The Last of Us Episode 6 hat jetzt zwei Aufnahmen mit schurkischen Crewmitgliedern

In Fernsehsendungen werden immer wieder Fehler gemacht. Selbst wenn das Budget hoch ist, können Dinge übersehen werden. Das gilt auch für HBOs The Last Of Us, und während die Zuschauer in den ersten fünf Episoden nichts bemerkt zu haben scheinen, haben die Fans jetzt zwei Versehen in Episode 6 entdeckt.

Anfang dieser Woche bemerkte ein Fan, dass in einer Totalen, die Joel und Ellie beim Überqueren eines Flusses zeigt, den sie fälschlicherweise für den Fluss des Todes hielten, kurz Mitglieder der Crew der Serie zu sehen sind. Die Besatzungsmitglieder versuchen offensichtlich, unter den Bäumen außer Sicht zu bleiben, was ihnen jedoch nicht gelingt.

Ein paar Tage später hat ein anderer Zuschauer einen zweiten, weitaus amüsanteren Fehler aus derselben Folge entdeckt. Als Joel und Ellie eine Führung durch Jackson erhalten, wird letzterer ein Pferd namens Shimmer vorgestellt. Ein Tier, das Ellie später besser kennen lernen wird, wenn die Serie die Spiele weiter verfolgt. Was du vielleicht nicht bemerkt hast, als du Ellie zum ersten Mal mit Shimmer gesehen hast, ist die schelmische Hand unter dem Maul des Pferdes.

Siehe auch :  Der beliebteste Mod von Gotham Knights entfernt Batgirls Umhang, denn das tut er natürlich

Die mysteriöse Hand ist hinter der Stalltür zu sehen und berührt Shimmer sanft am Unterkiefer des Pferdes. Die wahrscheinlichste Erklärung dafür, was jemand dort macht, ist, dass die Hand zu einem Vorführer gehört, der bei der Show arbeitet. Dass sie strategisch platziert wurde, um sicherzustellen, dass das Pferd auf Ellie so reagiert, wie es für die Aufnahme, die ihre Vorstellung zeigt, erforderlich ist.

Auch wenn es länger gedauert hat, diese Aufnahme zu entdecken als die der Filmcrew, ist es doch etwas überraschender, dass die Redakteure sie übersehen haben. Im Gegensatz zur Filmcrew, die offensichtlich glaubte, dass sie nicht zu sehen war und fast mit ihrer Umgebung verschmolz, muss jeder, der an der Shimmer-Aufnahme beteiligt war, gewusst haben, dass die Hand da war. Es ist nichts passiert, und wie bei der Starbucks-Tasse in Game of Thrones besteht durchaus die Möglichkeit, dass die Szene bearbeitet und bei HBO Max neu eingefügt wird, so dass die Hand nicht mehr zu sehen ist.

Siehe auch :  Pokémon-Sammelkartenspiel-Miniset „Schwert & Schild“ erscheint diesen September

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert