Ubisoft sucht nach Steam-Deck-Leistung, um zu sehen, ob es seine Spiele wieder auf Steam bringt

Ubisoft hat heute Morgen gerade sein Telefongespräch mit den Ergebnissen des ersten Quartals geführt, und Chief Executive Officer Yves Guillemot hatte einige freundliche Worte für Shutoffs neues tragbares Heavy Steam Deck.

Auf die Frage eines Kapitalisten, was er für das Deck hielt, sagte Yves genannt : „Wir sind mehr als glücklich zu sehen, dass Steam Deck zu der Branche gehört. Es zeigt, dass es einen Strom von sehr genialer neuer Hardware für den Markt gibt. Wir werden also schauen und auch sehen, wie groß es am Ende wird, aber wenn es so ist.“ erlaubt, werden wir sicherlich unsere Videospiele darauf platzieren können.“

Der Back-Katalog von Ubisoft ist mit wenigen Ausnahmen hauptsächlich noch auf Vapor erhältlich, aber alles, was nach 2019 veröffentlicht wird, wird nur entweder von Uplay oder dem Epic Gamings Shop angeboten. Dies ist einem Sonderangebot zu verdanken, bei dem Ubisoft ab The Division 2 von Heavy Steam zu Epic wechselte.

Siehe auch :  Vertagear arbeitet mit Swarovski zusammen, um Kristalle in Ihren Gaming-Stuhl zu bringen

Zu der Zeit sagte Ubisoft, dass dies hauptsächlich an der großzügigen Kürzung von 12% für den Verkauf von Steam statt 30% von Steam lag .“

Vapor macht keine solchen Deals mit Ubisoft, aber wenn das Deck als mehrere abgelaufene Vapor-Benutzer wiederbelebt wird, wie einige erwarten, könnte das Deck ein ebenso großes Angebot für den französischen Autor sein, das man verpassen sollte.

Yves hatte während des heutigen Finanzier-Telefonats auch einige Worte für Netflix. Die Streaming-Lösung hat Strategien, um in das Spielegeschäft mit einem Schwerpunkt auf mobile Titel einzusteigen – ein Ort, an dem Ubisoft Schwierigkeiten hat, Invasionen zu machen.

mit The Edge

„Netflix ist ebenfalls ein weiterer großer Star, der in die Branche kommt“, Guillemot sagte über den zukünftigen Wettbewerb . „Das ist wirklich hilfreich für die Branche, da es sicherlich den Fokus auf die Realität legen wird, dass Webinhalte einer der wichtigsten Punkte auf dem Markt sind und wir sehen, dass Netflix sehr dynamisch ist, sodass wir davon ausgehen, dass sie erfolgreich sein werden.“

Siehe auch :  Der Indie-Hit Sable erscheint noch in diesem Jahr für PS5

In anderen Ubisoft-Informationen enthüllte ein Kotaku-Deep-Dive, dass Skull & Bones 8 Jahre Fortschritte gemacht hat, viele dank konsequenter Mitarbeiterfluktuation und brandneuen Supervisoren, die das Videospiel tatsächlich mehrmals von Grund auf neu aufgebaut haben. Nur „wohltätige Hilfen“ der Regierung von Singapur halten das Videospiel über Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert