Die größten Gaming-News für den 31. Januar 2023

In der Spielebranche ist nie ein ruhiger Tag, aber der heutige Tag hat es wirklich in sich. Es gab eine ganze Reihe von Ankündigungen, darunter auch die traurige Nachricht, dass wir uns noch ein wenig gedulden müssen, bis wir Star Wars Jedi: Survivor in die Finger kriegen.

James Gunn und Peter Sanfran stellten offiziell ihre Pläne für die erste Phase des neuen DCU vor, während Halo Infinite-Entwickler 343 Industries Berichten zufolge die Slipspace-Engine zugunsten der Unreal-Engine über Bord wirft. Für alle Details, scrollen Sie einfach weiter.

Star Wars Jedi: Survivor ist auf den 28. April verschoben worden

In der wohl größten Videospiel-Verzögerung des Jahres hat Respawn Entertainment bekannt gegeben, dass Star Wars Jedi: Survivor um sechs Wochen auf den 28. April verschoben wird, um dem Spiel den letzten Schliff zu geben. In einer Erklärung, die auf dem offiziellen Twitter-Account gepostet wurde, erklärte Respawn, dass sich die Entwicklung nun in der Endphase befindet, das Team aber mehr Zeit für Bugfixes, Stabilitätsverbesserungen und allgemeinen Feinschliff benötigt.

Siehe auch :  Die Pitt kehrt in Fallout 76 am 13. September als kostenloses Update zurück

Die erste Phase des neuen DC-Universums umfasst Superman- und Supergirl-Filme sowie neue TV-Shows

Wir alle wussten, dass James Gunn und Peter Safran vorhatten, DC in einer ziemlich großen Weise aufzurütteln, aber das Ausmaß der Umwälzung ist etwas, das selbst die aufgeregtesten DC-Fans wahrscheinlich nicht kommen sahen. Bei der Bekanntgabe der Pläne für die erste Phase des neuen DCU enthüllte James Gunn mehrere neue Filme und Fernsehsendungen, die in Arbeit sind, darunter alles von Green Lantern bis Swamp Thing. Außerdem wurde offiziell The Batman 2 angekündigt, der ebenso wie die Joker-Fortsetzung irgendwann im Jahr 2025 in die Kinos kommen soll.

Halo wechselt mit Projekt Tatanka angeblich zur Unreal Engine

Einem neuen Bericht zufolge plant 343 Industries, die Slipspace-Engine, die der Entwickler in den letzten zwei Jahrzehnten verwendet hat, zugunsten der Unreal Engine von Epic aufzugeben. Es wird auch behauptet, dass die Unreal Engine für Project Tatanka verwendet wird, ein neues Spiel von 343, das Gerüchten zufolge eine Art Battle-Royale-Titel sein soll. Nichts davon wurde bisher von 343 bestätigt, obwohl es erwähnenswert ist, dass Tatanka auch der Name eines professionellen Wrestlers ist, der einst einen berühmten 40-Mann-Battle-Royale-Kampf gewann.

Siehe auch :  Politiker sagt, das DayZ-Verbot macht Australien zum "Gespött der Welt" und hat nicht unrecht

Die dritte Episode von The Last of Us hat einen zweistündigen Director’s Cut

Es blieb kein Auge trocken, als vor ein paar Tagen die dritte Episode von The Last of Us ausgestrahlt wurde, die einen völlig neuen, ausführlichen Blick auf die Beziehung zwischen Bill und Frank bot. Für einige Leute war das ein bisschen zu viel, aber wenigstens wurden sie nicht durch den Director’s Cut emotional gequält. Showrunner Craig Mazin verriet in einem Interview, dass die erste Fassung der Episode ursprünglich über zwei Stunden lang war, bevor einige Szenen entfernt wurden, und ich bin mir sicher, dass das gesamte Material, das im Schneideraum lag, genauso emotional verheerend war.

Final Fantasy 14 Omega Protocol-Gewinnern werden nach Plugin-Nutzung die Belohnungen entzogen

Schließlich war es eine Hölle von 24 Stunden für Final Fantasy 14-Fans, wie Square Enix selbst hat sich eingeschritten, um mit dem Omega-Protokoll Plugin Kontroverse zu behandeln. Heute wurde bekannt, dass der weltweit erste Omega-Schlachtzug von einem Team durchgeführt wurde, in dem einige Spieler Plugins verwendet haben, was von der Community als Betrug angesehen wird. Square Enix hat nun ein Machtwort gesprochen und den Gewinnern ihre Belohnungen und Titel entzogen und vermutlich diejenigen, die geschummelt haben, direkt gesperrt.

Siehe auch :  Deutscher Teenager Crossmauz streamt Gabber-Raves aus seinem Schlafzimmer auf Twitch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert