Halo Infinite verliert Spieler auf Steam

Halo Infinite ist ein großer Erfolg, seit der Multiplayer in den Schatten gestellt wurde. Wie jede Art von Multiplayer hatte auch dieser seine Probleme, aber 343 Industries war sehr engagiert und transparent, wenn es darum ging, diese zu beheben. Danach kam die Kampagne – ihre neue Open-World-Formel und auch die auf Enterhaken basierende Fortbewegung machten sie zu einem der effektivsten Spiele des Jahres 2021. Microsoft hat erst kürzlich bekannt gegeben, dass das Spiel seit seiner Veröffentlichung bereits über 20 Millionen Spieler erreicht hat.

Während der Xbox Game Pass die Hauptmöglichkeit dafür war, hat es sogar eine ewige Spitze von über 270.000 gleichzeitigen Spielern auf Vapor angesammelt. Allerdings scheint die Leistung des Spiels auf der Plattform seither tatsächlich zurückgegangen zu sein. Zum Zeitpunkt der Erstellung liegt Halo Infinite auf Platz 113 mit kaum 9.182 anwesenden Spielern, laut SteamDB . Es ist unter Smite – ein Videospiel, das 2014 erschien – sowie knapp über Loss Guys.

Siehe auch :  Ich habe es satt, den Cops in Cyberpunk 2077 zu helfen

Während die Zahl der vorhandenen Spieler nicht immer die ganze Geschichte erzählt, zeigt ein Blick auf die 24-Stunden-Höhe einen vergleichbaren Schwund. Das Videospiel hat in den letzten 24 Stunden nur 28.668 Spieler erhalten und liegt damit auf dem 55. Platz, zwischen Mount & & Blade 2: Bannerlord und NBA 2K22. Das ist kaum eine Position, die eines Franchise-Unternehmens der Größe von Halo würdig ist.

Leider ist dieser Trend nicht nur auf Heavy Steam beschränkt. Auch auf Twitch haben nur sehr wenige Leute Halo Infinite gestreamt oder angesehen. Im Januar wurde Infinite nur für kumulative 5.609.458 Stunden angeschaut – damit liegt es auf Platz 45 der Liste, unter Red Dead Redemption 2 und auch über Smite. Die fünf meistgesehenen Spiele auf Twitch in diesem Monat waren League of Legends (162 Millionen Zuschauerstunden), GTA5 (140 Millionen), Escape from Tarkov (107 Millionen), Valorant (70 Millionen) und Corrosion (61 Millionen).

Bald werden wir eine weitere Kennzahl haben, um Halo zu bestimmen. Letzte Woche haben wir den allerersten vollständigen Trailer für Paramounts Halo-Fernsehprogramm zu sehen bekommen. Er zeigte Master Principal, wie er sich mit ein paar Laserschwert besitzenden Elites, einem Haufen Brutes und auch Jackals sowie einer Cortana, die für einige Personen nicht blau genug war, anlegt. Das Programm wird wichtige Handlungsstränge und auch Ereignisse aus der Videospielsammlung adaptieren, scheint aber eine eigene Zeitlinie zu verfolgen.

Siehe auch :  Sie sollten aufhören, schlafen auf dem Wie ein Drache Black Panther Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert