CD Projekt Red sagt: „The Witcher 3 war ein großartiges Warm-up“ für Cyberpunk 2077

Zu behaupten, dass Cyberpunk 2077 eines der am meisten erwarteten Spiele der letzten Jahre ist, wäre eine Übertreibung. Wir alle fiebern der Möglichkeit entgegen, es endlich in die Finger zu bekommen und seine fortschrittliche Welt voller seltsamer Körperveränderungen zu entdecken. Egal, ob Sie als lederbekleideter Unternehmensfan oder als vielmündiger Bewohner in den kitschigsten Klamotten, die Sie sich leisten können, spielen möchten, dieser Titel bietet für jeden etwas.

Also ja, die Vorfreude auf Cyberpunk ist groß. Zum jetzigen Zeitpunkt wäre es für CD Projekt Red sicherlich schwierig, den Hype zu bremsen, da er ein Allzeithoch erreicht hat. Es sei denn, sie haben angedeutet, dass ihr vorheriges großes Videospiel – The Witcher 3: Wild Quest – nur ein Vorgeschmack auf die Herrlichkeit und natürliche Schönheit war, die Cyberpunk sicherlich sein wird.

Und das ist es, was sie einfach getan haben.

Wenn man diesem Tweet Glauben schenken darf, zeigt sich, dass die Gruppe von CD Projekt Red The Witcher 3 als Technik für das ansieht, was sie mit Cyberpunk 2077 fertiggestellt haben. Das ist eine furchtbare Behauptung, denn The Witcher 3 gilt als eines der besten Open-World-Rollenspiele, die je gemacht wurden. Zu behaupten, dass ein so bedeutender Titel nur ein Training für das nächste Spiel war, ist eine verdammt starke Aussage.

Siehe auch :  Pokemon Scarlet & Violet Leak scheint Paradox Virizion und Suicune Typing zu bestätigen

Es gibt viele Faktoren, die dafür sprechen, dass CD Projekt Red hier die Wahrheit sagt. Die verschiedenen Episoden von Night City Cable haben gezeigt, wie weitreichend und umfangreich die Welt von Cyberpunk ist. Alles, von den Fahrzeugen über die Kleidung bis hin zur schieren Größe der Karte, spricht dafür, dass es sich um ein beeindruckendes Computerspielerlebnis handeln könnte. Außerdem spielt Keanu Reeves darin mit. Was will man mehr?!

Aber es könnte verschiedene andere Gründe dafür geben, dass das Unternehmen so viel über Cyberpunk spricht. Aktuelle Aufzeichnungen haben gezeigt, dass die Vorbestellungen für das Videospiel nicht so gut laufen, wie sie könnten. Das ist zwar nicht immer ein Grund zur Panik, aber es würde CD Projekt Red nicht schaden, starke Behauptungen wie diese aufzustellen, um mehr Interesse zu wecken. Allerdings besteht auch die Gefahr, dass sie die Erwartungen zu hoch schrauben, um sie erfüllen zu können.

Wir werden bald sehen, wie gut Cyberpunk 2077 ist, wenn es am 19. November für PC, Xbox One, Xbox Series X/S, PS4 und PS5 auf den Markt kommt. Es wird auch für Google Stadia verfügbar sein, für alle 12 von euch, die das immer noch nutzen.

Siehe auch :  Was man nach dem Batman sehen, hören und spielen sollte

Schließen