Subnautica: Wie man Höhlenschwefel erhält

A Ressource die Sie zu Beginn des Jahres finden müssen Subnautica ist Höhlenschwefel , aber Neulinge wissen in der Regel nicht, wo sie ihn finden können. Die Welt um sie herum ist brandneu und die Programmierer haben dafür gesorgt, dass er an einem Ort versteckt wird, an dem er schwer zu finden ist. Cavern Sulfur bietet viele Funktionen, wie es kann Ihnen helfen, eine Laser-Cutter, Fixing Tool, und Flares Handwerk.

Ihr werdet diese Dinge sicherlich während eurer Zeit auf Welt 4546B benötigen, wenn ihr euch einen Weg von der gefährlichen Oberfläche bahnen wollt. Du verstehst vielleicht nicht wie man Cave Sulfur in Subnautica, aber es ist einfacher zu bekommen, als Sie denken.

Gehe zu den sicheren Untiefen oder zum Kelpwald

Die 2 Biome, in denen ihr mit Sicherheit Höhlenschwefel finden werdet, sind die Sichere Untiefen und auch die Kelp-Wald . Im Gegensatz zu einigen der furchterregenderen Biome handelt es sich hierbei um extrem sichere Gebiete, die Sie erkunden können, wenn Sie zum ersten Mal in die Gewässer von Subnautica eintauchen.

Siehe auch :  WoW: Shadowlands – Wie man einen Bund wählt

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie diese Biome aussehen, können Sie die Sichere Untiefen ist der Ort, an dem sich euer Lifepod befindet. . Die Kelpwald liegt direkt außerhalb dieser Zone und kann sein an seinen hohen, umweltfreundlichen Kriechgewächsen erkennen die aus dem Meeresboden emporragen.

Die Höhlen finden

Sobald Sie sich in einem dieser Biome befinden, müssen Sie den Boden nach Öffnungen absuchen, die eine Höhle eröffnen . Sie können auf dem Meeresboden oder an der Seite einer unterseeischen Felswand entdeckt werden.

Es kann etwas dauern, bis man sie findet, aber wenn man erst einmal weiß, wonach man sucht, wird man keine Probleme mehr haben, sie zu finden.

Finden Sie die roten blumenähnlichen Pflanzen

Nachdem ihr das Höhlensystem betreten habt, werdet ihr wahrscheinlich einige Vorsprünge, Quarz und vielleicht sogar ein Tierei sehen. Nichtsdestotrotz wollt ihr die Augen nach einer roten blumenähnlichen Pflanze offen halten .

Wenn sie geöffnet sind, werden Sie sicherlich eine bräunlich-gelbe Substanz im Inneren sehen und das ist der Kavernenschwefel. Du kannst sammeln, ohne irgendwelche besonderen Werkzeuge zu benutzen Es ist jedoch ideal, nicht zu verweilen. Wenn Sie jedoch auf eine geschlossene Pflanze stoßen, müssen Sie sich ihr vorsichtig nähern.

Siehe auch :  Final Fantasy 14: GARO Kollaborations-Event-Leitfaden

Hüte dich vor dem Crashfish

Die Crashfish sind die Kreaturen, die sich in den Höhlen der Schwefelpflanzenkönigreiche aufhalten und auch sie sind aggressiv, aber nicht annähernd so unsicher wie ein Leviathan. Wenn du in eine Höhle gehst und er dir folgt, dann wird er eine chemische Explosion verursachen die Sie schädigen wird.

Sie erkennen, dass sie in dem Gebiet bleiben, wenn Sie ihr verräterisches, alarmierendes Glucksen oder lautes Quietschen hören . Der beste Weg, den Höhlenschwefel zu sammeln, auf dem sie sich aufhalten, ist sie aus ihrer Anlage zu locken und nutzen Sie dann das Höhlensystem zu Ihrem Vorteil.

Die Seaglide ist ausgezeichnet für diese Aufgabe, da es Ihnen erlaubt, schnell in die Kurven und auch aus den Kurven heraus zu navigieren, aus denen seine Heimat besteht. Sobald du ihn verloren hast, kannst du zurückgehen und deinen Höhlenschwefel sammeln. .

Mutigere Reisende nehmen gerne etwas Schaden in Kauf, während sie diese Ressource ansammeln und dann einfach ein klinisches Paket verwenden um sich später zu heilen.

Siehe auch :  Magic The Gathering: Was ist verfallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.