Shadow of the Tomb Raider scheint eine definitive Edition zu bekommen

Es scheint, als sei eine brandneue Version von Shadow of the Tomb Raider in Arbeit, da eine Altersbewertung für ein Videospiel namens Darkness of the Burial Place Raider: Clear-cut Version tatsächlich vom Australian Category Board genehmigt wurde.

Shadow of the Burial Place Raider wurde 2018 veröffentlicht und hat seit dem Start sieben DLC-Episoden erhalten, zusammen mit spezifischen Charakter- und Geräte-DLC-Packs. Dazu gehören The Forge, wo Lara eine Höhle entdecken muss, die mit Magma überfüllt ist, und auch The Problem, wo Lara eine alptraumhafte Variation von Croft Mansion betreten und sich einer schlechten Variation ihrer selbst stellen muss.

Tatsächlich gab es zahlreiche Durchsickerungen in Bezug auf eine mögliche schlüssige Version von Darkness of the Tomb Raider, aber das Spiel scheint tatsächlich durch eine aktuelle Altersfreigabe bestätigt worden zu sein, die von der angefordert wurde Australische Klassifikationsbehörde . Das Listing für ein Videospiel namens Shadow of the Tomb Raider: Conclusive Edition ist auf der Website des Unternehmens zu finden und wurde am 3. Oktober 2019 veröffentlicht.

Siehe auch :  Squidward ist in der neuesten Fan-Umfrage der meistgefragte Charakter für Nickelodeon All-Star Brawl

Über Square Enix

Shadow of the Tomb Raider: Conclusive Edition wurde in Australien aufgrund der soliden Gewalt, der bescheidenen Sprache sowie der Themen und der mäßigen Nacktheit des Videospiels sogar mit einer Altersrangliste von M15+ versehen. Dies stimmt mit der Altersbewertung überein, die der ursprüngliche Shadow of the Burial Place Raider im Jahr 2018 erhalten hat.

Shadow of the Tomb Raider wurde beim Start gut angesehen, aber der Konsens war, dass es nicht so hervorragend war wie die beiden vorherigen Zugänge in der Serie. Es hat wirklich nicht geholfen, dass Shadow of the Burial Place Raider schnell nach Wonders Spider-Man gestartet wurde, einem Videospiel, das nach seiner Veröffentlichung einige Wochen lang die Überschriften dominierte. Es ist möglich, dass Darkness of the Burial Place Raider: Clear-cut Edition ein viel aufgeschlosseneres Publikum findet, wenn es in einem viel weniger gepackten Zeitraum als die ursprüngliche Version des Spiels veröffentlicht wird.

Darkness of the Tomb Raider: Definitive Edition wird als Multiplattform-Release beschrieben, was darauf hindeutet, dass es wahrscheinlich für PlayStation 4, COMPUTER und auch Xbox One veröffentlicht wird. Die neue Trilogie der Burial Place Raider-Videospiele wurde für Google Stadia validiert, daher ist es möglich, dass Shadow of the Burial Place Raider: Conclusive Version auch für dieses System veröffentlicht wird.

Siehe auch :  War Whitney OP, oder war der Rest der Johto Gym-Leader einfach nur erbärmlich?

Quelle: Australische Klassifikationsbehörde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert