Die Macher von "Wild Arms" und "Shadow Hearts" starten "Doppel-Kickstarter" für zwei spirituelle Nachfolger

Die Schöpfer von Wild Arms und Shadow Hearts haben eine gemeinsame Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen, um Gelder für die Videospiele Armed Fantasia und Penny Blood zu sammeln, die spirituelle Nachfolger der beiden Serien sind.

Beide Videospiele wurden in einer Pressemitteilung, die von RPGSite geteilt wurde, sehr detailliert beschrieben. Equipped Fantasia wird von Wild Bunch Productions entwickelt, zu denen Mitglieder gehören, die an mehreren Videospielen der Wild Arms-Franchise gearbeitet haben, wie der Sammlungsersteller Akifumi Kaneko, der Charakterdesigner Tomomi Sasaki und die Autorin Michiko Naruke.

Armed Fantasia findet in einer "Westernpunk"-Welt statt, in der man die Geschichte von 3 Pfadfindern auf einer gefährlichen Suche verfolgt. Nachdem ein junger Mann namens Ingram seinen Großvater verloren hat, macht er sich von seiner Heimatstadt aus auf die Suche nach einem lange verschollenen Freund und benutzt dabei mächtige Waffen, die ARMs genannt werden, um Feinde im ganzen Land Londenium zu besiegen. Es wird sicherlich ein traditionelles rundenbasiertes JRPG mit einer 'massiven' Weltkarte sein.

Siehe auch :  Temtem macht Gyms besser als Pokemon Sword And Shield

Penny Blood ist der geistige Nachfolger der Darkness Hearts-Reihe und wird von Yukikaze entwickelt. Genau wie bei den vorherigen Entwicklern, gehören zu Yukikaze eine Reihe von wichtigen Leuten, die die Darkness Hearts-Videospiele betreut haben, darunter Serienschöpfer Matsuzo Machida, Charakterdesigner Miyako Kato sowie Komponist Yoshitaka Hirota. Als zusätzliches Bonusangebot ist der Komponist von Breath of Fire 3, Akari Kaida, mit an Bord, um auszuhelfen.

In Penny Blood schlüpfen Sie in die Rolle eines Ermittlers aus den 1920er Jahren namens Matthew Farrell, der dank einer ungewöhnlichen, von seinem Vater geerbten Kraft paranormale Kreaturen beseitigen kann. Das Spiel wird dich an zahlreiche Orte auf der ganzen Welt führen, um das Rätsel eines seltsamen Vorfalls zu lösen, der sich in einer psychologischen Anstalt in New York City ereignet hat.

Die beiden Programmierer haben diese Kickstarter-Aktion gemeinsam gestartet und wollen 750.000 Dollar sammeln, um beide Projekte zu finanzieren. Wenn ihr etwas beitragen wollt, dann findet ihr den Kickstarter hier , aber denkt daran, dass er nicht vor dem 29. August geöffnet wird.

Siehe auch :  Spiel, wenn Sie es sind: Eine kleine Agentur, die mächtiges Marketing für Indies betreibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert