Red Dead Online Bullhead Wels-, Keuchkranich-, Milkweed- und Muskie-Standorte

Das Finden der legendären Tiere und seltenen Pflanzen von Red Dead Online kann sowohl ein mühsamer als auch langweiliger Prozess sein, insbesondere wenn Sie nach dem suchen Legendär Bullhead Wels, Schreikranich, legendärer Muskie, und Wolfsmilch . Glücklicherweise kennen wir die Standorte für jeden dieser Orte, um Ihnen die Suche zu erleichtern.

In Red Dead Online gibt es nie einen Mangel an Punkten zum Suchen oder Sammeln, mit seltenen und auch Legendäre Haustiere, zusammen mit Pflanzen auf der gesamten Karte. Es ist schwierig zu erkennen, wo man alles entdecken kann, was man sich wünscht, aber tatsächlich kann es sich manchmal wirklich hilflos anfühlen, dieses ausweichende Tier zu fangen, wenn man existiert. Wenn du nicht weiterfindest Legendär Bullhead Wels, Schreikranich, legendärer Muskie, oder Wolfsmilch in freier Wildbahn, werfen Sie einen Blick auf diese idealen Orte, um sie zu finden.

Wo man den Bullhead Wels, den Keuchkranich, den Muskie und die Milkweed findet.

Das legendäre Gebiet der Bullhead-Welse

Die Legendärer Bullhead-Wels hat eine sehr detaillierte Region, in der es gerne erscheint, und beißt nur für ein paar Arten von Appellen und Ködern. Als Angelrevier befinden Sie sich höchstwahrscheinlich im äußersten Osten der Karte zur Insel Sasika. Beginnen Sie mit dem Angeln am Südwestufer bei der Palisade.

Siehe auch :  Liste der Legendären in der Kronen-Tundra – Jedes legendäre Pokémon in Schwert & Schild

Über Spieldruck

Sorgen Sie dafür, dass Sie den Unique River-Appeal eingerichtet haben und verwenden Sie auch Mais als Köder, da sie das am besten mögen. Wenn Sie den Moment haben oder einfach nur Glück haben, die Bullhead Wels hat die Tendenz, bei Nieselregen zusätzlich aufzutauchen. Werfen Sie Ihre Schnur aus und warten Sie darauf, um den Köder zu schlucken.

Der legendäre Muskie-Standort

Über YouTube

Dein folgendes Angelloch für die Legendärer Muskie ist auch nicht weit von wo du die gefangen hast Bullhead Wels . Etwas nördlich von Sasika Island befindet sich ein Leuchtturm direkt hinter dem Van Horn Trading Blog Post. Einmal mehr müssen Sie Ihre Attraktion sorgfältig auswählen, diesen Moment gehen Sie mit dem Unique Lake Entice. Anstelle von Regen sollten Sie für diesen Fisch bei bewölktem Wetter aufbrechen, um die besten Wahrscheinlichkeiten für einen Biss zu erhalten.

Der Schreikranichplatz

Über Shacknews

Keuchende Kraniche , obwohl nicht Legendäre Haustiere, sind immer noch eine schwer fassbare und auch schwer aufzuspürende Kreatur. Um loszulegen, begeben Sie sich zum Bluewater Marsh, der zum nördlichen Ende von Lemoyne führt. Dieser beträchtliche Sumpf ist voll von Lebewesen, einschließlich Alligatoren, also sehen Sie sich Ihren Schritt an.

Siehe auch :  Kirby und das vergessene Land - Jede Everbay-Küste versteckt Waddle Dee

Machen Sie sich zu Fuß auf den Weg, da Ihr Ross wahrscheinlich jeden erschrecken wird Keuchende Kraniche und Vögel in der Umgebung, und verwenden Sie weiterhin Ihr Adlerauge, um die Beobachtung von Tieren auf dem hohen Rasen einfacher zu machen. Wenn Sie einen sehen, verwenden Sie eine Waffe wie das Varmint-Gewehr, da es sich um ziemlich kleine Ziele handelt und Sie die Präzision benötigen.

Keuchende Kraniche machen viele Menschen Schwierigkeiten. Wenn Sie also so lange in Sümpfen leben, dass Ihre Zehen zu trimmen beginnen, denken Sie daran, zu versuchen, eine Eingangshalle zu verlassen und wieder zu betreten, um die Spawns aller Tiere zurückzusetzen.

Milkweed-Orte

Über Reddeadfandom

Während du auf der Suche bist Keuchende Kraniche , du könntest auf welche stoßen Wolfsmilch auf Unfall. Egal, ob Sie es benötigen, um giftige Substanzen, spezielle Wellness-Kuren herzustellen, Ihren Gesundheitskern wiederherzustellen oder als Teil einer täglichen Schwierigkeit, es ist immer gut zu wissen, wo Sie welche kaufen können Wolfsmilch .

Siehe auch :  Dungeons & Dragons: So wählen Sie die perfekte Klasse

Sie erkennen diese Pflanze an ihren langen Stielen und großen abgefallenen Blättern mit Blüten. Es ist an den Ufern von Flüssen und auch Seen sehr verbreitet, insbesondere in den Standorten Bayou Nwa und Dewberry Creek von Lemoyne. Wenn diese Flächen frei werden, kann sie, da es sich um eine ziemlich ungewöhnliche Pflanze handelt, auch auf der Westseite des Lagras Lake bei Bluewater Marsh wachsen.

Pflanzen zu jagen ist viel einfacher als Haustiere, also zögern Sie nicht, herumzustampfen und auf Ihrem Pferd zu reiten, um die Prozedur zu beschleunigen. Das wachsame Auge funktioniert immer noch, um Pflanzen hervorzuheben, und es ist ein ausgezeichnetes Konzept, es während des Stöberns regelmäßig einzuschalten. Man kann nie genug haben Wolfsmilch Wenn Sie also endlich auf einige stoßen, sammeln Sie immer so hoch, wie es verfügbar ist, und es ist am besten, ständig ein paar in Ihrem Bestand zu halten. Außerdem macht es nicht viel Spaß, in den überlastungssuchenden Pflanzen herumzustöbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.