Xbox Game Pass erhält eine neue Stufe und Preiserhöhungen

Highlights

  • Xbox Game Pass Ultimate wird am 12. September von 16,99 $ auf 19,99 $ erhöht, während PC Game Pass von 9,99 $ auf 11,99 $ steigt.
  • Eine neue Stufe namens Xbox Game Pass „Standard“ wird ebenfalls für 14,99 Dollar pro Monat angeboten, die Day-One-Releases und Cloud-Gaming ausschließt.
  • Der Xbox Game Pass auf der Konsole wird für neue Nutzer durch „Standard“ ersetzt, da Xbox die Dinge weiterhin ohne jeden Grund zunehmend verwirrender macht.

Mit dem kürzlich erfolgten Kauf von Activision Blizzard und der Schließung von Studios wie Tango Gameworks und Arkane Austin schien eine Preiserhöhung für Xbox Game Pass bevorzustehen. Anfang des Jahres wurde berichtet, dass dank Call of Duty eine Preiserhöhung und eine potenzielle Änderung der Stufen in Arbeit war, und es scheint nun, dass dieser Tag endlich gekommen ist.

Windows Central war der erste, der die bestätigten Details veröffentlichte, nachdem Xbox-Nutzer anfingen, E-Mails über die Preis- und Strukturänderungen zu erhalten da der Preis für Xbox Game Pass Ultimate und PC Game Pass steigen wird. Im Moment kostet ein Xbox Game Pass Ultimate-Abonnement 16,99 US-Dollar pro Monat, aber diese Änderung wird den Preis auf 19,99 US-Dollar erhöhen. Ebenso wird der PC Game Pass von 9,99 $ auf 11,99 $ pro Monat steigen.

Siehe auch :  Die Bundles und Rabatte von Overwatch 2 sind in mehreren Ländern illegal

Neben dieser Preiserhöhung hat Xbox auch bekannt gegeben, dass es eine neue Stufe geben wird, die den Spielern den Zugang zum umfangreichen Spielekatalog des Dienstes ermöglicht, aber keine Erstveröffentlichungen oder Cloud-Gaming beinhaltet. Diese neue Stufe nennt sich Xbox Game Pass „Standard“ und kostet 14,99 US-Dollar pro Monat. Sie wird auch Xbox Game Pass Core enthalten, das Anfang des Jahres Xbox Live Gold ersetzt hat und es den Nutzern ermöglicht, Online-Titel zu spielen.

Xbox Game Pass erhält eine Preiserhöhung und ein neues „Standard“-Tier

Herzlichen Glückwunsch, wenn Sie noch dabei sind, aber von nun an wird es nur noch verwirrender werden. Neben dieser Ankündigung hat Xbox auch erklärt, dass die aktuelle Xbox Game Pass-Stufe nur für neue Nutzer abgeschafft und durch Xbox Game Pass Standard ersetzt wird. Diejenigen von euch, die bereits ein Abonnement haben, können dieses behalten, ebenso wie die Day-One-Titel, aber wenn ihr euch zu irgendeinem Zeitpunkt abmeldet, müsst ihr ein neues Abonnement mit Xbox Game Pass Standard oder Ultimate abschließen.

Siehe auch :  Die Mobilität von Titanfall 2 hat Shooter revolutioniert - oder sollte es zumindest tun

Diese Preiserhöhung wird am 12. September in Kraft treten, wobei noch unklar ist, welche Regionen zuerst betroffen sein werden. Im Moment sieht es so aus, als ob sowohl die Vereinigten Staaten als auch Kanada im September eine Preiserhöhung erfahren werden, obwohl wir immer noch darauf warten, zu hören, ob sie schrittweise eingeführt wird oder ob es eine weltweite Erhöhung ist. In jedem Fall habt ihr jetzt zwei Monate Zeit zu entscheiden, ob sich der Xbox Game Pass für euch noch lohnt. Wenn nicht, solltet ihr euer Abonnement lieber früher als später kündigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert