Spelunky 2: Wie man Ladenbesitzer besiegt

Unter Spelunky 2In Spelunky 2 nehmen die Verkäufer die Gestalt von Ladenbesitzern an, die sich mit nützlichen Werkzeugen und Waren eingedeckt haben. Sicher, es gibt eine Menge Schätze, um sie zu bezahlen, aber es wäre nicht schockierend, wenn Sie ihr Lager gewaltsam nehmen wollen.

Es wäre in der Tat so wenig überraschend, dass das Spiel zu erwarten scheint, dass Sie es irgendwann versuchen werden. Aber seien Sie gewarnt, diese bescheidenen Verkäufer sind alles andere als bescheiden, wenn Sie diesen Weg einschlagen wollen. Im Folgenden finden Sie alles, was Sie brauchen, um etwas über sie herauszufinden und es tatsächlich mit ihnen aufzunehmen.

Über die Ladenbesitzer

Während du die Höhlen von Spelunky 2 erkundest, solltest du so viele Werkzeuge wie möglich sammeln, um dir selbst eine Chance im Kampf gegen die RNG-Bedrohungen zu geben. Es gibt ständig eine Chance, Sie werden nützliche oder effektive Produkte nur durch die Überprüfung der Lage sowie die Suche nach Schlüsseln zu finden, aber Sie würden sicherlich besser sein, einfach durch die Nachbarschaft Shop zu stoppen.

Diese Komponenten entstehen willkürlich und haben die Form von Kammern, die von Holz umgeben sind, mit Gegenständen geradeaus und dem Ladenbesitzer auf der Rückseite. Diese Läden können eine Reihe von Ausrüstungsgegenständen verkaufen, von Bomben und Seilen bis zu Werkzeugen und Rucksäcken . Solange Sie den ausgewiesenen Preis zahlen wollen, sind die Händler gerne bereit, sie Ihnen zu geben.

Wenn du den Ladenbesitzer jedoch mit irgendwelchen Mitteln ärgerst, werden sie überreagieren und versuchen, dich zu Fall zu bringen. . Das macht sie zu einem der gefährlichsten Gegner, aber wenn man sein Leben riskiert, um sie zu besiegen, kann man viele Vorteile daraus ziehen.

Den Ladenbesitzern die Stirn bieten

Die Ladenbesitzer sind im Allgemeinen einfach können aber sehr schnell wütend werden werden, auch wenn Sie das nicht vorhaben. Dies sind die wichtigsten Aktivitäten, die Ladenbesitzer zu Aggro auslösen:

  • Angreifen des Ladenbesitzers in irgendeiner Form
  • Eine Sache aus dem Laden nehmen, ohne sie zu bezahlen
  • Einen benachbarten Fang auslösen, der den Laden schädigt oder den Ladenbesitzer verwundet
  • Im Würfelhaus den Würfel nehmen und ihn außerhalb der Kammer werfen
  • Eine Bombe benutzen, um einen Teil des Ladens zu zerstören
  • Da Läden zufällig spawnen, kann es vorkommen, dass man einen Ladenbesitzer versehentlich verärgert, z.B. durch eine falsch geworfene Bombe oder durch das Auslösen eines Boulder Catch

Der Kampf gegen den Ladenbesitzer

Ladenbesitzer können sehr unsicher sein, da sie mit einer Schrotflinte bewaffnet sind, sehr schnell schreiten und außerdem über 10 Trefferfaktoren haben . Dennoch gibt es Methoden, sie zu besiegen:

  • Vorzugsweise, rüste dich mit einer Fernkampfwaffe aus wie der Schrotflinte, um sich eine Kampfmöglichkeit zu verschaffen
  • Wenn du angreifst, solltest du so nah wie möglich dran sein, da sie eine unglaublich schnelle Reaktionszeit haben.
  • Wenn Ladenbesitzer aggressiv werden, entladen sie sich in der Hoffnung, euch zu treffen, also versucht Vermeiden Sie es, auf dem gleichen Level wie der Laden zu bleiben.
  • Die einzigen Werkzeuge, die Ladenbesitzer verwenden, sind die Schrotflinte, die Waffe sowie der Gefrierstrahl Sie können jedoch deaktiviert werden, indem man sie mit der Peitsche betäubt oder mit Gegenständen bewirft.
  • Beim Patrouillieren des Ladens bleiben die Ladenbesitzer an einem Ort, der sie anfällig für Bomben macht die man aus großer Höhe werfen kann
  • Eine ungewöhnliche, aber zuverlässige Technik ist der Versuch, sowohl eine Mantrape in den Laden zu locken, die den Ladenbesitzer frisst, Dadurch bleibt er eine Minute lang betäubt, so dass Sie direkte Angriffe auf ihn ausführen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.