Ich nehme alles Schlechte zurück, was ich über glänzende Pokemon in Paldean Fates gesagt habe

Ich gebe zu, dass ich bei der ersten Ankündigung von Paldean Fates ein wenig zynisch war. Die Pokemon TCG-Erweiterung vom Januar wirkte wie ein weiterer Versuch, die glänzende Magie von Hidden Fates einzufangen, von dem ich annahm, dass es, wie das letztjährige Shining Fates, nicht beeindrucken würde. Der jüngste Ansatz des TCG hat es nicht geschafft, den Geist und die Aufregung der Jagd nach Shinies einzufangen, und Paldean Fates wirkte gezwungen und einfallslos. Das Letzte, was ich bei diesen glänzenden Sets sehen möchte, ist Stagnation, und es fühlt sich langsam so an, wie wenn eine Rockband, die ihre besten Jahre schon vor Jahrzehnten hinter sich hat, weiter auf Tournee geht: irgendwie traurig.

Ich habe für Innovation bei Shiny-Pokemon im TCG plädiert, und es scheint, als hätte Arceus meine Gebete erhört. Alles, was wir bisher für Paldean Fates gesehen haben, sieht unglaublich aus und unterscheidet sich stark von dem, was wir in vergangenen Shiny-Erweiterungen gesehen haben. Das auf Sammler ausgerichtete Set enthält eine breite Palette an Spezialillustrationen, die Shiny-Pokemon tatsächlich als etwas Cooles, Geheimnisvolles und Besonderes darstellen. Ergänzt werden die Karten durch eine breite Palette von Produkten, die die Jagd nach ihnen genauso spannend machen dürften wie die Jagd nach Shinies. Ich nehme alles zurück, was ich über Paldean Fates gesagt habe. Das ist keine traurige Guns ‚N Roses-Tour, das ist das Led Zeppelin-Reunion-Konzert.

Siehe auch :  Magic: The Gathering's One Ring Card Bounty jetzt bis zu $1 Million

Siehe

Nach Paldean Fates braucht das Pokemon TCG eine Charizard-Entgiftung

Charizard ist die große Jagdkarte in fast der Hälfte aller Pokemon TCG-Sets in diesen Tagen, vielleicht ist es Zeit, ihm eine Pause zu geben.

Chefredakteurin Stacey Henley hat bereits eine großartige Arbeit geleistet, indem sie einige der neuen Shiny-Karten hervorgehoben hat (und dabei auch die Videospiele auf die Schippe genommen hat, ein laufendes Projekt hier bei TG), und sie hat absolut Recht. Die Karten aus der japanischen Shiny Treasure-Erweiterung (die nächstes Jahr in Paldean Fates erscheinen soll) zeichnen sich durch ein unglaubliches Artwork aus, das mehr Persönlichkeit, Tiefe und Storytelling zeigt, als wir es vom TCG gewohnt sind. Die Heldenform Palafin ist ein perfektes Beispiel dafür. Er sieht hart und bedrohlich aus, eine Bedrohung, die in den Schatten einer Tiefseehöhle lauert, wie ein nasser Batman. Wenn ich eine Karte wie diese ziehe, habe ich das Gefühl, einen glänzenden Gegenstand zu entdecken, absolut. Wenn ich Shiny Gardevoir sehe, wie es auf einem glühenden, in Mondlicht getauchten Feld tanzt, fühle ich mich wie ein Trainer, der über etwas Besonderes stolpert, das nur wenige jemals erleben werden.

Siehe auch :  Alle Karten für die Rückkehr von Disney Lorcanas Ursula enthüllt

Bei anderen Pokemon geht es nur darum, sie zu fangen, aber bei glänzenden Pokemon besteht die Freude darin, sie zu entdecken. Ihre einzigartigen Farben zum ersten Mal zu sehen, von der Begegnung überrascht zu werden – das macht den Zauber aus. Glänzende Pokemon haben eine ätherische Qualität, die Paldean Fates Kunstwerk wunderbar einfängt.

So macht man glänzende Pokemon

Sondersammlungen wie Paldean Fates sind auf Sammler ausgerichtet, daher ist es klug von The Pokemon Company, sich bei diesem Set auf Rares mit besonderen Illustrationen zu konzentrieren. Die Erweiterung führt mehr als 100 neue Shinies ein, und ich gehe davon aus, dass es viele Standard-Rares und Full Art Rares geben wird, bei denen das Pokemon in einer silbernen Leere schwebt, eine umgefärbte Version früherer Karten – und das wird bedauerlich sein. Die Leute erwarten natürlich, dass sie Shinies finden, wenn sie die Shiny-Erweiterung öffnen, aber die meisten von ihnen in Massenware zu verwandeln, ist das, was die Shiny-Pokemon von Anfang an fade gemacht hat.

Siehe auch :  Belle, der verborgene Bogenschütze, ist ein Spielveränderer für Disney Lorcana Spieler

Ich wünsche mir für dieses Set einen viel höheren Anteil an Illustrations- und Spezial-Illustrations-Rares, als wir ihn je zuvor gesehen haben. 151 hat nicht das gebracht, was ich von einer solchen Spezialsammlung erwartet habe, also hoffe ich auf eine Fülle von Karten wie Heldenform Palafin und Gardevoir, um diese glänzende Erweiterung wirklich zu einer unvergesslichen zu machen.

Ich bin begeistert von der Vielfalt der Produkttypen, die Paldean Fates bieten wird. Zwischen ETBs, Booster-Bundles, Sticker-Blisters, speziellen Sammlungen und Dosen wird es sich anfühlen, als ob die Suche nach jedem Produkttyp Teil der Jagd ist. Ich weiß, dass sich viele darüber beklagt haben, dass Aufkleber in letzter Zeit die Pins in Blisterpackungen zu ersetzen scheinen, und ich stimme dem vollkommen zu, aber diese riesigen glänzenden Aufkleber sehen fantastisch aus.

Glänzende Pokemon sind ein schwieriges Unterfangen in einem Spiel, das bereits voller seltener Karten ist, aber Paldean Fates scheint mit seinen Spezialillustrationen für Rares in die richtige Richtung zu gehen. Es mag offensichtlich erscheinen, aber die Illustrationen zeigen uns, wie besonders diese Pokemon sind, und das ist ein großartiger Weg, die Erweiterung zu gestalten, denn genau das fehlte in den vergangenen glänzenden Sets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert