Das neueste Albion Online-Update fügt neue Feinde, Fähigkeiten und Solo-Dungeons hinzu

Albion Online, ein MMORPG, das sowohl auf PCs als auch auf Mobilgeräten angeboten wird, hat gerade seine neuestes Upgrade , Perzival.

Das von Sandbox Interactive in Deutschland gegründete Spiel wurde ursprünglich während der Betaphase mit einem Free-to-Play-Design veröffentlicht, bevor es nach dem Start in einen Purchase-to-Play-Titel umgewandelt wurde. In diesem Zeitraum fielen keine monatlichen Kosten an, dennoch waren Mikrotransaktionen über den In-Game-Markt verfügbar. Dann, seit April dieses Jahres, kehrt das Videospiel zum Free-to-Play-Design zurück, während seine Mikrotransaktionen beibehalten werden.

Es war eine relativ schwierige Weiterentwicklung und auch der Start für Albion Online, obwohl dies seit spät ein Muster zu sein scheint. Das Spiel hat eine hingebungsvolle, wenn auch winzige, Anhänglichkeit mit gleichzeitigen Kunden auf Heavy Steam, die um die 5000 schwanken. Das macht sicherlich nicht alle mobilen Spieler aus, zusätzlich zu denen, die das Spiel ohne einen Drittanbieter-Client ausführen.

mittels: albiononline.com

Dieses neueste Upgrade, Percival, soll diese reduzierte Spielerangelegenheit verstärken. Die erste große Verbesserung findet sich in der Art der zufälligen Solo-Dungeons. Diese sind besonders für Solospieler ausgewogen, die Spieler anziehen möchten, die keine Zeit haben, sich mit anderen zusammenzuschließen. Es ist auch für die Verwendung mobiler Geräte gedacht, da Spieler direkt in einen Dungeon springen und Ausrüstung bestellen können, während sie mit dem Zug zur Arbeit fahren, ohne darauf warten zu müssen, eine Gruppe zum Feiern zu finden.

Siehe auch :  Die Welt wäre besser, wenn wir alle D&D spielen würden, sagt der neue Trailer zu Lost Odyssey

Begleitet werden diese neuen Dungeons von einigen brandneuen Gegnertypen. Die offiziellen Internetseiten von Albion Online listen keine Einzelheiten auf, aber es heißt: "Für alle Intrigen wurden den Solo- und auch Gruppen-Randomized Dungeons neue Gruppenarten hinzugefügt. Diese bestehen aus brandneuen Fallen- und Nest-Gegnern, zusätzlich zu ökologische Gefahren, wie Nitroglycerine."

mittels: mmogames.com

Eine weitere große Ergänzung finden sich in der Art neuer Tool-Fähigkeiten, die Spieler benötigen, um ihre kürzlich aufgenommenen Gegner zu besiegen. Eine gründliche Aufschlüsselung dieser Fähigkeiten sowie einige Anpassungen des Kampfes für die Lebensqualität finden Sie auf der Seite offizielle Spotnotizen .

Obwohl es vielleicht nicht das bedeutendste MMORPG ist, ist es großartig zu sehen, dass die Programmierer an allen schwierigen Stellen am Titel festhalten. Hoffentlich werden diese Verbesserungen mehr Spieler motivieren, ihre eigene Reise auf dem Planeten Albion zu beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.