Dark And Darker-Entwickler bestreiten, Assets von Nexon gestohlen zu haben

Anfang dieser Woche wurde Dark and Darker beschuldigt, Code und Assets von einem gecancelten, von Nexon entwickelten Spiel gestohlen zu haben, aber Ironmace-CEO Park Terence Seung-ha sagte: „ABSOLUT KEINE gestohlenen Assets oder Code wurden verwendet, um unser Spiel zu entwickeln“.

Ironmace besteht aus ehemaligen Nexon-Mitarbeitern, die „diszipliniert und gefeuert“ wurden, und der Bericht behauptet, dass sie Materialien aus ihrer Arbeit bei Nexon verwendet haben, um Dark and Darker (danke, PC Gamer). Seung-ha schrieb jedoch: „Unser Code wurde von Grund auf neu erstellt. Die meisten unserer Assets haben wir auf dem Unreal-Marktplatz gekauft.

„Alle anderen Assets und alle Spieldesign-Dokumente wurden im Haus erstellt. Dies wurde bereits von einer externen Agentur geprüft. Soweit wir wissen, kann man ein Spielgenre nicht urheberrechtlich schützen.“

Sie können einen Vergleich zwischen P3 und Dark and Darker auf dem oben eingebetteten Foto sehen – sie teilen auffallend ähnliche UIs und Ästhetik, obwohl Seung-ha Behauptungen zurückweist, dass irgendetwas speziell von Nexon übernommen wurde, und dass das Team dieses neue Projekt komplett von Grund auf aufgebaut hat.

Siehe auch :  Jemand hat 160.000 Dollar für einen CS:GO AK-47 Skin bezahlt, weil er vier seltene Aufkleber hatte

Zum Vergleich: P3 wurde 2021 von Nexon angekündigt (die Anschuldigungen besagen, dass dieses Projekt als Prototyp für Dark and Darker verwendet wurde), aber die Idee wurde zugunsten von P7, einem modernen Survival-Adventure, verworfen. Die Entwickler von Dark and Darker verließen zu diesem Zeitpunkt das Projekt, und der Website zufolge stand es unter keinem guten Stern.

„Wir sind eine fröhliche Bande erfahrener Spieleentwickler, die von den ausbeuterischen und gierigen Praktiken, die wir einst mitgestaltet haben, desillusioniert sind“, heißt es dort. „Wir sind Experten, die an vielen der größten Hits in Korea gearbeitet haben. Wir haben aus erster Hand gesehen, wie Spielefirmen ihre Seele für den schnellen Zahltag verkaufen. Wir sind enttäuscht zu sehen, dass sie immer mehr ausbeuterische Praktiken anwenden und immer mehr wie Kasinos werden, anstatt den Spielern Freude zu bereiten.“

Bis jetzt wurde noch keine Klage gegen Ironmace eingereicht, aber Nexon hat Berichten zufolge eine Klage gegen Dark and Darker unter dem Titel „Unlauterer Wettbewerb“ eingereicht. & Trade Secrets Protection Act“ (Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen) eingereicht und gleichzeitig eine „genauere Untersuchung“ aufgrund der wachsenden Popularität von Dark and Darker gefordert.

Siehe auch :  Resident Evil-Fans teilen ihre Lieblingsschurken neben Albert Wesker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert