For Honor: Wie man der beste Jormungandr wird

For Honor hat seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 zahlreiche Helden aus den verschiedenen Fraktionen des Spiels hinzugefügt. Mit jedem neuen Jahr können die Spieler erwarten, dass mindestens ein neuer Held zu seiner bereits beeindruckenden Liste von Charakteren hinzugefügt wird. Einer der Helden, die im ersten Jahr des Spiels hinzugefügt wurden, war der Jormungandr.

Benannt nach der mythischen Seeschlange aus der nordischen Mythologie aufgrund ihrer Haut, die wie Schlangenschuppen aussieht, haben die Jormungandr ein wildes Aussehen und eine ebenso wilde Persönlichkeit aufgrund ihres lauten Schreiens im Kampf. Wie bei allen Helden des Spiels gibt es einige Nuancen, die Sie kennen müssen, um der beste Jormungandr zu werden.

Den Jormungandr kennen

Jormungandr von For Honor ist als schwer eingestuft das ist mit mittlerem Schwierigkeitsgrad eingestuft in Bezug auf ihre Beherrschung. Sie führen einen Kriegshammer, den sie entweder mit einer oder zwei Händen führen können.

Sie besitzen auch spezielle Moves, bekannt als Jotunn-Anstieg, Jotunn-Abschied, Jotunn-Groll und Jotunn-Geschenk. Der Abschied kann durch Drücken der Schutzunterbrechungstaste nach jedem Öffner erfolgen außer für Jotunn Wogen und Groll. Surge kann durch Drücken des linken Sticks nach hinten und Drücken der Guard Break-Taste erfolgen. Groll kann aktiviert werden, indem man nach einer erfolgreichen Parade den Wachbruch-Knopf drückt, und Geschenk kann aktiviert werden, indem man einen Wachbruch einleitet und mit einem leichten Angriff darauf folgt.

Die Stärken und Schwächen des Jormungandr

Der Jormungandr hat eine Auswahl an Moves und Bashs, die die Ausdauer seines Gegners schwächen können, die ihm zugute kommt Belästiger charakteristisch. Sie können den Feind belästigen, indem sie Entfesseln einer Flut von unblockierbaren leichten und schweren Finishern, was bedeutet, dass der letzte Angriff in einer Kette garantiert immer ein unabwehrbarer Angriff mit seitlich schweren Finishern ist, die Feinde von Ihnen wegstoßen.

Obwohl der Jormungandr als schwer in Rechnung gestellt wird, hat er nur insgesamt 130 PS, ähnlich wie der Schwarze Prior, der auch mit dieser Menge an HP schwer ist. Im Gegensatz zum Schwarzen Prior hat der Jormungandr jedoch keinen Schild, auf den er zurückgreifen kann, falls er umzingelt ist. Daher ist es am besten, nicht mehr als zwei Feinde gleichzeitig zu bekämpfen.

Die Heldentaten des Jormungandr

Die Talente der Jormungandr helfen, ihre Stärken auszuspielen und können im Kampf erworben werden, wenn mehr Bekanntheit (Punkte) verdient wird. Einige Talente werden am Anfang freigeschaltet, während andere freigeschaltet werden, wenn Sie den Charakter aufleveln und in Stufen aufgeteilt werden.

Stufe 1

  • Jotunn-Salbe – Gewinnen Sie etwas Gesundheit, wenn Sie einen Feind mit einer Jotunn-Bewegung treffen. Am Anfang freigeschaltet.
  • Zählung der Toten – Das Töten feindlicher Soldaten gibt dir Gesundheit und Ausdauer. Auf Stufe fünf freigeschaltet.
  • Unermüdlich – Verliere weniger Ausdauer. Auf Stufe 11 freigeschaltet.

Rang 2

  • Hamars Gunst – Erhalten Sie einen zeitlichen Schild, wenn Sie einen Hamar-Slam (schweren Angriff auf einen unausgeglichenen Feind) auf einen gegnerischen Helden landen. Am Anfang freigeschaltet.
  • Centurios Marsch – Gewährt bei Aktivierung für kurze Zeit unbegrenzte Ausdauer. Auf Stufe sieben freigeschaltet.
  • Gerechte Ablenkung – Paraden geben Ihnen für kurze Zeit eine hohe Schadensreduzierung. Auf Stufe 19 freigeschaltet.

Stufe 3

  • Blitz des Eiferers – Werfen Sie eine Waffe auf einen Feind, um einem Feind einen kleinen Schaden zuzufügen, stoßen Sie ihn zurück und verbrauchen Sie seine Ausdauer. Am Anfang freigeschaltet.
  • Durchschlagen – Geblockte Angriffe verursachen Schaden. Auf Stufe 13 freigeschaltet.
  • Schwer zu töten – Der Verlust von Gesundheit erhöht die Schadensreduzierung. Auf Stufe 15 freigeschaltet.

Stufe 4

Götterdämmerung – Schlagen Sie auf den Boden, um alle Gegner in der Nähe niederzuschlagen und ihnen einen kleinen Schaden zuzufügen. Am Anfang freigeschaltet.

Pfadfinder – Enthüllt alle Feinde auf dem Radar und markiert sie für den Tod. Auf Stufe 9 freigeschaltet.

Automatische Wiederbelebung – Werden Sie in regelmäßigen Abständen automatisch wiederbelebt, wenn Sie sterben, es sei denn, Sie werden hingerichtet. Auf Stufe 17 freigeschaltet.

So verwenden Sie den Jormungandr

Der Jormungandr wird am besten verwendet, wenn Sie ein Objektiv festhalten müssen, was ihn zu einer guten Wahl für beide macht Herrschaft und Bruch. Sie sind auch eine gute Wahl für Duelle und Schlägereien da sie in der Lage sind, sich im Kampf zu behaupten.

Es ist am besten, nicht blindlings hereinzustürzen, da der Jormungandr, wie bereits erwähnt, nicht so viel HP hat wie andere schwere Charaktere.

Ihre Angriffe sind langsam, also stellen Sie sicher, dass Sie die belästigende Rolle des Charakters gut spielen, indem Sie die unblockierbaren Ketten des Jormungandr und seine für ihn einzigartigen Jotunn-Bewegungen verwenden. Wenn Sie jemand anderen bei sich haben, können Sie als Ablenkung dienen, während ein Teamkollege die Person angreift, die Sie angreifen, um einen Gegner zu verdoppeln, was in einer engen Situation letztendlich zum Sieg führen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.