Xbox-Verkäufe in Japan erreichen bei der Xbox 360 ihren Höhepunkt

Microsoft hat sich eigentlich schon lange gewünscht, mit den Xbox-Spielkonsolen in Japan Fuß zu fassen, aber es war ein schwieriger Weg. Die allererste Xbox schaffte es nicht über die Marke von einer halben Million verkaufter Exemplare hinaus, und während die Xbox 360 in Japan mehr als 1,6 Millionen Mal verkauft wurde, sind die Verkaufszahlen nach der Konsolengeneration Mitte der 2000er Jahre rapide gesunken.

Ein brandneuer Rekord in der japanischen Weekly Famitsu (durch VGC ) hat den 20. Hochzeitstag von Xbox in Japan mit einigen Verkaufszahlen gewürdigt. Insgesamt wurden seit dem 6. Februar 2022 in Japan 2.345.975 Xbox-Konsolen angeboten. Zweifellos waren die meisten davon Xbox 360-Konsolen, die den Rest des Xbox-Haushalts übertrafen. Im Folgenden listen wir die gesamten Xbox-Verkäufe auf.

  • Xbox – 472.992
  • Xbox 360– 1.616.128
  • Xbox One– 114.831
  • Xbox Sammlung X/S– 142.024

Was ist also passiert? Die Famitsu hat es nicht wirklich gesagt, aber es könnte sein, dass die Japaner nach der Xbox 360 und auch dem bekannten Red Ring of Fatality skeptisch gegenüber Microsoft-Geräten geworden sind. Oder vielleicht war die PS4 in Japan einfach so absolut führend, dass die Xbox One-Verkäufe einfach keine Chance hatten. Die Xbox Collection X|S hat die Xbox One in Bezug auf die Verkaufszahlen überholt, scheint aber nicht annähernd so viel Entwicklung zu machen wie die Xbox 360.

Siehe auch :  The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom - Wie man jeden Frox findet und besiegt

Die Famitsu hat ebenfalls die meistverkauften Spiele aller Xbox-Konsolen veröffentlicht, und Dead or To life 3 führt die Liste an. Tatsächlich haben praktisch fünfzig Prozent der Xbox-Besitzer den Xbox-exklusiven Titel ebenfalls erworben. Hier ist die vollständige Liste zum Nachlesen.

  • Dead or Alive 3 (Xbox)– 271.149
  • Star Sea 4: Die letzte Hoffnung (Xbox 360)– 208,521
  • Tales of Vesperia (Xbox 360)– 204,305
  • Blauer Drache (Xbox 360)– 203,740
  • The Last Remnant (Xbox 360)– 154.493

Auch wenn Xbox-Geräte in Japan Schwierigkeiten haben, bedeutet das nicht, dass die Xbox-Softwareanwendung die gleichen Probleme hat, da Video Game Pass bequem auf dem Computer angeboten wird. Wir könnten bereits mitten in einer Änderung der Methoden von Xbox sein, wenn es darum geht, gegen PlayStation in Japan zu konkurrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert