Splatoon 3 – Regenmacher-Leitfaden

Rainmaker ist nur eines der vielen Anarchy Fight-Settings, aus denen sich Splatoon 3’s erschwinglich platzierten Multiplayer. Rainmaker, allgemein, hat eine schnelle Modus, der in der Regel beendet, bevor es wirklich begann, so dass es extrem unausgewogen, aber ähnlich wie hochoktanig. Splatoon 3 hat tatsächlich einige Änderungen vorgenommen, die helfen, die allgemeine Erfahrung zu vervollständigen.

Egal, ob du ein frischgebackener Tintenfisch oder ein alter Octoling bist, Rainmaker wird sicherlich etwas Eingewöhnungszeit benötigen. Aufgrund des Mangels an Tutorials für die Anarchy Battles von Splatoon 3 ist das leichter gesagt als getan. Aber keine Sorge, wir haben ein paar Ideen und Tricks für euch, wie ihr es schaffen könnt.

Grundlagen von Rainmaker

Rainmaker ist kein kompliziertes Setting in der Theorie . Sie ist im Allgemeinen einfach ‚ Capture The Flag ‚ mit einigen kleinen (na gut, vielleicht MAJOR ) Änderungen an der Formel. In der Mitte des Gebiets befindet sich der Regenmacher. Gruppen eilen zum Regenmacher, um ihn zu erobern. Das Team, das es schafft, den Regenmacher zu erobern und ihn in die Basis des Herausforderers zu versenken, gewinnt. .

Beim Spielen von Rainmaker gibt es einige Dinge zu beachten, die dieses Verfahren erforderlich machen ein wenig komplizierter macht .

Rainmaker Guard

Der Regenmacher hat einen Schild, der zerstört werden muss, bevor er deklariert werden kann. . Dazu muss Ihr Team seine Tinte auf den Regenmacher konzentrieren. Seien Sie dennoch gewarnt. Wenn die Deckung des Regenmachers bricht, gibt es eine große Explosion in der Farbe des Teams, das ihn beschädigt hat . Diese Explosion ist stark genug, um jede Art von gegnerischem Spieler sofort zu zerstören.

Kontrollpunkte

Es ist schwierig, den Regenmacher in die gegnerische Basis zu bekommen, da die Karten ziemlich groß sind sind und das gegnerische Team versucht, dich auf jede erdenkliche Art und Weise zu plätten. Nicht nur das, aber der Regenmacher ist ganz wesentlich ein riesiges goldenes Leuchtfeuer, das schwer zu vernachlässigen ist. Seine extreme Präsenz wird den Zorn deiner Gegner auf sich ziehen. .

Siehe auch :  Dragon Ball Z: Kakarot – Wie man Geschenke macht

Um das Reisen weniger kompliziert zu machen, gibt es auf jeder Karte Checkpoints, die sich in Richtung der gegnerischen Basis schlängeln (und natürlich auch zu deiner eigenen). Wenn du den Regenmacher zu einem dieser Kontrollpunkte bringst, kannst du ihn versenken, wodurch der Kontrollpunkt eingeschaltet wird . Dadurch wird der Regenmacher fallen gelassen, und es wird sicherlich auch eine neue Wache spawnen. Dennoch sind Checkpoints wirklich wichtig für einen grundlegenden Faktor

Den Regenmacher fallen lassen

Wenn der Regenmacher fallen gelassen wird und nicht sofort geholt wird, verschwindet er und taucht in der Mitte des Schlachtfelds wieder auf. . Das heißt, es sei denn, du hast einen Kontrollpunkt erbeutet . Dies wird stattdessen den Rainmaker erstellen, um am Kontrollpunkt erscheinen Dadurch wird es viel einfacher, nach einem misslungenen Versuch direkt in feindliches Gebiet vorzudringen.

Die Regenmacher wird sicherlich eine frische Wache wann immer es wieder auftaucht .

Die Macht des Regenmachers

Der Regenmacher ersetzt die Waffe eines jeden, der ihn auswählt. Der Regenmacher ist an und für sich schon eine mächtige Waffe dennoch. Du kannst einen mächtigen Tintenstrahl auf Feinde abfeuern, wenn du in der Klemme steckst, und auch dieser Strahl ist mehr als genug, um Individuen davon abzuhalten, dich zu verfolgen. Die Feuerrate ist wirklich niedrig, also nicht zu arrogant werden .

Siehe auch :  Pokemon Legenden: Arceus - So entwickelst du alle Pokemon der Handelsentwicklung

Und nicht nur das, wenn eine Person den Regenmacher zu lange hält wird die erstaunliche Kraft dieser goldenen Tintenschrift dazu führen, dass sie gespritzt . Dies ist ein weiterer Grund, dass Sie beabsichtigen, schnell zu sein sowie für diese gehen Checkpoints .

Tipps für Rainmaker

Wir haben uns mit den Grundlagen des Modus befasst und werden nun einige Tipps geben, die eure Reise mit Rainmaker etwas einfacher machen.

Decken Sie Ihre Umgebungen ab

Während keine erschwingliche Einstellung in Splatoon 3 Inking/Deckung/Rasen erfordert, um zu gewinnen (im Gegensatz zu Lawn War), bedeutet das nicht, dass man es ignorieren muss. . Die Tinte eurer Gruppe auf dem Schlachtfeld macht alles viel einfacher . Sie können umziehen schneller , ausblenden , einschalten , Flucht – den Jobs. Sowie es auch behindert Ihren Feind und macht ihm das Leben schwer. Das ist eine Win-Win-Situation.

Splatting The Adversary

Splats könnten in Splatoon 3 nicht so wichtig sein, weil, na ja, keine Einstellung gerade belohnt Sie für das tun . Splatting ist keine Siegbedingung. Dies vorausgeschickt, Splatting in Rainmaker ist extrem wichtig . Der Feind hat vor, den Carrier auszuschalten, und Sie wollen, dass er das nicht tut. Die beste Methode, sie zu stoppen? Schaltet sie aus .

Jeder muss versuchen, Splats zu bekommen – sogar Ihre Assistenz . Wenn die Spieler nicht in der Lage sind, den Gegner zurückzudrängen oder Splats zu erhalten, dann sind sie nicht in der Lage, ihren Beitrag zu leisten. .

Die allerbesten Pfade lernen

Rainmaker belohnt Gruppen, die schnell und effizient sind . Die Gruppe, die den Rainmaker zuerst erreicht, ist oft in der besten Position, den Gegner aufzuhalten und den Rainmaker für sich zu beanspruchen. Die schnellsten Routen zum Regenmacher und danach die besten Wege zu den einzelnen Checkpoints zu lernen, ist entscheidend, wenn man Siege einfahren will. .

Siehe auch :  Neun Stunden, neun Personen, neun Türen - Wie man der Kabine der 1.

Natürlich ist der „ideale“ Weg nicht immer der allerbeste. Gelegentlich hält der Gegner diese Position auch gut. Denn Fall, jede Karte gut genug zu kennen, um Umwege zu finden, ist immer eine gute Idee .

Unterschätzen Sie Buffs nicht

In früheren Videospielen, war der Spieler, der den Regenmacher hielt, unglaublich verwundbar und auch schwer zu unterstützen . Dies lag daran, dass der Träger nicht die Möglichkeit hatte, viele Buffs im Spiel zu nutzen. Das hat sich in Splatoon 3 tatsächlich geändert..

Spediteure können hervorragend nutzen Tacticooler da dies sowohl ihnen als auch ihren Teamkollegen die Möglichkeit gibt dringend benötigten Schub an Geschwindigkeit . Bewegung ist König in Splatoon, und auch, wenn Sie viel besser als der Feind bewegen können, Sie sind weitaus wahrscheinlicher, um an der Spitze zu kommen. .

Du bist nicht schutzlos

Daran anknüpfend, der Provider ist in Splatoon 3 viel mobiler als in jedem anderen Videospiel . Dies ist aufgrund der Tatsache, dass sie nicht verlieren die Zugänglichkeit zu ihren angeborenen Bewegungsfähigkeiten. Wir erörtern Tintenfisch-Rolle in gewisser Weise.

Squid Rolling ist eine Aktivitätstechnik, die schnelle Wendemanöver in der Art eines Tintenfischs ermöglicht. . Verwenden Sie es gut kann drastisch erhöhen Ihre Überlebensfähigkeit in Anbetracht, dass Sie zu einem extrem effizienten ausweichen zu bekommen. In Anbetracht der Tatsache, dass Sie diese mit dem Regenmacher nutzen können, können Sie ziemlich schlüpfrig sein, wenn Sie eine ausgezeichnete Pflege auf Ihre Bewegung Mechanik haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert