Naruto: Ultimate Ninja Storm Connections Erster DLC-Kämpfer enthüllt, bestätigt Leak

Naruto x Boruto: Ultimate Ninja Storm Connections‘ erster DLC-Kämpfer wurde als Hagoromo Otsutsuki enthüllt, was eine frühere undichte Stelle zu bestätigen scheint, die alle Charaktere des ersten Season Pass auflistet.

Seit der Veröffentlichung von Naruto: Ultimate Ninja Storm Connections sind nun schon einige Monate vergangen, und die Fans des Spiels haben nicht gerade ungeduldig auf eine Ankündigung der DLC-Charaktere gewartet, die in das Spiel kommen. Es hat sich wie eine ungewöhnlich lange Wartezeit angefühlt, um mehr zu erfahren, aber wir wissen endlich, was wir vom Season Pass erwarten können.

Auf dem offiziellen Naruto-Gaming-Twitter wurde ein Bild geteilt, das zeigt, dass der erste Charakter des Season Pass kein anderer als Hagoromo Otsutsuki ist, der, wie sich Naruto-Fans erinnern werden, gegen Ende von Shippuden eine Schlüsselrolle spielte. Aus dem Tweet geht hervor, dass Hagoromo noch in diesem Monat veröffentlicht werden soll, während der letzte Charakter des Passes im Herbst 2024 erscheinen soll.

Obwohl es großartig ist, zu sehen, dass Hagoromo Otsutsuki zum ersten Mal als spielbarer Charakter in die Serie kommt, ist seine Ankündigung sogar noch interessanter, weil sie tatsächlich ein Leck aus der Zeit der Veröffentlichung des Spiels zu bestätigen scheint, das alle Kämpfer enthüllte, die als Teil des ersten Season Pass kommen.

Siehe auch :  Die Zukunft des Power Wash Simulators dreht sich um Crossover

Dieser Leak deutete an, dass Hagoromo von Isshiki Otsutsuki, Kurenai, Kawaki (Karma) und Boruto (Momoshiki) begleitet werden würde. Der Leak konnte sogar vorhersagen, dass Hagoromo der erste sein würde, der im Season Pass enthüllt und veröffentlicht wird, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass es sich um einen genauen Leak handelt. Wir werden es sicher wissen, wenn der zweite Charakter enthüllt wird, aber im Moment scheint es sicherlich wahr zu sein.

Wie wir bereits erwähnt haben, als wir über den Leak berichteten, wird dieser Season Pass wahrscheinlich eine gemischte Tüte für die Fans sein, da die beiden Otsutsukis eine ziemlich offensichtliche Wahl sind, ebenso wie die Karma-Version von Kawaki und die Momoshiki-Variante von Boruto. Die einzige große Überraschung ist Kurenai, der, obwohl er in Naruto vor dem Zeitsprung eine große Rolle spielte, bisher in der Ultimate Ninja Storm-Serie nicht spielbar war.

Der erwachsene Konohamaru, der Charakter, von dem jeder dachte, er würde es über den Season Pass in Ultimate Ninja Storm Connections schaffen, ist leider nirgends zu sehen. Hoffen wir, dass ein zweiter Season Pass ihm den Respekt zollt, den er zweifelsohne verdient hat.

Siehe auch :  Insomniac Games bittet Fans, die nach dem Veröffentlichungstermin von Spider-Man 2 fragen, um Geduld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert