Pokemon GO und Starbucks schließen sich in Asien zusammen

Eine brandneue süße Kooperation bringt 2 beste Punkte dazwischen: Pokemon GO sowie Starbucks.

Heute in ausgewählten östlichen Märkten enthüllt, werden sich die zahlreichen Orte des Getränkemoguls sicherlich sowohl in PokéStops als auch in Fitnessstudios verwandeln. Trainer unterwegs können jetzt das Videospiel spielen, während sie ihre Lieblingsgetränke und Snacks genießen.

Diese neue Zusammenarbeit findet in Hongkong, Indonesien, den Philippinen, Singapur und auch in Thailand statt. Ob dies in Nordamerika Realität werden kann, ist noch nicht bekannt. In Anbetracht des Beginns der Pandemie hat sich Pokemon GO tatsächlich neu erfunden, um die Notwendigkeit der sozialen Distanzierung und der Spieler, die sich nicht so weit von zu Hause entfernt wagen, im Griff zu behalten. Die gesteigerte Vielfalt hat denen sicherlich geholfen, ihr Pokemon-Abenteuer fortzusetzen und gleichzeitig risikofrei zu bleiben.

Hier ist, was Starbucks‘ Asien-Pazifik-Vizepräsident für Werbung und Marketing und Produkt in den Nachrichten zu sagen hatte. „Starbucks freut sich, unseren Kunden in Asien noch mehr Möglichkeiten bieten zu können, mit der Welt von Pokémon GO in Kontakt zu treten, und auch Pokémon GO-Instruktoren die Kosten von Starbucks Experience für ihre Erfahrungen zu schätzen.“ Sie kommentierte ebenfalls, dass Starbucks und Pokemon GO zu wichtigen Orten geworden sind, die Spieler gemeinsam finden können.

Siehe auch :  Der Planet Crafter: Prologue bringt endlich das Beste aus Subnautica und Cookie Clicker zusammen

Es ist ein cooles Prinzip, das es sicherlich denen in Gebieten ermöglichen wird, die es immer noch nicht erlauben, drinnen zu essen, wenn sie zum Mitnehmen auf dem Laufenden bleiben. Pokemon GO motiviert die Leute zusätzlich zu Bewegung und wenn das zu Starbucks führt, ein zusätzliches Plus. Das Spiel hat seit dem Start tatsächlich 1 Milliarde Downloads überschritten und scheint auch nicht weniger zu werden. Wenn überhaupt, hat COVID-19 brandneue Spieler direkt in die Modeerscheinung gebracht, Pokemon von zu Hause aus zu fangen.

Die aktuellen Änderungen, die zuvor in diesem kurzen Artikel an dem Videospiel erwähnt wurden, werden mit etwas Glück für eine Weile im Jahr 2021 bleiben. Spieler sollten ebenfalls nicht vernachlässigen, dass Galarian Mr.Mime zusätzlich zum Spiel unterwegs ist.

Ein wichtiger Punkt ist, dass sowohl Pokemon GO als auch Starbucks die Spieler daran erinnern, in Gebieten Abstand zu halten und alle Gesundheits- und Sicherheitsstandards in der Nachbarschaft einzuhalten. Während Sie also zumindest in Asien unterwegs sind und sich an den neuen Health Club- und Pokestop-Standorten erfreuen, denken Sie daran, dass COVID immer noch verfügbar ist, während Sie Ihr bevorzugtes Pokémon fangen.

Siehe auch :  D&D könnte ein Crossover mit mehr IP als nur Magie sein

Für Spieler, die nicht in Asien sind, ärgern Sie sich nicht. Pokemon GO hat bald einen Feiertag für alle.

Quelle: Niantic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert