Sonys größtes Geschenk für verschwitzte Gamer ist nicht die PS5, sondern eine tragbare Klimaanlage, die Sie tragen

Die größte Kreation von Sony ist vielleicht nicht die PlayStation 5, aber diese individuelle Klimaanlage, die Sie tatsächlich verwenden können.

Ja, die PlayStation 5 verspricht, eine radikale Veränderung für Videospiele zu sein, die lebensechte Grafiken und Sounds fördert, die von moderner Hardware noch erreicht werden müssen. Aber wissen Sie was? Wen interessiert das. Die PS5 kommt erst im November heraus und ich schwitze mir heute in der warmen Julisonne den Hintern ab.

Ausnahmsweise hat Sony auch dafür Abhilfe. Es heißt Reon Pocket, und wenn Ihnen der Name kein Gefühl gibt, ist das in Ordnung. Es macht für mich auch keinen Sinn. Der Name ist weniger wichtig als die Artikelbeschreibung, die im Grunde ein mobiles Kühlgerät ist, das Sie in Ihr T-Shirt schieben und auch herumlaufen können.

über Sony

Die Reon Pocket ist im Wesentlichen eine Wärmepumpe. Es nutzt den Peltier-Aufprall, um gespeicherte elektrische Energie in Kälte umzuwandeln. Es hat eine kühle Seite, die an Ihrem oberen Rücken anliegt, um ein wunderbares Kühlgefühl zu bieten, während die Wärme mithilfe eines winzigen, leisen Anhängers abgeführt wird.

Laut Sony werden Einzelpersonen sicherlich Temperaturen erleben, die bis zu 23 Grad Fahrenheit kühler (das sind 12,8 Grad Celsius) als die Umgebungstemperatur. Es kann auch umgekehrt arbeiten, um einen Heizeffekt zu erzielen, der eine Temperaturerhöhung von 14 Grad F (das sind 7,8 Grad C) liefert.

Eine Buddy-App für iPhone und auch Android ermöglicht die manuelle Verwaltung des Reon Pocket, obwohl es typisch mit einer automatischen Einstellung ausgestattet ist, die sowohl das Temperaturniveau als auch die Aktivität erfasst, um die optimale Kühlung zu bestimmen. Der Akku profitiert von etwa 2-4 Stunden Nutzung, je nachdem, wie hart er arbeiten muss, und der Akku kann in etwa 2 Stunden wieder aufgeladen werden.

Reon Pocket wird geschätzt mit 13.000 Yen , oder über 120 USD. Diese T-Shirts mit den einzigartigen Besitzern haben jeweils 20 Dollar zu tun. Leider scheint dies ein Japan-only-Produkt zu sein, aber ich bin bereit, für die Lieferung Geld auszugeben, Sony!

Ressource: Gizmodo , Sony

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.