Pokemon Unite-Fans sagen, dass die Respawn-Zeiten „schlechte Spieler belohnen“

In Pokemon Unite werden die Respawn-Zeiten nicht behandelt. All dies hängt von deiner Leistung im Spiel ab. Je besser du abschneidest, desto länger musst du warten, um direkt in die Action zurückzukehren, falls du besiegt wirst.

Offensichtlich ist hier die Absicht, eine gleichmäßige Spielfläche zu entwickeln und sicherzustellen, dass eine Gruppe nicht von nur einem hervorragenden Spieler geschleppt wird; Jeder Kollege muss die Initiative ergreifen. Einige Spieler berichten jedoch, dass diese Funktion missbraucht wird, da einige sich vor den letzten zwei Minuten absichtlich eliminieren lassen, um ihre Respawn-Zeiten für den so wichtigen Zapdos-Kampf niedrig zu halten .

Drüben auf dem Pokemon Unify-Subreddit finden einzelne Pilques statt lange Lüftungsöffnung bezüglich ihres Stresses mit der Art und Weise, wie das Respawnen derzeit funktioniert. „Meiner Meinung nach bestrafen sie Spieler, die sich in einer Streak-Phase befinden, stark, während Spieler mit extrem schlechter Effizienz mit Respawn-Timern zurückbleiben, die im späten Spiel kaum zweistellige Zahlen überschreiten.“ Sie behaupten. „Meiner Ansicht nach sollten Timer damit in Verbindung gebracht werden, wie lange die Spieler eine Farbe und ihren Abschluss genießen, um sicherzustellen, dass Spieler, die gewinnen, mit Sicherheit etwas länger brauchen, um wieder aufzutauchen.“

Siehe auch :  Summer Game Fest stellt Rekord von 3,5 Millionen Zuschauern weltweit auf

Viele in den Antworten bleiben im Vertrag, dass sich etwas ändern muss. Maazinea sagt: „Ich habe Videospiele verloren, weil ich davon ausgegangen bin, dass wir das gegnerische Team tatsächlich ausgeschaltet haben, damit wir sicher Zap nehmen können, und plötzlich sieht es so aus, als ob sie sofort wieder erscheinen und es wegwischen.“ In ähnlicher Weise gibt RedPandaPlush zu: „Wenn ich ein ausgezeichnetes Videospiel habe, denke ich oft darüber nach, zu werfen, um meinen Respawn-Timer vor Zapdos herunterzufahren“.

Zapdos selbst war zudem offensichtlich von Anfang an ein fragwürdiger Techniker. Während die Standpunkte zu diesem Thema absolut kombinierter sind, haben viele Spieler ständig gefordert, dass die Auswirkungen des Besiegens des legendären Vogel-Pokémon abgeschwächt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert