Microsoft enthüllt einen $299 Proteusibility Controller für Xbox

Highlights

  • Microsoft hat den Proteus vorgestellt, ein Accessibility-Controller-Kit, das diesen Herbst auf den Markt kommt.
  • Der Proteus besteht aus Würfeln, die zusammengeschnappt werden können, und Faceplates, die dann angebracht werden können, um eine fast unendliche Anzahl von verschiedenen Konfigurationen für Spieler mit Behinderungen zu schaffen.
  • Der Proteus kostet 299 Dollar, aber wenn Sie ihn vorbestellen, erhalten Sie einen Rabatt von 15 Prozent, der den Preis auf 255 Dollar senkt.

Controller haben sich im Laufe der Videospielgeschichte ständig weiterentwickelt und verändert, und jeder, der dies hier liest, wird seine Favoriten haben. Doch trotz dieser Entwicklung haben die Controller, abgesehen von einigen Nintendo-Ausnahmen, immer die gleiche Grundform und das gleiche Standard-Layout. Diese Form und Anordnung ist nicht für jeden geeignet, insbesondere nicht für Spieler mit bestimmten Behinderungen. Hier kommt der Proteus ins Spiel, ein brandneuer Controller von ByoWave, der jede beliebige Form annehmen kann.

Microsoft enthüllte den Proteus am Mittwoch und bestätigte, dass er im Herbst erscheinen wird und 299 Dollar kostet. Wenn Sie den Proteus jedoch vorbestellen, erhalten Sie ihn für 255 US-Dollar. Der Controller wird mit der Xbox Series X|S, Xbox One und Windows 10 und 11 kompatibel sein, aber es gibt keine Pläne, ihn mit der PlayStation oder Nintendo Switch kompatibel zu machen. ByoWave hat bereits erklärt, dass es offen für eine Zusammenarbeit mit den Plattformen wäre, um dies oder etwas Ähnliches in der Zukunft zu ermöglichen (über The Verge).

Siehe auch :  Nintendo-Konsole der nächsten Generation kommt angeblich 2024 auf den Markt, Entwicklungskits bereits verschickt

Was den Proteus so einzigartig macht, ist die Tatsache, dass er, wenn er auf den Markt kommt, technisch gesehen überhaupt kein Controller sein wird. Es ist ein Bausatz mit den Werkzeugen, um einen eigenen Controller zu bauen, der an die eigenen Bedürfnisse und Spielgewohnheiten angepasst ist. Das Herzstück des Controllers sind die Würfel, die man zusammenstecken und in verschiedene Formen bringen kann. An diesen Würfeln werden dann Faceplates mit den verschiedenen Tasten, die Sie benötigen, sowie LED-Leuchten angebracht. ByoWave behauptet, dass es über 100 Millionen verschiedene Kombinationen der verschiedenen Teile gibt.

Vorbestellung des Proteus mit 15 Prozent Rabatt

Proteus-Steuerung

$255 $299 Sparen Sie $44

Der ByoWave ist ein Controller-Kit, das an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann und speziell entwickelt wurde, um Spielern mit Behinderungen mehr Möglichkeiten zu bieten. Die Würfel lassen sich zu verschiedenen Formen zusammenstecken, und die Tasten befinden sich auf Faceplates, die dann an den Würfeln im Kern des Controllers befestigt werden können.

Siehe auch :  Razer Kishi Ultra ist ein besserer mobiler Controller als die meisten meiner normalen Controller

$255 bei Vorbestellung bei ByoWave

Die Würfel und das Zubehör des Proteus-Controllers können so angeordnet werden, dass sie für Spieler mit verschiedenen Behinderungen geeignet sind, einschließlich derer, die nur mit einer Hand spielen können. Es gibt auch Griffe, wenn du möchtest, dass der Proteus einem herkömmlichen Controller ähnelt, aber alles andere an ihm so angepasst wird, wie es dir am besten passt. Es gibt auch eine Begleit-App, mit der du alle Tasten mit den gewünschten Befehlen belegen kannst. Ein USB-C-Ladekabel und ein Bluetooth-Dongle werden mit dem Kit geliefert.

via ByoWave

Xbox hat bereits eine billigere adaptive Controller-Option für Gamer mit Behinderungen, die in naher Zukunft einige bedeutende Updates erhalten wird. Diese Updates wurden zusammen mit der Ankündigung des Proteus-Controllers in dieser Woche bestätigt, als Xbox enthüllte, dass jeder der USB-Ports des adaptiven Controllers in der Lage sein wird, bis zu 12 zusätzliche Tasten, einen zweiten Stick und einen Hutschalter zu unterstützen. Xbox Insider werden das Update in den nächsten Wochen herunterladen können, alle anderen müssen sich noch ein wenig gedulden.

Siehe auch :  Always Online PlayStation Portal hat Flugzeugmodus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert