Der Sonic-Comic bezieht sich auf It’s Always Sunny In Philadelphia

Die neueste Ausgabe des offiziellen Sonic the Hedgehog-Comics nimmt Bezug auf It’s Always Sunny in Philadelphia – eine Serie, die nicht gerade für ihren kinderfreundlichen Inhalt bekannt ist. Diese Anspielung kommt in Form eines Covers der Ausgabe 64, das einen beliebten Shitpost aus einer früheren Episode von Always Sunny zeigt.

Es überrascht nicht, dass jeder Sonic-Fan, der die Anspielung versteht, sie liebt – und sogar weitere Sonic- und Always Sunny-Crossover kreiert. Es scheint definitiv, dass dieses Cover das begehrteste sein wird, da es den Zeitpunkt verewigt, an dem Sega grünes Licht für diese unglaublich unerwartete Überschneidung der Interessen gab.

Sonic the Hedgehog Ausgabe 64, Cover A ist dasjenige, nach dem du Ausschau halten musst, wenn du einen Teil der Sonic-Geschichte ergattern willst. Wenn du ein „Always Sunny“-Fan bist, wirst du es erkennen, wenn du es siehst – es ist das Cover mit Silver the Hedgehog, der das Poststellen-Charlie/Pepe Silvia-Memory spielt.

Dieses Cover kommt mit freundlicher Genehmigung des Comiczeichners Jack Lawrence (koloriert von Reggie Graham), der ziemlich überrascht war, dass sein Entwurf für Ausgabe 64 von Sega und IDW genehmigt wurde. Es war ein Risiko, da Lawrence keine alternativen Ideen einbrachte und sich stattdessen darauf konzentrierte, dieses Cover richtig hinzubekommen, um es der Redaktion besser verkaufen zu können. Aber wie er erklärt: „Zum Glück haben alle zugestimmt.“

Siehe auch :  Dying Light 2 braucht viel zu lange, um gut zu werden

In Anbetracht des Risikos, das er mit der Einsendung eingegangen ist, freut er sich sehr über die positive Resonanz in der Fangemeinde. Tatsächlich hat es die Fans bereits dazu inspiriert, ihre eigenen Always Sunny- und Sonic-Crossover zu kreieren, wie zum Beispiel diese erstaunliche Nachstellung der Poststellenszene.

Das ist nicht das einzige beschissene Sonic-Cover, das diese Woche angekündigt wurde. Eine One-Shot-Ausgabe, Endless Summer, zeigt diese ikonisch schreckliche Sonic-Eiscreme und verweist auf einen der weniger beeindruckenden Momente des Blauen Flecks.

Ein paar andere Cover für verschiedene Ausgaben wurden gestern ebenfalls enthüllt, wobei diese zu den auffälligeren gehören. Alles in allem werden die Fans von IDWs Version der Sonic-Reihe in nächster Zeit nicht um neue Inhalte verlegen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert