Norman Reedus bestätigt scheinbar, dass ein Death Stranding-Sequel in Arbeit ist

Norman Reedus könnte gerade bestätigt haben, dass eine Fortsetzung von Death Stranding in Arbeit ist.

In den letzten Jahren gab es mehrere Gerüchte, dass Hideo Kojima an einer Fortsetzung von Death Stranding arbeitet. Diese Gerüchte sind vor kurzem etwas verstummt, da Kojima Productions derzeit an einem Spiel für die Xbox arbeitet. Aber es sieht so aus, als wäre es an der Zeit, wieder zu spekulieren, denn Norman Reedus, der Schauspieler, der den Protagonisten von Death Stranding, Sam Porter Bridges, spielt, hat behauptet, dass die Arbeiten am zweiten Spiel bereits begonnen haben.

In einem Interview mit Leo Edit spricht Norman Reedus über seine Zeit bei The Walking Dead, während sich die Serie ihrer letzten Staffel nähert. Obwohl es in dem Interview hauptsächlich um Reedus' Zeit als Daryl Dixon geht, erwähnt der Interviewer auch Death Stranding, obwohl er es als Film bezeichnet. Der Interviewer sagt: "Okay, Sie haben also das Buch am Laufen, die letzte Staffel kommt heraus, dann das Spin-off, und Sie drehen Death Stranding, das Videospiel".

Siehe auch :  PlayStation veranstaltet diese Woche ein Ratchet and Clank-lastiges State of Play

Daraufhin antwortet Reedus sachlich: "Wir haben gerade mit der zweiten Staffel begonnen".

Diese Geschichte entwickelt sich.

Schließen Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.