Destiny 2: Die 10 besten Scharfschützengewehre für PvE, in der Rangliste

Dieser Artikel ist Teil eines Verzeichnisses: Destiny 2: Lightfall Kompletter Guide und WalkthroughInhaltsverzeichnis.

Nach Jahren der ständigen Updates und Erweiterungen, Destiny 2 hat den Aufstieg und Fall bestimmter Waffenarchetypen erlebt. Das Meta hat sich im Laufe der Lebensspanne des Spiels dramatisch verändert, von der Verstärkung bestimmter Waffenarchetypen bis hin zur Nerfung anderer in die Bedeutungslosigkeit.

Scharfschützengewehre sind eine fantastische DPS-Option im PvE bei schwierigen Aktivitäten wie Schlachtzügen und Nightfalls. Auch wenn ihr nicht gerade eine Salve von Kugeln auf einen Boss abfeuert, werdet ihr eine gute Waffe brauchen, um Champions und andere harte Gegner zu besiegen. Für diejenigen, die nach einer guten PvE-Spezialwaffe suchen, sind hier die zehn besten PvE-Scharfschützengewehre, die ihr in Destiny 2 verwenden solltet.

Aktualisiert am 1. Mai 2023, von Charles Burgar: Der Mid-Season-Patch von Lightfall hat die Verwendung von Schnellfeuer-Rahmen für Boss-DPS viel einfacher gemacht, was zu einem Zustrom von Cloudstrike-Nutzung unter anderen Waffen geführt hat. Wir haben diese Liste aktualisiert, um diese Verbesserungen zu berücksichtigen, und wir haben auch das Irikandji-Scharfschützengewehr, das in dieser Saison hinzugefügt wurde, in die Tier-Liste aufgenommen.

10 Angebetet

Wie zu erhalten: Kann am Exotik-Kiosk im Turm gekauft werden. Kostet 75.000 Schimmer, 100 Legendäre Splitter, 2 Verbesserungsprismen und 1 Aufsteigersplitter.

Anbetung ist eindeutig als die geistiger Nachfolger von Beloved sein, was viele für das beste PvP-Scharfschützengewehr in Destiny 2 hielten. Sie ist vielleicht nicht so stark wie Beloved, aber die Tatsache, dass sie Tötungswind hat, macht sie zu einem soliden Ersatz.

Es ist auch ein überraschend starkes PvE-Scharfschützengewehr, vor allem wenn man bedenkt, wie einfach es zu bekommen ist. Dreifachhieb und Vorpal-Waffe ist eine großartige Kombination, um Champions oder Bosse in schwierigen Inhalten zu zerstören, auch wenn sie nicht besser ist als die Succession. Außerdem verfügt sie über „Tötender Wind“ und „Schnappschussvisier“, wenn du Wert auf Beständigkeit legst, was diese Waffe auch zu einer fantastischen Wahl für PvP macht. Wenn du einen guten Allrounder suchst, ist das Scharfschützengewehr Adored genau das Richtige für dich.

Empfohlene Eigenschaften:

  • Säule 1:
    Dreifacher Hahn
  • Spalte 2:
    Vorpal-Waffe

9 Fugue-55

Wie zu erhalten: Legendäre Welt-Engramme.

Fugue-55 ist ein vielseitiges Kraftpaket im PvE. Diese Waffe ist eine von drei Scharfschützengewehren, die mit Selbstladendes Holster und Vorpal-Waffe zu kombinieren, was diese Waffe fantastisch gegen Champions und bestimmte Bosskämpfe macht. Wenn du deine schwere Waffe für Boss-DPS verwendest, dient die Fugue-55 als großartige Spezialwaffe zum Töten von Majors und anderen Gegnern, die normalerweise keine schwere Munition wert sind.

Siehe auch :  Miyamoto sagt, er arbeitet "immer" an Mario, will sich aber nicht auf ein neues Spiel festlegen

Wenn du jedoch ein gutes Boss-DPS-Scharfschützengewehr brauchst, ist die Fugue keine schlechte Wahl. Das vierte Mal ist der Zauber und die Schusslinie kann mit dieser Waffe rollen, so dass Sie ein Sperrfeuer von Schüssen mit hoher Leistung abfeuern können, bevor Sie nachladen müssen. Sie kann zwar nicht mit der Thoughtless mithalten, ist aber ein solides DPS-Scharfschützengewehr für niedrige bis mittlere Inhalte. Haltet die Augen nach einem guten Wurf offen.

Empfohlene Eigenschaften:

  • Säule 1:
    Das vierte Mal ist ein Glücksfall, Selbstladendes Holster
  • Kolumne 2:
    Schießlinie, Vorpal-Waffe

8 Der lange Weg

Wie zu erhalten: Verlies der Prophezeiung.

Der lange Weg ist ein Scharfschützengewehr, das die meisten Spieler vergessen haben. Dieses Scharfschützengewehr, das ihr im Dungeon der Prophezeiung erhaltet, trifft wie ein Lastwagen und verfügt über einige fantastische Extras. Die bemerkenswerteste Kombination ist Überlauf und Schießlinie die es dieser Waffe ermöglichen, bis zu acht Kugeln im Magazin zu speichern. Mit einem Schadensbuff, der bei jedem Schuss anhält, werdet ihr einen respektablen Schaden verursachen, der dem von Succession und anderen PvE-Scharfschützengewehren der Spitzenklasse nahe kommt. Und wenn du kein Fan dieser Perks bist, dann ist das auch kein Problem, Clown-Patrone und Raserei ist ebenfalls eine großartige Kombination.

Empfohlene Eigenschaften:

  • Säule 1:
    Überlauf, Clown-Patrone
  • Spalte 2:
    Schießlinie, Raserei

7 Praedyth’s Revenge

Wie zu erhalten: Schlachtzug Gewölbe aus Glas (Begegnungen mit Orakel und Atheon)

Praedyths Rache ist der König der Schnellfeuer-Scharfschützengewehre. Der einzigartige Vorteil dieser Waffe, Rückspulen von Kugeln erlaubt es Praedyths, mehr Schuss abzugeben als ein Triple-Tap-Scharfschützengewehr. Und dank einer Fehlerkorrektur in „Season of the Seraph“ kann „Runden zurückspulen“ nun auch bei Divinitys kritischer Blase ausgelöst werden, was diese Waffe zu einer echten DPS-Option macht.

Dieses Scharfschützengewehr verursacht auch eine respektable Menge an Schaden für einen Schnellfeuer-Rahmen. Es kann rollen mit Hochwirksame Reserven würfeln, was den Schaden der meisten deiner Schüsse erhöht. Und dank der Fähigkeit der Waffe, mit Tactical Mag zu würfeln, kannst du einen Boss Spec Mod anstelle von Backup Mag für noch mehr Schaden verwenden.

Empfohlene Eigenschaften:

  • Säule 1:
    Runden zurückspulen
  • Spalte 2:
    Hochwirksame Reserven, Raserei

6 Wolkensturm

Wie zu erhalten: Reichsjagd

Cloudstrike ist ein absurd gutes Scharfschützengewehr, sowohl für PvE als auch für PvP. Diese Waffe ist ein Schnellfeuer-Scharfschützengewehr, das Blitze erzeugt, wenn es einen Präzisionskill landet.

Die Blitze dieser Waffe verursachen immensen Schaden und können bei den meisten Aktivitäten eine ganze Welle von Feinden auslöschen. Als ob das noch nicht genug wäre, Cloudstrike erzeugt diese Blitze auch bei schnellen Präzisionstreffern. Da diese Waffe mit 140 Umdrehungen pro Minute feuert, könnt ihr euch darauf gefasst machen, dass Blitze vom Himmel regnen, wenn ihr Cloudstrike gegen einen Boss einsetzt. Sie verursacht exzellenten Schaden, kann Gruppen von PvE-Feinden mit Leichtigkeit ausschalten und hat einen hohen Basis-Zielhilfe-Wert von 68. In Kombination mit seiner Reichweite von 64 bietet Wolkenschlag eine Menge Spielraum für Präzisionstreffer. Unabhängig vom Spieltyp ist Cloudstrike ein fantastisches Scharfschützengewehr, das dir gute Dienste leisten wird.

Siehe auch :  Mutmaßlicher Starfield-Leaker verhaftet und wegen Diebstahls angeklagt

5 Rücksichtslos

Wie zu erhalten: Gelegentlich von Xur verkauft.

Das erste Stasis-Scharfschützengewehr von Destiny 2 enttäuscht nicht. Thoughtless ist ein adaptives Rahmen-Scharfschützengewehr, das Stasis-Schaden verursacht, eine Seltenheit für Scharfschützengewehre im Allgemeinen. Es hat ein sauberes Zielfernrohr, solide Basiswerte und sie kann mit Überlaufen und Fokussierter Zorn würfeln für solide anhaltende DPS gegen Majors und Bosse.

Diese Waffe kann zwar keine Majors wie Succession oder Izanagi’s Burden mit einem Schlag erledigen, Gedankenlos“ ist dank „Überlauf“ eine solide Waffe für Burst-DPS. zehn Schüsse nachladen, bevor du nachladen musst. Gepaart mit einem Schadens-Perk, werdet ihr den Majors großen Schaden zufügen. Du kannst diese Waffe sogar mit dreifachen Mods für „Waffenflut“ und „Strahlend“ verstärken, um soliden Schaden gegen Bosse anzurichten.

Empfohlene Eigenschaften:

  • Säule 1:
    Überlauf, Schneller Treffer
  • Spalte 2:
    Fokussierte Wut

4 Irukandji

Wie zu erhalten: Legendäre Engramme.

Wenn du den Gedankenlosen vom letzten Jahr verpasst hast, ist Irukandji ein hervorragender Ersatz. Dieses Schnellfeuer-Scharfschützengewehr verursacht Stasis-Schaden und verfügt über die Herkunftseigenschaft Veist Stinger, wodurch die Waffe bei einem Treffer automatisch einen Teil ihres Magazins nachlädt. In Kombination mit einer Waffe wie Fourth TIme’s the Charm und Firing Line kannst du solide DPS aus sicherer Entfernung austeilen. Sie wird Succession nicht entthronen, aber sie ist dennoch eine solide Waffe.

Empfohlene Eigenschaften:

  • Säule 1:
    Das vierte Mal ist ein Glücksfall
  • Kolumne 2:
    Schießlinie

3 IKELOS_SR_v1.0.3

Wie zu erhalten: Legendäre Engramme.

Die IKELOS-Waffen von Warmind wurden zum dritten Mal zurückgebracht, komplett mit neuen Perk-Pools und einer soliden Herkunftseigenschaft. Während das IKELOS-Scharfschützengewehr nach dem Box Breathing-Nerf in Jahr 1 schnell in Vergessenheit geriet, ist diese Version nahe dran, den alten Ruhm dieser Waffe zu erreichen. Dank der Perks dieser Waffe, ist sie praktisch eine Solarversion von „Gedankenlos“ mit etwas besserer DPS dank des Schnellfeuer-Rahmens.

Siehe auch :  Microsoft plant, Call of Duty "wie Minecraft" zu behandeln

Wie Thoughtless kann auch das IKELOS Sniper Rifle Überlaufen und Fokussierte Wut erhalten, was zu einem unerbittlichen Sperrfeuer von Schüssen mit hohem Schaden gegen Majors und Bosse führt. Wenn ihr Overflow für Schlachtzüge und Dungeons nicht mögt, solltet ihr eine Rolle mit Das vierte Mal ist ein Glücksfall und hochwirksame Reserven stattdessen. Und genau wie Thoughtless ist diese Version des IKELOS SR voll handelbar, komplett mit verbesserten Perks.

Empfohlene Eigenschaften:

  • Säule 1:
    Überlauf, das vierte Mal ist das Glück
  • Kolumne 2:
    Fokussierte Wut, Hochwirksame Reserven (mit FTTC)

2 Izanagi’s Bürde

Wie zu erhalten: Kann am Exotik-Kiosk im Turm gekauft werden. Kostet 1 Exotische Chiffre, 150.000 Schimmer, 200 Legendäre Splitter und 2 Aufsteigende Splitter.

Ihr werdet kein besseres Scharfschützengewehr zum Ausschalten von Feinden finden als Izanagis Bürde. Dieses exotische Scharfschützengewehr ist in der Lage, sein Magazin in einen überladenen Schuss zu verwandeln. wodurch diese Waffe eine absurde Menge an Schaden verursacht. Eine Kugel reicht in der Regel aus, um einen Major oder sogar Champions in mittelschweren Inhalten zu töten.

Da es einfacher als je zuvor ist, einen Raketenwerfer mit Selbstlade-Holster herzustellen, Izanagis Bürde zu einem Grundnahrungsmittel für Schlachtzugsboss-DPS geworden. Feuert eine Rakete ab, wechselt zu eurer Izanagi’s Burden, feuert einen Schuss ab, ladet nach und wiederholt das Ganze. Es ist großartig für Nightfalls, Schlachtzüge und Oberweltinhalte, wenn du etwas brauchst, das in einer einzigen Runde stirbt. Hüte dich nur davor, wie munitionshungrig dieses Scharfschützengewehr werden kann.

1 Nachfolge

Wie man es erhält: Schlachtzug „Tiefe Steinkrypta“ (Begegnung mit Atraks-1)

Für diejenigen, die nach einem knallharten Scharfschützengewehr suchen, ist das Nachfolge-Scharfschützengewehr aus dem Schlachtzug „Tiefste Steinkrypta“ wohl die beste Option, die euch zur Verfügung steht. Es wurde in der Saison des Seraphs mit neuen Perks ausgestattet, obwohl die neuen Perk-Kombinationen seine Top-Kombination nicht übertreffen können Rekonstruktion und Rekombination.

Rekonstruktion und Sturmgewehr ergeben einen PvE-Scharfschützen der Stufe S, der mit dieser Waffe ein sechs- oder achtschüssiges Magazin erhält, das sich passiv selbst nachlädt. Rekombination kann anstelle von Vorpal Weapon für besseren Burst-Schaden verwendet werden. und opfert dafür anhaltende DPS. Alles in allem kann Succession mit genügend Rekombinationsstapeln Majors mit einem Schuss erledigen, lädt sich automatisch nach und ist einfach zu benutzen. Du wirst es schwer haben, ein besseres PvE-Spezial-Arbeitspferd zu finden als dieses.

Empfohlene Eigenschaften:

  • Säule 1:
    Wiederaufbau
  • Spalte 2:
    Vorspaltwaffe, Rekombination

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert