Die 10 besten Pokemon zum Schneiden lernen

Cut ist ein wertvolles HM, das sowohl innerhalb als auch außerhalb von Pokemon-Kämpfen eingesetzt werden kann. Fans können den mächtigen Transfer nutzen, um Gegner zu besiegen, aber auch um Bäume zu fällen, die ihnen in den Videospielen im Weg stehen könnten. Einige Pokemon haben scharfe Klauen oder vielleicht sogar Klingen als Hände, was sie zu einer hervorragenden Wahl für diejenigen macht, die diesen Move auf ihren Reisen brauchen.

Es gibt einige Pokemon, die Fans auch fangen können, wenn sie versuchen, eine Kreatur zu finden, die sie außerhalb des Kampfes mit Cut einsetzen können.

Aktualisiert am 10. April 2021 von Gene Cole: Mit Pokemon Schwert & & Wache ist der Stufenschnitt in der Pokemon-Welt tatsächlich auch seltener geworden, da die einzige Möglichkeit, diese Verlagerung zu entdecken, derzeit über das Aufleveln erfolgt. Wir haben angenommen, dass es sinnvoll wäre, ein paar der selteneren Pokemon zu zeigen, die diese Aktion über ihr Moveset erlernen, anstelle des zurückgezogenen HM.

10 Farfetch ‚d

Während Sie vielleicht nicht denken, von Farfetch ‚d als perfekte HM Kunden aufgrund genau wie ungewöhnlich es in der ursprünglichen Pokemon Rot & & Blau ist. Allerdings ist das ursprüngliche kantonesische Farfetch ‚d tatsächlich eines der einzigen Pokemon in einem der aktuellsten Spiele, das diese Relokation durch Aufleveln erlernt, was bedeutet, dass es wahrscheinlich der kultigste traditionelle Cut-Kunde ist.

Das liegt wahrscheinlich daran, dass es an anderen Fähigkeiten mangelt, vor allem wenn man bedenkt, dass es nicht wirklich eine Verwandlungsform wie sein galarisches Äquivalent erhalten hat. Es ist nicht das beste Pokemon ohne einen hohen Vital-Trefferpreis-Boost, aber es ist wirklich eines der einheimischsten Cut-Anwender aus den ursprünglichen 151.

9 Treeko

Die meisten Starter in der Pokemon-Serie können normalerweise HM-Moves entdecken, aber nur wenige von ihnen können sie zusammen mit Treecko in Pokemon Rubin & & Saphir verwenden. Dieses Pokemon erlernte eine geringe Anzahl von Moves außerhalb von Attacken des Typs Gras, wodurch HM-Moves wie Schnitt im Gegensatz zu anderen Startern deutlich praktischer sind.

Siehe auch :  Nintendo: 10 benutzerdefinierte Pokémon-Schalter, die Sie sehen müssen

Das bedeutete außerdem, dass du in deiner Gruppe Platz für andere Pokemon sparen konntest, anstatt einen Slot für einen HM-Diener zu reservieren, den du eigentlich nicht nutzen wolltest. Es ist ein besonderer Platz in dieser Auflistung, ein fantastisches Cut-Individuum zu haben, das dein Team unterstützt, anstatt nur dir zu helfen.

8 Rattata

Apropos HM-Sklaven, es gibt ein paar Pokemon, die wahrscheinlich die allerbesten Nutzer von Cut sind, einfach weil es so einfach war, sie zu fangen. Viele Pokemon-Fans haben bestimmte übliche Arten in ihrer Gruppe gehabt, sowie Rattata ist zweifellos einer der ersten und frühesten.

Diese Ratte vom Typ Normal konnte zwar nicht viele HMs oder TMs entdecken, aber die, die sie entdecken konnte, machten sie zu Beginn des Videospiels zu einem ausgezeichneten Hilfsmittel. In Anbetracht der Tatsache, dass Sie nur Cut in ein paar Bereichen in der ersten Kanto und auch Johto Videospiele benötigt, war es einfach zu fangen und auch verwenden, um Ihren Kurs zu löschen, bevor Sie es in eine Pause genießen.

7 Bidoof

Keine Diskussion über HMs ist jemals vollständig ohne Bidoof, das mit Sicherheit einer der flexibelsten HM-Diener in der Geschichte der Serie ist. Dieses Pokemon kann praktisch jedes HM in der Sammlung außer Fliegen und auch Defog entdecken, aber es gab genug andere, die diese verschiedenen anderen Verlagerungen entdecken konnten, dass man Bidoof bequem mit jeder Kleinigkeit auffüllen konnte, die man sich wünschen konnte.

Wenn es um den Schnitt geht, erscheint Bidoof auch bemerkenswert geschmackvoll, da es ein Biber ist, der die Fähigkeit haben sollte, Bäume mit seinen großen und hervorragenden Hasenzähnen zu fällen. Es ist nicht das edelste Pokemon, gehört aber aus guten Gründen zu den häufigsten Anwendern von Cut HM.

6 Sensenmann

Scyther ist normalerweise in der Lage, Dinge dank seiner riesigen Sensen als Hände zu zerschneiden, und auch wenn es dir keine risikofreie Umarmung geben kann, ist es ein ausgezeichneter Kandidat, um diesen HM zu lernen. Es ist schnell eines der schmackhaftesten Pokemon, um die HM zu entdecken, auch wenn es seltsamerweise nicht in der Lage ist, es durch Aufleveln zu entdecken.

Siehe auch :  Sekiro: Was sind Kürbiskerne und wie findet man alle 9

Es hat ebenfalls eine der höchsten physischen Angriffsstatistiken aller Pokemon des Typs Käfer, was bedeutet, dass diese starke Stufe des Typs Normal im Kampf genauso gut ist wie beim Bäume fällen. Wenn du das Glück hast, eine dieser ungewöhnlichen Gottesanbeterinnen zu finden, wird sich Cut sicherlich nicht wie eine Verschwendung eines Angriffs anfühlen.

5 Königsmacher

Kingler ist ein Pokemon mit Krabbenthema, daher ist es nicht verwunderlich, dass es mit seinen massiven Krabbenklauen einen Platz auf dieser Liste erhält. Kingler war schwach, als es zum ersten Mal in die Pokemon-Sammlung kam, aber mit seinem hohen physischen Schlag kann es Moves wie Schnitt viel zuverlässiger einsetzen als die meisten Wasser-Typen, die sich ausschließlich auf einzigartige Angriffsschritte verlassen.

Fans mögen dieses Krabben-Pokemon wegen seines Stils, aber es ist außerdem in der Lage, Pokemon im Kampf und auch Barrieren, die seinen Weg blockieren könnten, leicht zu reduzieren und zu schneiden. Wenn du etwas brauchst, das etwas stärker ist als ein gewöhnlicher HM-Sklave, um deinem Event Cut zu geben, dann ist Kingler eine außergewöhnliche Option in jedem Videospiel, in dem es verfügbar ist.

4 Greninja

Greninja ist ein wettbewerbsfähiger Gigant von einem Pokemon, der das beste der drei Anfänger in Pokemon X & & Y ist. Dieser Frosch ist einfach eines der beliebtesten Pokemon im Franchise-Geschäft bis heute, und es ist keine Überraschung, da es Bäume genauso effizient fällen kann wie die schwertschwingenden Ninjas, auf denen es basiert.

Das macht Cut besonders schmackhaft und bietet außerdem einen physischen Schlag vom Typ Normal, der sich von seinen seltsamen Relokationen vom Typ Gift, Dunkel und Wasser abhebt. Es ist absolut viel unkomplizierter als eine Reihe seiner verschiedenen anderen Relokationen, aber Cut ist in jeder Verwandlungsphase dieser kostbaren Kalos-Kröte direkt in deinem Haus.

3 Krobat

Diese Fledermaus sieht vielleicht nicht so aus, als wäre sie ein hervorragender Kandidat für den Umzugsschnitt, da sie sich mangels offensichtlicher Beine nur mit ihren Anhängseln über Wasser halten kann. Dennoch hat Crobat wirklich scharfe Flügel, die es nutzen kann, um Bäume und andere Pflanzen zu fällen, und auch das kann eine überraschend großartige Verbesserung für das Pokemon in den ursprünglichen Johto-Spielen sein.

Siehe auch :  Dungeons & Dragons: Alle 16 Spelljammer-Fahrzeuge, Rangliste

Es ist wirklich ein unterschätztes HM-Ziel, da es hoch genug ist, um die physischen HM-Schritte wie Fliegen und Schneiden zu nutzen, ohne seine Kampfkraft zu verlieren. Es ist leicht einer der mächtigsten Nutzer der Aktion, auch wenn die Verlagerung selbst ist nicht Crobat’s stärksten Optionen.

2 Gallade

Gallade ist ein Pokemon des Typs Psychisch sowie Kampf, das in den Sinnoh-Spielen vorgestellt wurde. Seine Arme sind dafür bekannt, dass es so ziemlich alles schneiden und schlagen kann, obwohl du dieses Pokemon erst ziemlich spät in Pokemon Diamant & & Perl erhalten hast, machen seine Klingen sowie sein physischer Angriffswert es zu einer ausgezeichneten Wahl, wenn du ein paar Entscheidungen des Typs Normal für einen Psychisch-Typ treffen möchtest.

Ähnlich wie bei Scyther ist es fast schon seltsam, dass es beim Aufleveln keinen Schnitt erlernen kann, aber es erlernt trotzdem genügend vergleichbare Moves wie Psychoschnitt und Nachtschrägstrich, die normalerweise die Lücke füllen. Wenn du eine schmackhafte Normal-Typ-Erweiterung für deine scharfen Gallade-Ritter benötigst, ist es eine spektakuläre Option, ihm in seinen ersten Spielen Cut beizubringen.

1 Kartana

Seltsamerweise gibt es ein weiteres Pokemon in der Serie, das Cut herausfindet, ohne dass ein HM erforderlich ist, und zwar deshalb, weil dieses Pokemon debütierte, nachdem HMs aus der Serie entfernt wurden. Dies wäre die Ultra-Bestie Kartana, ein Origami-Schwert-Pokemon effizient in Schneiden durch Stahl.

Es macht insgesamt den Eindruck, dass dieses Pokemon Schneiden lernt, außerdem verfügt es ähnlich wie Gallade über mehrere andere Schneideaktionen wie Gefallene Blattklinge und Heiliges Schwert. Mit einer der höchstmöglichen physischen Angriffsstatistiken im Videospiel schafft es es, das objektiv stärkste Individuum von Cut in der heutigen Kollektion zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert