Der Sonic-Subreddit ist im Krieg wegen eines Sonadow-Aprilscherzes

Der Aprilscherz ist einer der schlechtesten Tage des Jahres, um über Nachrichten zu berichten. Man muss vorsichtig sein, wenn man herausfinden will, was echt ist und was ein Scherz. Aber nicht nur das macht die Arbeit hinter dem Schreibtisch nervenaufreibend. Manche Aprilscherze sind geradezu amüsant, wie z. B. die Moderatoren des Sonic-Subreddits, die das Profilsymbol in ein Bild von Sonic und Shadow geändert haben, das sie beim Knutschen zeigt, und dann zusehen mussten, wie die Igel-Community darüber in Aufruhr geriet.

Das Sonadow-Bild ersetzte das reguläre Bild eines Eggman-Logos auf einer LGBTQ+-Flagge, um einen Aprilscherz zu veranstalten. Der Scherz war jedoch so erfolgreich, dass die Moderatoren des Subreddits beschlossen, das Bild über den 1. April hinaus zu zeigen. „Wir haben überraschend viel positives Feedback auf das Sonadow-Profilsymbol erhalten! Als Reaktion darauf möchten wir die Community fragen, ob ihr das Sonadow-Symbol für den Rest des Aprils verwenden wollt“, so die Moderatoren, die eine Umfrage anboten.

Siehe auch :  WarioWare Move It! Vorschau - Der lang ersehnte Nachfolger von Smooth Moves

Das Symbol wurde vorerst wieder in das Eggman-Symbol umgewandelt, aber die Umfrage, die immer noch offen ist, ist unglaublich knapp ausgefallen. So sehr, dass die Moderatoren gesagt haben, dass Sonadow zurückkehren wird, wenn die Abstimmung in die andere Richtung geht. Von den 5.200 Stimmen, die bisher abgegeben wurden, sind etwas weniger als 52 Prozent für Eggmans Rückkehr.

Sollen wir das Sonadow-Symbol behalten?
von u/AndTails in SonicTheHedgehog

Die Sonic-Fans konnten natürlich nicht einfach abstimmen und weitermachen, während die Ergebnisse ausgewertet wurden. Nicht nur in den Antworten auf die Umfrage ist eine heftige Debatte entbrannt, sondern auch in anderen Satellitenbeiträgen, in denen der Witz und die Frage, ob er bestehen bleiben soll, heiß diskutiert werden. Während viele der Beiträge amüsant sind, wie z. B. die Fans, die es als Sonadow-Woche und sogar Sonadow-Frühling bezeichnen, sind andere vorhersehbar homophob geworden, so dass die Moderatoren gezwungen waren, eine Menge Kommentare zu löschen.

Sonic hatte einen ziemlich beschäftigten Aprilscherz, als Sega bekannt gab, dass der Lieblingsigel der Welt gestorben ist. Eine Ankündigung, die man angesichts der Nähe zum 1. April normalerweise als Scherz abtun würde, aber das war kein Scherz. The Murder of Sonic the Hedgehog ist echt und stellt dich vor die Aufgabe, herauszufinden, wer den blauen Fleck ermordet hat, und die Fans wollen wissen, ob die Geschichte kanonisch ist oder nicht.

Siehe auch :  Sean Murray neckt ein weiteres No Man's Sky Update mit kryptischen Emojis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert