Elden Ring überrascht Spieler mit schönem Regenbogen

Man könnte meinen, Elden Ring sei nichts als Trostlosigkeit, Tod und Verzweiflung, aber unter all der Melancholie verbirgt sich eine Menge Schönheit. Ein Spieler auf Reddit entdeckte einen prächtigen Regenbogen, der sich seinen Weg durch den Himmel bahnte, wie die Großen Runen des Eldenrings selbst, und der strahlend vor dem Erdtree leuchtete.

Redditor DudeMiles hat den Screenshot unten gepostet, zusammen mit der Bildunterschrift: „Wtf this game has rainbows.“ Die Reaktion der Community war ungefähr so, wie man es erwarten würde: Die Leute vermuten, dass es sich um eine Falle handelt. FromSoftware hat uns schon zu oft wehgetan, wir sind vorsichtig bei allem, was in ihren Spielen zu gut aussieht, um wahr zu sein.

Der Regenbogen ist wunderschön, und, Spoiler-Alarm, er bildet einen herrlichen Kontrast zum brennenden Erdtree. Es ist unklar, wie DudeMiles auf ihn gestoßen ist, oder ob an seinem Ende ein Schatz auf sie wartet, und die meisten Spieler scheinen auch noch nie einen im Spiel gesehen zu haben.

Wtf dieses Spiel hat Regenbögen. von Eldenring

„Wahrscheinlich gibt es am Ende einen riesigen See voller Scharlach“, antwortete ein Skeptiker. „Statt eines Topfes voll Gold bekommen wir einen Sumpf voller Schimmel“, schrieb ein anderer witzig. Wie ich schon sagte, können wir den netten Dingen, die FromSoft in seine Spiele packt, nicht trauen. Selbst die Umarmungen in Elden Ring sind tödlich.

Siehe auch :  Fallout 5 muss zu den Grundlagen zurückkehren

Eine Person antwortete, vielleicht ernsthaft: „Woah, das habe ich noch nie gesehen, nachdem ich 750+ Stunden gespielt habe.“ DudeMiles antwortete: „Ich bin schon 1.000 Stunden dabei und sehe das erst jetzt, smh.“ Albern wird es dann, wenn die Leute mit „Ich bin über 1725 Stunden dabei und sehe das erst jetzt“ und „Ich bin 27638 Stunden dabei und sehe das erst jetzt /s“ antworten. Das /s bedeutet Sarkasmus, falls du das nicht wusstest.

Ein Spieler fragte, ob es gerade aufgehört habe zu regnen, aber DudeMiles merkte an, dass man Regenbögen normalerweise nicht hinterher sieht, und wenn sie so häufig wären, wüssten mehr Leute davon.

DudeMiles behauptet, dass dies eine völlig legitime Erscheinung im Spiel ist. „Nee, lol, das ist legitim. Ich habe mich am Ausgang der Entführer-Jungfrauen-Höhle ein bisschen ausgeruht, und dann tauchte nach einer Weile einfach ein Regenbogen auf. Ich konnte es nicht glauben.“ Glaubst du ihnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert