Animal Crossing: Die 5 besten neuen Meeresbewohner in neuen Horizonten (und die 5 schlechtesten)

Pet Crossing: New Horizons präsentierte kürzlich Schwimmen, Tauchen sowie die Möglichkeit, brandneue Meerestiere sowohl für die Galerie von Nonsense als auch für ihre einzelnen Sammlungen zu erhalten.

Das Franchise-Geschäft von Animal Crossing hat eigentlich immer großartige Arbeit geleistet, indem es seinen Spielern brandneue Punkte zum Sammeln sowie verschiedene Methoden zum Auschecken und Spielen anbietet. Das neue Update war völlig kostenlos und brachte eine ganz neue Methode für glockenbezogenes Einkommen mit den neuen Meerestieren mit sich. Betrachten wir nun die fünf besten sowie die fünf schlechtesten brandneuen Meeresbewohner, die in Animal Crossing: New Horizons enthalten sind.

10 Beste: Meerschweinchen

Das Seeschwein ist eine seltsam aussehende Kreatur, die erschreckenderweise mit der Seegurke verwandt ist. Es hat seinen Namen, weil es genau so prall und auch kugelförmig werden kann und dann sieht es aus wie die beleibte Form eines Schweins.

Ihre Schattendimension in Animal Crossing: New Horizons ist ziemlich klein, aber sie bewegen sich mit bemerkenswerten Geschwindigkeiten. Wenn Sie kompetent und das Glück haben, eine Meeresschaufel aus dem Wasser zu ziehen, sitzen Sie sofort auf rund 10.000 Glocken mit möglichem Gewinn!

9 Am schlimmsten: Eichel Barnacle

Wenn Sie in Pet Crossing: New Horizons tauchen gehen und eine Eichel-Seepocken aufziehen, sind Sie möglicherweise ziemlich schockiert. Anhänger des Pokémon-Franchise werden schnell erkennen, dass der Stil der Eichel-Seepocken ungewöhnlich mit dem des Pokémon namens Exeggcute vergleichbar ist.

Jeder ist eine Sammlung von vier bis fünf rosa ovalen Punkten unterschiedlicher Größe. Der einzige Unterschied besteht darin, dass eine Person ein Gesicht und ein Gefühl hat, während die anderen Blumenhalter ähneln, die nur 600 Glocken kosten. Das ist viel weniger, als ein Exeggcute verkaufen würde.

Siehe auch :  Modern Warfare: Die 10 Maps, die sich Call of Duty-Fans als DLC wünschen

8 Beste: Vampir-Tintenfisch

Wenn Sie sich einen Namen wie „Vampir-Tintenfisch“ anhören, kann das ziemlich beängstigend erscheinen, aber ein Blick auf dieses Ding wird Sie zum Lächeln bringen. Es scheint, dass der einzige Grund, warum dieses Tier so genannt wurde, wegen der purpurroten Färbung war.

Es ist das nützlichste Wissen über alle Tintenfische und Tintenfische, die derzeit in Pet Crossing: New Horizons verfügbar sind. Der Vampir-Tintenfisch könnte eines der Tiere sein, die Sie als Familienhaustier in Ihrem Haus oder auf Ihrer Insel in irgendeiner Weise halten möchten.

7 Schlimmste: Seestar

Der Seestern, in den USA eher als Seestern bezeichnet, ist ein optisch verlockendes Tier. Sterne verhalten sich Formen und auch diese lebenden Formen entdecken als recht entgegenkommend und auch freundlich. Niemand ist jemals zuvor am wahrscheinlichsten verzweifelt, wenn er eine Seeberühmtheit ansieht.

Wenn Sie jedoch eine in Pet Crossing: New Horizons aufnehmen, erhalten Sie nur 500 Glocken, wenn Sie sich entscheiden, sie anzubieten. Es ist besser als nichts, aber für etwas so Geliebtes wie den Seestern fühlt es sich ziemlich entmutigend an.

6 Beste: Seespinnen

Derzeit ist die Seespinnen, je nachdem, wer Sie sind und auch Ihre individuellen Bedenken, entweder eine der erschreckendsten oder coolsten Neuheiten von Animal Crossing: New Horizons. Einige haben Angst vor ihm, da er aufgrund seiner langen Beine eher wie eine große Spinne als wie eine Krabbe begegnet.

Eine Sache, die jeder, der es beim Tauchen erwischt, nicht brodeln wird, ist die Geschwindigkeit, die Timmy und auch Tommy sicherlich für einen in Space’s Cranny ausgeben werden. Die Seespinnen, die ziemlich schwer fassbar sein können, können den Zwillingsunternehmern coole 12.000 Glocken ergattern.

Siehe auch :  10 urkomische Zahnräder 5 Memes, die nur wahre Fans verstehen

5 Schlimmste: Seegurke

Viele Leute kennen sich mit Gurken aus, da sie ein ziemlich typischer Gegenstand sind, der in den meisten Haushalten gefunden wird. Sie sind auch die Basis für Gurken, ein Sommerfavorit, den die meisten Leute zu schätzen wissen. Die Seegurke ist dem schrecklichen Cousin oder dem schlechten Ei der Gurkenfamilie gleichgestellt.

In Animal Crossing: New Horizons ist es am Ende ziemlich irritierend, da es so gut wie nichts kostet und sich auch mit Schneckengeschwindigkeit bewegt, aber Sie müssen es trotzdem aufspüren. Eines aus dem Wasser zu ziehen, ähnelt dem Öffnen eines Weihnachtsgeschenks, um brandneue Sockenpaare zu enthüllen.

4 Beste: Riesen-Isopod

Der große Isopode mag auf den ersten Blick nicht bekannt erscheinen, aber wenn Sie jemals eine Pfeilschwanzkrebse gesehen haben, erhalten Sie das biologische Konzept dieser Schalentiere. Isopoden sehen oft wie Schädlinge oder Fossilien aus und sind normalerweise ziemlich schwer zu finden.

Es überrascht nicht, dass der Titan Isopod in Animal Crossing: New Horizons 12.000 Glocken kostet. Er ist als etwas Besonderes gedacht und lässt sich trotz seiner grausigen Optik elegant zubereiten. Es kann ziemlich schwer sein, es zu fangen, aber es lohnt sich auf jeden Fall, die Initiative zu ergreifen.

3 Schlimmste: Meerespolypen

Wenn Sie den Pixar-Klassiker Searching for Nemo tatsächlich gesehen haben, müssen Sie es danach mit der Seeanemone wissen. Der Film bietet eine bezaubernde Szene, in der Nemo Schwierigkeiten hat, den Namen zu artikulieren.

In Pet Crossing: New Horizons ist alles, was es zufällig ist, ein fast sinnloses Meerestier, das nicht umzieht und zu jedem Zeitpunkt des Tages lokalisiert werden kann. Es sieht relativ cool aus, da es die Schattierungen trägt, die normalerweise mit dem Wonder-Superhelden verbunden sind, der als Hunk oder The Amazing Hunk bezeichnet wird. Wenn Sie es vermarkten, werden Sie 500 Glocken schnappen, was sicherlich nicht außergewöhnlich ist.

Siehe auch :  Pokémon: Unovan vs. Galarischer Darmanitan – Was ist besser?

2 Beste: Gigas Riesenmuschel

Als man herausfand, was das beste neue Meerestier ist, gab es einen Streit. Hat feinste Dinge vorgeschlagen, die am coolsten aussahen, oder ging es um die Entdeckung, die den effektivsten Return on Investment erzielen könnte?

Am Ende des Tages ist der einzige Punkt, der für Tom Space wichtig ist, dass Sie ihm die Glocken zahlen, die Sie schulden. Die gigas große Muschel ist eine extra große blaue Muschel, die bei Space’s Cranny in Pet Crossing: New Horizons eher den Preis einbringt. Es kann den Zwillingen für unglaubliche 15.000 Glocken angeboten werden.

1 Schlimmste: Algen

Unten sind die wichtigen Dinge, sind Algen von Natur aus negativ? Nein, das ist natürlich nicht der Fall. Das Problem dabei ist, dass es eher typisch ist und so gut wie nichts kostet. Auf der Nordhalbkugel ist sie von Oktober bis Juli zu finden, während sie auf der Südhalbkugel zwischen April und Januar auftaucht.

Seine Dunkelheit ist groß und kann trotz des Moments den ganzen Tag über gefunden werden. In Bezug auf die Aufholjagd ist es nur einer der wenigen Meerestier-Tauchfunde, die völlig still stehen und beim ersten Tauchgang gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert