Ich würde auf jeden Fall eine PS Vita 2 kaufen

Ich muss wahrscheinlich von Anfang an zugeben: Ich habe noch nie eine PS Vita besessen. Genauso wenig habe ich eine PSP oder eines der verschiedenen anderen tragbaren PC-Spiele von Sony besessen. Dennoch habe ich sie sowohl aus der Ferne als auch aus der Nähe zu schätzen gewusst; ich habe ihre glatten, schnittigen Stile in Vitrinen betrachtet, als wären sie wertvolle Gegenstände, die sie auch heute noch sind. Irgendetwas an ihnen regte meine kreative Vorstellungskraft an, doch da ich in meiner Jugend nur wenig Geld zur Verfügung hatte, betrachtete ich die kleinen Sony-Spielkonsolen nur als unerreichbaren Luxus, der außerhalb meiner Reichweite lag, und den ich nicht brauchte, da ich bereits eine PS3 hatte.

Aber hier ist die Sache. Ich verreise gerne, und ich bin auch gerne unterwegs, wann immer ich kann. Aber wann immer ich das tue, entwickle ich eine tiefe Sehnsucht nach meiner Konsole. Im Moment ist das zufällig die PS5. Ich habe noch nie in der Lage gewesen, vollständig zu lösen meine Zwillinge genießt der Reise als auch Computerspiel.

Man könnte die Nintendo Switch als hervorragende Lösung für mein Problem anführen, aber ich fürchte, das ist sie nicht. Ich habe seit dem SNES keine Nintendo-Konsole mehr besessen, und es gibt auch einen Grund dafür, dass ich seit der allerersten Playstation in diese investiert habe. Ich mag die noch filmischeren und ausgereifteren Aktivitäten und Erlebnistitel, die auf Sonys Konsolen erscheinen. Abgesehen davon, haben Sie gesehen, wie viel Sie für Nintendo-Spiele bezahlen müssen?

Siehe auch :  Monte Cook Games veröffentlicht das neue Beasts Of Flesh And Steel Fifth Edition Sourcebook

Mein iPad Mini ist eigentlich eher der Kumpel auf meinen Reisen gewesen. Ich spiele die Ähnlichkeit COD Mobile, Sky: Children of the Light, Alien: Seclusion und Gibbon: Past the Trees auf ihm. Aber es tut mir leid, es gibt nichts Besseres, als eine engagierte Spielmaschine zu haben, die ihrem Zweck gewidmet ist und über eine bemerkenswerte Ergonomie und Steuerung verfügt. Die Eingaben sind entscheidend. Das gilt auch für die Videospiele, und ich möchte, dass die Videospiele, die ich spiele, dreifach und auch aktivitätsbezogen sind.

Das war die Zusicherung der PSP und auch der PS Vita. Sie boten begeisterte tragbare Erlebnisse in Titeln wie Undiscovered Golden Abyss, Ridge Racer, Gran Turismo, GTA: Chinatown Wars, Killzone: Liberation, Jak and Daxter: The Lost Frontier, God of War: Ghost of Sparta, Gravity Thrill, Situation Core und viele mehr. Aber es waren nicht nur die Videospiele. Es gibt etwas viel Abstrakteres, das mit einem Stück Sony-Hardware verbunden ist.

Unentdeckter goldener Abgrund

Ich war ein Kind der 1990er und frühen 2000er Jahre. Ich bin damit aufgewachsen, die Geräte von Sony zu bewundern. Seine Fernsehgeräte und Audiogeräte waren heiß begehrt. Seine Walkmans, MiniDiscs und CD-Spieler waren die gefragtesten. Steve Jobs schätzte bekanntermaßen Sonys Vaio-Laptops und ließ sich von ihnen zur Herstellung des MacBook Air motivieren. Auch heute noch ist die Kompetenz von Sony bei der Ausstattung spürbar. Man sieht es an dem großartigen DualSense, den Ohrhörern und den kostenpflichtigen MP3-Playern. Bis heute glaube ich, dass die PSP Go und die PS Vita zu den am besten gestalteten und attraktivsten Konsolen gehören, die je entwickelt wurden. Es schien, als hätte Sony so viel in so wenig gepackt, in mobile Konsolen, die eine bessere Grafik als die PS2 hatten. Es war ein technisches Wunderwerk.

Siehe auch :  Funko enthüllt neue Five Nights At Freddy's: Security Breach Characters

Während ich es vermisse, unterwegs mehr Triple-A-Videospiele zu spielen, kann ich mit dem Heavy Steam Deck nicht wirklich etwas anfangen. Es ist zu klobig, außerdem fummelig und hat auch eine kurze Akkulaufzeit. Die Nintendo Switch over Lite reizt mich zwar, aber wie ich schon sagte, sind die Spiele der Plattform nicht gerade nach meinem Geschmack. Ich denke, was ich eigentlich möchte, ist eine PS5 Portable. Das ist nicht machbar sein, so dass weniger, dass eine PS Vita 2 wäre gut auf meine Straße.

Es wäre eine faszinierende Testsituation, weil ein Sony-Handheld die Cloud nutzen könnte, die PlayStation ist bekanntlich verrückt nach mehr. Wenn ich Returnal von einem anderen Ort aus spielen könnte, wäre das für mich ein Traum. Sony hat in seinem Premium-Mitgliedschaftsdienst Standards aus seinem Back-Magazin bereitgestellt, aber es gibt derzeit tragbare Spielkonsolen von Drittanbietern, die PS2-Spiele emulieren. Dennoch kann es eine bessere Instanz für seine Mitgliedschaftsdienste machen, wenn es ein Handheld hatte, vor allem, wenn Wi-Fi ist viel weiter verbreitet und auch zuverlässig sowie 5G existiert auf dem Planeten derzeit. In der Zwischenzeit, PS Plus Bonus und auch Kosten würde sicherlich eine wunderbare Wert für mich (vor allem im Gegensatz zu individuell immer Nintendo Switch über Videospiele), während für Sony kann es einen Schub in Sign-ups zu sehen, wenn es ein Handheld als Kapitalisierung auf seine Mitgliedschaft Dienstleistungen vermarktet.

Siehe auch :  Fans starten Petition zur Rettung von Netflix' Cowboy Bebop

Für diejenigen von uns, die sich einen Vita-Nachfolger wünschen, gibt es Hindernisse in Position. Sony gibt heute eine ganze Menge Geld aus, indem es Werkstätten kauft oder sich an ihnen beteiligt, während es verstärkt in den Markt für Live-Spiele, den PC und mobile Videospiele drängt. Das Unternehmen expandiert, und ich bin mir nicht sicher, wie genau ein Handheld zu seiner Gesamtmethode passen würde. Aber vielleicht ist das auch eine Möglichkeit. Obwohl Sonys Mobiltelefone keine Rolle mehr in der Welt spielen, stellt das Unternehmen immer noch intelligente Geräte her, um sich auf dem Markt zu behaupten. Das Unternehmen stellt immer noch Walkmans her (Nr,ernsthaft). Warum also sollte es nicht auch ein spezielles tragbares Spielgerät herstellen? Die jüngste Zusammenarbeit mit Backbone für eine auf die PlayStation konzentrierte Version des mobilen PC-Gaming-Controllers lässt mich auf die Möglichkeit eines echten mobilen Videospielgeräts von Sony hoffen.

Vielleicht bleibt mein Wunsch nach einem Vita-Nachfolger weiterhin unerfüllt, doch ich bin bereit zu wetten, dass es eine beträchtliche Anzahl von anderen gibt, die denselben Wunsch hegen. Unmittelbar würde ich gerne in der Lage sein, Sonys Stall von speziellen Spielen mit mir zu nehmen, wenn ich unterwegs bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert