Das nächste Battlefield könnte eine Kampagne haben, wie ein geleakter Casting-Aufruf andeutet

Highlights

  • Neuigkeiten rund um das nächste Battlefield-Spiel gab es bisher so gut wie gar nicht, aber ein neues Leck könnte bedeuten, dass Informationen auf dem Weg sind.
  • Auf dem GamingLeaksAndRumours-Subreddit wurde ein Casting-Aufruf für einen weiblichen Operator für das nächste Battlefield-Spiel geteilt.
  • Fans hoffen, dass dies mit einer potenziellen Kampagne und nicht mit dem Multiplayer zu tun hat, da Battlefield seit Hardline keine echte abendfüllende Kampagne mehr hatte.

Die Details zum nächsten Battlefield-Spiel sind relativ spärlich. Ob das nun absichtlich so ist oder weil das Spiel weiter weg ist, als wir denken, Tatsache ist, dass nicht viel über den nächsten Eintrag der Franchise bekannt ist. In der Tat, nachdem man im Wesentlichen alle zwei Jahre einen neuen Titel veröffentlicht hat, hat es seit 2021 kein neues Battlefield-Spiel mehr gegeben. Das katastrophale Battlefield 2042 gilt als das letzte veröffentlichte Battlefield, aber das könnte sich relativ bald ändern.

Ein neues Leck in Reddit’s r/GamingLeaksAndRumours subreddit hat einige Klarheit über den nächsten Battlefield-Titel geschaffen, einschließlich Informationen über eine mögliche Kampagne. Laut einem aktuellen Posting Das Spiel wird intern als „Timeless Fields“ bezeichnet. Es wird als Action-Adventure/Militärspiel bezeichnet, für das die Battlefield-Spiele bekannt sind. Außerdem wird ein weiblicher Special-Forces-Operator gecastet.

Siehe auch :  Yoshi-P's TMNT Shirt Enthüllung hat Final Fantasy 14 Fans in einen Rausch versetzt

Die Details des Casting-Aufrufs für den Operator namens Rozonda lauten wie folgt:

25 – 35, slawische Frau. Akzent: Authentisch kroatisch, bosnisch, oder serbisch. Special Forces Operator. Rozonda war als Kind zweier verschiedener Ethnien in Kroatien immer die Ausgestoßene. Eine Taktikerin mit bemerkenswertem geistigen und körperlichen Mut. Sie fordert Respekt und Aufmerksamkeit. Sie kann ungeduldig sein und verabscheut Schwäche. Fit, athletisch und in der Lage, sich leicht mit einer Requisitenwaffe zu bewegen. Erforderlich: Muss Kroatisch und / oder Bosnisch und/oder Serbisch sprechen.

Fans hoffen, dass dieser Casting-Aufruf für die Kampagne ist

Es ist wichtig zu beachten, dass der Casting-Aufruf nicht explizit eine Kampagne erwähnt, also besteht die Möglichkeit, dass dieser Charakter ein Spezialist für den Multiplayer sein könnte. Abgesehen davon scheint es unwahrscheinlich, dass ein Multiplayer-Spezialist mehrere Sprachen sprechen muss, aber es sind schon seltsamere Dinge passiert.

Dennoch hoffen die Fans, dass der Casting-Aufruf ein wenig Licht ins Dunkel bringt Battlefield zu seinen Singleplayer-Wurzeln zurückkehrt. Das liegt daran, dass Call of Duty mit Ausnahme des reinen Multiplayer-Spiels Black Ops 4 weiterhin Einzelspieler-Kampagnen veröffentlicht hat. In der Zwischenzeit hat Battlefield eine ganz andere Richtung eingeschlagen. 2042 hat die Einzelspieler-Kampagne abgeschafft, während sich sowohl Battlefield V als auch Battlefield 1 für episodische Missionen namens „War Stories“ entschieden haben.

Siehe auch :  FIFA 23: Die 10 schnellsten Spieler für den Karrieremodus

Die „War Stories“ waren im Vergleich zu anderen Standardkampagnen nicht nur sehr kurz, sondern auch nicht sehr umfangreich. In vielerlei Hinsicht dienten sie eher als erweiterte Tutorials für die Multiplayer-Funktionen des Spiels, als dass sie eine eigenständige Geschichte darstellten. In den Kriegsgeschichten von Battlefield 1 gab es zum Beispiel Missionen mit einem Panzerfahrer und einem Kampfpiloten, beides wegweisende Fahrzeuge im Multiplayer.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, Battlefield Hardline ist die letzte echte „traditionelle“ Kampagne. Hardline fand nicht in einer militärischen Umgebung statt, sondern konzentrierte sich auf Elemente der Kriminalität und Polizeiarbeit. Daher war die letzte abendfüllende Militärkampagne in Battlefield 4 von 2013. Dieser vierte Titel diente als ein Launch-Titel für die PS4 und Xbox One. Mit anderen Worten: Es ist schon eine Minute her, dass es eine echte Kampagne gab. Hoffentlich ändert sich das in Battlefield 7 oder wie auch immer es am Ende heißen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert