Es kostet über 100.000 Dollar, um deinen Charakter in Diablo Immortal vollständig aufzurüsten

Diablo: Immortal enttäuschte Anhänger, wenn es eingeführt wurde, war es ein Handy-Videospiel, nicht eine echte PC und auch Konsole Nachfolger. Es ist zu schütteln noch mehr Federn mit einem räuberischen Mikrotransaktionen Version, die Sie ‚d müssen in Bezug auf $ 110.000 (₤ 88.000) zu zahlen, um voll Upgrade Ihre Persönlichkeit impliziert. Unreal.

Der YouTube-Kanal Bellular Information hat die Zahlen in einem Video aufgeschlüsselt, das von GamesRadar . Zusammen mit Routine Ausrüstung und ein Grad auf XP, Diablo: Immortal, müssen Sie Epic Gems zu erhalten, wenn Sie Ihre Persönlichkeit max out möchten.

Die Besorgnis rührt von der Tatsache her, dass Free-to-Play-Spieler keine andere Möglichkeit haben, diese Schätze zu erlangen, was bedeutet, dass sie von dieser Art der Endgame-Entwicklung völlig ausgeschlossen sind.

Hinzu kommt, dass selbst zahlende Spieler keine Garantie haben, die berühmten Edelsteine zu erhalten. Der einzige Weg, sie zu erhalten, ist über legendäre Truhen, das, was Diablo: Immortal phone als Lootboxen bezeichnet. Das bedeutet, dass einige Spieler Glück haben und weniger als 110.000 Dollar investieren müssen, aber viele werden mehr investieren.

Siehe auch :  Persona 5 Royal: Bestes Party-Setup für jeden Palast

Abgesehen von der verrückten Summe, die zahlende Spieler aufbringen müssen, um ihre Charaktere zu verbessern, scheint es, dass ein F2P-Spieler 10 Jahre braucht, um seine Charaktere komplett auf Vordermann zu bringen. Einige Videospiele versuchen, den zehnjährigen Erfolg von Skyrim zu wiederholen, aber das fühlt sich wie eine schreckliche Methode an, dies zu versuchen.

Weitere Informationen zu Activision Blizzard: Die QA-Mitarbeiter von Raven haben sich gewerkschaftlich organisiert, obwohl es Berichte gibt, dass Activision Snowstorm die Mitarbeiter unrechtmäßig bedroht hat. Microsoft, das vor kurzem Activision Blizzard übernommen hat, hat bestätigt, dass es diese Gewerkschaft anerkennen wird, nachdem der Kauf abgeschlossen ist.

Microsoft wird sicherlich auch Gewerkschaften anerkennen, nachdem erst kürzlich Missbrauchsvorwürfe gegen das Unternehmen erhoben wurden. Wie diese Zusammenarbeit tatsächlich aussehen wird, bleibt abzuwarten.

gamebizz. de hat einen grundsätzlichen Boykott von günstigen, unkritischen Versicherungen für Actvision Snowstorm-Artikel, dennoch erstellen wir Geschichten, von denen unser Team glaubt, dass sie unseren Zuschauern dienen, wie z.B. dieses Set. Der Zweck des Boykotts ist es, die unkritische Berichterstattung über das Unternehmen zu beenden und es stattdessen für seine Handlungen zur Verantwortung zu ziehen.

Siehe auch :  Der Flash-Trailer zeigt Michael Keaton und Ben Affleck als Batman an der Seite von Supergirl