Spiel des Jahres Editor’s Pick, 2023 – Meg Pelliccio

Dies war die schwierigste Liste zum Spiel des Jahres, die ich in meiner Zeit hier geschrieben habe. Nicht, weil es mir schwerfiel, zehn Spiele aus dem Jahr 2023 zu finden, die mir gefallen haben, sondern weil so viele gleich gut waren, dass es schwierig war, eine Rangliste zu erstellen. Kurz gesagt, ignorieren Sie die Rangliste. Spielt sie alle.

Meine Liste ist nur eine von insgesamt 30 GOTY-Listen, die jeder Mitarbeiter von TheGamer schreiben wird. Die endgültige und offizielle Liste wird am 18. Dezember veröffentlicht.

Meine Zeit in Sandrock

My Time at Sandrock ist in diesem Jahr vollständig erschienen und bietet eine tiefgehende Farming/Life-Sim-Erfahrung mit Kampf, Handwerk, Landwirtschaft und mehr. Es ist voller charmanter Charaktere und kleiner Geschichten in einer weitläufigen Wildwest-Landschaft, so dass du dich leicht in deinem neuen Wüstenleben verlieren kannst, indem du es erkundest, Freundschaften schließt und mit deinem Liebling zusammenkommst (er heißt übrigens Fang). Wenn du My Time at Portia geliebt hast, wirst du Sandrock genauso lieben.

Dave, der Taucher

Dave the Diver ist eine Mischung aus Wirtschaftssimulator und Tiefseetauch- und Fischfangmechanik, in der du frische Produkte für dein Sushi-Restaurant suchst. Was willst du mehr? Niedliche Pixelgrafiken? Ja, die hat es auch.

Pharao: Eine neue Ära

Pharao, genau wie sein Nachfolger Zeus: Master of Olympus, war in meiner Kindheit mein Lieblingsspiel. Ich habe endlose Stunden damit verbracht, die perfekte Stadt zu kultivieren und zu entwerfen, und ich habe es Jahr für Jahr wieder gespielt. Die Neuauflage von Pharao: A New Era Remake bedeutet, dass ich diese Gewohnheit beibehalten kann, aber mit dem Vorteil einer wunderschönen neuen Grafik und verbesserten Funktionen, die später in der Serie kamen.

Siehe auch :  Silent Hill 2 Remake befindet sich in der "Endphase" der Entwicklung

Story of Seasons: Ein wunderbares Leben

Das Remake von A Wonderful Life ist für mich ein weiterer Rückschritt. Ich liebe Landwirtschafts- und Lebenssimulationen, und davon gab es in diesem Jahr eine ganze Menge, aber wenn du etwas anderes willst, an das du dich aus den richtigen Gründen erinnerst, solltest du dieses Spiel wählen. Im Gegensatz zu anderen Titeln des Genres, einschließlich seiner eigenen Serie, ist A Wonderful Life nicht zeitlos und endlos. Es zeigt eine Stadt, die sich im Laufe der Jahre verändert, in der die Figuren alt werden und sterben. Das ist wohl mein Favorit aus der ganzen Serie.

Videoverse

Wenn du schon immer von Online-Foren und -Communities wie Miiverse besessen warst, Freunde gefunden, Kunst geteilt und über deine Lieblingsspiele geplaudert hast, dann ist Videoverse genau das Richtige für dich. Es ist voll von Nostalgie und vielen schrulligen Anspielungen. Du spielst als Emmett, ein 15-jähriger Junge, und entscheidest, wie er auf Situationen, Posts, Trolle und Freunde reagiert. Mit verschiedenen Enden, die von deinen Entscheidungen abhängen, gibt es auch einen hohen Wiederspielwert.

Es hat mich an die Zeit erinnert, in der ich viel zu lange auf DeviantArt verbracht oder mit Freunden auf PlayOnline gechattet habe, um darauf zu warten, dass sie online erscheinen, und alberne Avatare und Benutzernamen zu verwenden. Es ist ein einzigartiger kleiner Indie, der sich vertraut anfühlen wird, wenn man in den 00er Jahren ein Teenager war.

Schlafen Sie nicht auf diesem Indie. Videoverse ist auf Steam für $12.99/£10.99 erhältlich.

Siehe auch :  Warzone 2.0 Spieler werden jetzt von unsichtbaren Feinden getötet

Lobende Erwähnungen, die es nicht in die Endauswahl geschafft haben

Like A Dragon: Ishin!

Ishin wird seit langem als eines der besten Spiele der Yakuza/Like a Dragon-Reihe gepriesen, obwohl es ein Spin-off ist. Ich wollte es so unbedingt spielen, dass ich vor Jahren die japanische Exklusivversion für PlayStation 4 importierte, aber wem wollte ich etwas vormachen? Ich verstehe kein Japanisch. Glücklicherweise wurde dieses Problem mit dieser Veröffentlichung behoben.

Die Charaktere, die in der Bakumatsu-Ära angesiedelt sind, sind immer noch vertraut, da sie mit unseren Lieblingen aus den Hauptspielen gemeinsam auftreten. Dieser Remake-Remaster-Hybrid fügt neue Inhalte und Charaktere hinzu, um einige der neueren Titel der Serie einzubeziehen, was sie in mehr als einer Hinsicht auf den neuesten Stand bringt und ihren unverwechselbaren Charme, ihre beeindruckende Erzählweise und ihren Humor beibehält, obwohl sie in einer völlig anderen Zeit spielt.

Baldur’s Gate 3

Ich brauche Ihnen nichts über Baldur’s Gate 3 zu erzählen. Es beherrscht das Internet schon seit Monaten. Alles, was du wissen musst, ist, dass du, wenn du, wie ich, Fantasy-Rollenspiele liebst und dir nicht sicher bist, ob du mit dem D&D-Elementen anfreunden kannst, dann vertrau mir, du wirst es tun. Selbst wenn du nicht alle Ins und Outs der einzelnen Begegnungen verstehst, ist das Spiel so beeindruckend, so lustig und kann auf so viele Arten gespielt werden, dass du es lieben wirst.

Final Fantasy 16

Cid. Muss ich noch mehr sagen?

Like A Dragon Gaiden: Der Mann, der seinen Namen auslöschte

Siehe auch :  Dune: Awakening's Sandwürmer können dich in "Sekunden" töten

Zwei Like a Dragon-Spiele in einem Jahr? Sega verwöhnt uns. Obwohl es ein kleinerer, nur digitaler Titel ist (zumindest für uns Westler), ist es ein Muss für Yakuza-Fans, vor allem für diejenigen, die die Action-Kämpfe vermissen. Es trifft genau die richtigen Punkte – brillante neue Charaktere, eine emotionale Geschichte, die dich zu Tränen rührt, und witzige Nebeninhalte. Es ist überraschend gut für etwas, das man vielleicht als Füllmaterial abgetan hätte, da es ursprünglich als DLC geplant war.

Aber bitte mach das nicht zum ersten Yakuza-Spiel, das du spielst.

Paranormasight: Die sieben Geheimnisse von Honjo

In einem Jahr, in dem jedes meiner vier Top-Spiele die Nummer eins hätte werden können, hat Paranormasight die Krone geholt, weil es eine so unerwartete Überraschung war. Ich wusste, dass ich FF16 und LaD (beide) lieben würde, und BG3 war eine sichere Sache, aber Paranormasight war ein absoluter Joker.

Paranormasight ist ein mysteriöser visueller Roman mit einer fesselnden Geschichte und einer unglaublichen Rätselmechanik und einem Ende, das mich aus den richtigen Gründen umgehauen hat. Da ich ohne Erwartungen an das Spiel herangegangen bin, habe ich es umso mehr genossen und einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Ich habe es das ganze Jahr über jedem empfohlen, der mir zuhören wollte, und das werde ich auch in Zukunft tun.

Weiter
Warum Baldur’s Gate 3 das Spiel des Jahres werden sollte

Baldur’s Gate 3 ist nicht nur ein großartiges Threequel – es hebt das Genre. Selbst in einem Jahr voller großartiger Veröffentlichungen ist es die einzige Wahl für das Spiel des Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert