Legend of Zelda: 10 Fakten, die du nicht über das Triforce der Weisheit wusstest

Das Triforce wurde tatsächlich Die Legende von Zelda ist seit den Anfängen der Franchise im Jahr 1986 das prägende Symbol der Serie. Im ersten Videospiel ging es darum, dass Link das Triforce findet. Im zweiten Videospiel erhält das Triforce sein drittes Element und steht erneut im Rampenlicht. Von A Link to the Past hatte das Triforce endlich seinen vollen, vollständigen Auftritt.

So sehr sich die drei Triforce-Gegenstände auch ästhetisch ähneln, jedes Teil hat seine ganz eigenen Kräfte und Fähigkeiten. Das Triforce mag am stärksten sein, wenn es komplett ist, aber am interessantesten ist es, wenn es aufgeteilt ist. Das Triforce des Wissens, das normalerweise hinter den Kulissen von Prinzessin Zelda versteckt ist, ist wahrscheinlich der bemerkenswerteste Gegenstand.

10Der Gegenstand, mit dem alles begann

Während Link’s Hauptziel in Die Legende von Zelda ist es, Hyrule aus Ganons Klauen zu befreien (und dabei Prinzessin Zelda zu retten), und er investiert den Großteil des Spiels in die Suche nach Gegenständen des Triforce. Insbesondere das Triforce des Wissens, das Ganon höchstwahrscheinlich zerbrochen hat. Am Ende des Spiels baut Link das Triforce des Wissens wieder auf und besiegt auch Ganon.

Interessanterweise ist das Triforce der Weisheit in der Zeichentrickserie ziemlich stark vertreten. Es ist der Gegenstand des Triforce, den Link beschützen soll. Im Laufe der Sammlung würde das Triforce des Wissens jedoch sicherlich in der Geschichte verschwinden, während das Triforce des Mutes in den Mittelpunkt rückt.

9Der erste Gegenstand des Triforce zum Zerschmettern

Dies deutet darauf hin, dass das Triforce der Weisheit das erste Teil des Triforce ist, das zerfällt. Zumindest, was die Reihenfolge des Starts angeht. Die Gegenstände des Triforce würden sicherlich bis zur Veröffentlichung von The Wind Waker in dem das Triforce des Mutes genauso zerbrochen wurde wie das Triforce des Wissens.

Das ist etwas The Wind Waker tut dies absichtlich nicht. Nicht nur tut TWW zollen Sie Tribut an Ocarina of Time Zusätzlich zollt es dem allerersten Spiel eine ganze Menge Tribut, bis hin zu dem Punkt, an dem es die meiste Expedition in 3D war. Zelda vor Hauch von Busch . Die zerbrochenen Triforce-Gegenstände waren nur eine weitere Möglichkeit, die Videospiele miteinander zu verbinden.

8Die eine Hälfte des ursprünglichen Triforce

Es ist auch erwähnenswert, dass das Triforce des Wissens nicht als ein Drittel des Triforce dargestellt wurde, sondern als ein Fünfzigstel. Das ursprüngliche Legende von Zelda weist nur auf zwei Triforce-Teile hin: das Triforce des Wissens und das Triforce der Macht. Das nächste Videospiel würde sicherlich das Triforce of Guts präsentieren, aber das allererste Spiel scheint anzudeuten, dass das Triforce aus zwei Fünfzigprozentigen besteht.

Dies beschreibt wahrscheinlich die Aufgabe, die das Triforce der Weisheit in der animierten Sammlung spielt. Vor allem aber ist es ein Blick auf die eher unbedachte Überlieferung der Sammlung. Eine Verbindung zur Vergangenheit würde dazu beitragen, die Folklore zu festigen, allerdings auf Kosten der Bedeutung des Triforce des Wissens.

7Zelda’s Signaturstück

Ein wesentlicher Grund, warum das Triforce der Weisheit in der Serie nicht viel stärker in Erscheinung tritt, ist die Tatsache, dass Zelda selbst die meisten Spiele im Hintergrund verbringt. Was das Triforce der Macht für Ganon und das Triforce des Mutes für Web Link ist, ist das Triforce der Weisheit für Zelda. Es ist ihr Markenzeichen, wenn sie einen Triforce-Gegenstand besitzt.

Es macht auch Sinn, wenn man bedenkt, dass sie die Klügste der Triade ist. Link spricht nicht, also kann er sich nicht wirklich intellektuell durch Nachrichten einbringen, und Ganon ist zwar oft klug, aber meistens einfach ein brutaler Kerl, der das Triforce will, um die Kontrolle über Hyrule zu übernehmen. Zelda ist in der Regel die einzige Persönlichkeit, die echte Weisheit ausstrahlt. In Faktor gegossen: Scheich.

6Weisheit wird von Nayru beherrscht

Nicht nur, dass jedes Teil des Triforce seinen eigenen Wohnsitz hat, sie werden auch alle von verschiedenen Sirenen kontrolliert und sind mit ihnen verbunden. Das Triforce der Macht gehört Racket, das Triforce des Mutes gehört Farore, und das Triforce der Weisheit gehört Nayru. Interessanterweise, ungeachtet der Verbindung, die Nayru natürlich zu Zelda haben sollte, konvergieren sie selten auf einem thematischen Grad.

Es gibt auch die Wahrheit, dass Zelda selbst tatsächlich als Reinkarnation von Hylia rekontextualisiert wurde, was ihr eine völlig andere Signatur Siren gibt. Aber auch dann sind Zeldas Bildschirme des Wissens tun deuten darauf hin, dass der Einfluss von Nayru vorhanden ist, auch wenn es unwahrscheinlich erscheint, dass Nintendo jemals auf der Dynamik der beiden bleiben wird.

5Zelda hat normalerweise derzeit das Triforce des Wissens

Während Link und Ganon ihre Teile des Triforce in der Regel erst erhalten müssen, wenn sie auftauchen, hat Prinzessin Zelda das Triforce in der Regel schon, wenn sie auftaucht. Nichts deutet darauf hin, dass sie das Triforce der Weisheit nicht schon in sich trägt. Ocarina der Zeit , und auch beide The Wind Waker und Twilight Princess verfügen über Zeldas, die derzeit ihre Triforce-Komponente haben.

Sogar Breath of the Wild Zelda hat bereits ihren Gegenstand des Triforce. Es ist extrem selten, dass Zelda erscheint und auch dann das Triforce des Wissens erhalten, obwohl dies typischerweise daran liegt, dass Zelda selbst keine Persönlichkeit ist, auf die sich die Spiele aktiv konzentrieren, Skyward-Schwert und BotW ausgeschlossen.

4Blaue Weisheit

In einer Sammlung, die so farbcodiert ist wie Das Märchen von Zelda ist es vielleicht selbstverständlich, dass jede Sirene ihren eigenen Farbton hat. Kakophonie ist rot, Farore ist grün und Nayru ist blau. Da Nayru die Sirene ist, die über das Triforce des Wissens regiert, wäre ihr Farbton dann sicherlich blau. Normalerweise, Zelda weicht in dieser Hinsicht nicht wirklich vom Kurs ab.

Das heißt, es ist nur stellvertretend für Nayru blau. Zelda selbst setzt in den 3D-Spielen keine nennenswerten blauen Akzente (außer in Breath of the Wild .) Noch überraschender war, dass die computeranimierte Serie ein umweltfreundliches Triforce der Weisheit enthielt.

3Das Triforce des Wissens war in der Zeitlinie für Erwachsene unvollständig

Im Grunde ist die Zeitlinie der Erwachsenen nicht besonders freundlich zum Triforce. Es wird angedeutet, dass das Triforce der Macht in Ganondorf schlummert, das Triforce des Mutes ist zu dem Zeitpunkt, an dem Weblink es ansteuert, in Stücke gerissen, und das Triforce der Weisheit hat ein Stück, das vom König der Roten Löwen als Geisel gehalten wird.

Interessant, The Wind Waker bestätigt mehr oder weniger, dass es das Triforce des Wissens ist, das Zeldas Aussehen verändern kann. Dies wurde angedeutet in Ocarina der Zeit durch Sheik, aber Tetras Triforce fokussierte Verbesserung markiert unter den wenigen Umständen, in denen das Triforce eindeutig etwas mit einer Person macht.

2Das Triforce der Weisheit lehnt Zelda in Breath of Bush ab

Während Zelda letztlich ihre Kräfte auf lange Sicht manifestiert (und wie es scheint, auch mächtiger als je zuvor) Breath of the Wild ist das einzige Mal in der Serie, dass sich das Triforce weigert, mit einem Auserwählten in Resonanz zu treten. Was auch immer Zelda tut, sie kann einfach nicht ihre vorgeschlagenen Besitz des Triforce der Weisheit zu verwenden.

Interessant, Breath of bush bezieht sich nie auf die Beziehung der Trifroce zu Ganondorf oder Zelda. Zu der Zeit BotW beginnt, fühlt es sich nicht so an, als ob irgendjemand in Hyrule überhaupt sagt das Wort „Triforce“ nicht mehr. Während es sich in Zelda materialisiert, scheint das Triforce so gut wie vergessen zu sein – das Triforce des Wissens eingeschlossen.

1Weisheit wie die Lichtpfeile

So wie Web-Link mit dem Master-Schwert verbunden ist, ist Prinzessin Zelda mit den Lichtpfeilen verbunden. Oder ist sie das? Jedes Mal, wenn Zelda die Lichtpfeile benutzt, ist das immer damit verbunden, dass sie das Triforce der Weisheit besitzt. Die Lichtpfeile sind nicht Zeldas Werkzeug, sondern das des Triforce des Wissens.

Es scheint ziemlich klar zu sein, dass das Triforce des Wissens es Zelda erlaubt, die Lichtpfeile zu beschwören. Sie stellt es Connect auch zur Verfügung, nachdem sie mit ihm das Triforce in Ocarina der Zeit . Zelda mit dem Triforce setzt die Lichtpfeile auch gegen Ganondorf ein, sowohl in The Wind Waker und Twilight Princess .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.