicht wirklich weiß, wie tief seine Mechanik geht, aber seine augenzwinkernde Interpretation einer geliebten Formel hat meine Aufmerksamkeit, und ich kann es kaum erwarten, einen "Keyblade-only"-Durchlauf zu machen und zu sehen, was der Rest des Spiels hält, wenn es diesen Oktober erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert