Genshin Impact: Profi-Tipps für das Spiel als Geo Traveler

Die Rolle des Georeisenden bei Genshin Auswirkung ist im Vergleich zu ihren Anemo- und Electro-Versionen schwer zu durchschauen. Geo ist in erster Linie ein Unterstützungselement, aber die Fähigkeiten dieser Variante des Reisenden haben auch ein solides DPS-Potenzial. Ihre Hauptfunktion besteht darin, dir eine größere Kontrolle über die Kampfarena zu verschaffen, indem du entweder Hindernisse erschaffst oder Gegner wegstößt, während du gleichzeitig starke Einzeltreffer austeilst.

Der Geo Traveler’s Burst hat auch einige passive Attribute, die ihn ideal als Support-Charakter machen. Die beste Art und Weise, sie zu benutzen, basiert auf jedem Bereich ihres Potenzials, und obwohl dies bedeutet, dass sie nie in einem bestimmten Bereich überragend sind, können sie dennoch eine unschätzbare Ergänzung für jede Gruppe sein.

Abschirmung, nicht Schilde

Die Hauptanwendung von Geo ist das Erzeugen von Schilden, und obwohl der Geo-Reisende darin immer noch ziemlich gut ist, könnt ihr das Konstrukt des Sternenzell-Schwerts auch verwenden, um ein Hindernis zu erschaffen, das dich vor eingehenden Angriffen abschirmt.

Mehrere Starfell-Schwertkonstrukte können sich gleichzeitig auf dem Feld befinden, so dass du das Schlachtfeld nach deinem Willen gestalten kannst.

Siehe auch :  Dinkum: Wo man Opale findet

Es ist kein garantierter Block – geworfene Projektile können dich zum Beispiel immer noch erreichen – aber es ist eine gute Möglichkeit, Wege zu blockieren und Nahkampfangriffe zu verhindern.

Hält Feinde auf Distanz

Die meisten Elementarausbrüche sind dazu da, hohen Schaden zu verursachen, aber der des Georeisenden ist ein wenig anders. Sein Pulseffekt kann schweren Schaden verursachen, aber sein Hauptzweck ist Schaffung eines sicheren Bereichs und gibt Ihnen mehr Kontrolle über das Schlachtfeld.

Die Geo-Schockwelle erzeugt am Ende des Angriffs einen Ring aus Kristallen, der 15 Sekunden lang bestehen bleibt und die Feinde in Schach hält, damit du sie nach Belieben erledigen kannst.

Resonanz der Erde

Wenn ihr die Kluft durchspielt oder Zhongli in eurer Gruppe habt, solltet ihr euch die Schwerter des Sternenhimmels auf andere Weise zunutze machen: Geo-Resonanz. Das ist etwas anderes als die eigentliche Elementar-Resonanz, die ihr bekommt, wenn ihr zwei Geo-Charaktere in eurer Gruppe habt. Zhonglis Steinstele geht mit anderen Geo-Konstrukten in Resonanz, um ihren Wirkungsbereich zu erweitern und schweren Geo-Schaden zu verursachen. an Gegnern in ihrem Wirkungsbereich zu verursachen.

Siehe auch :  The Legend Of Zelda: Skyward Sword HD - Fehlende Babyrassel, wo sie zu finden und abzugeben ist

Ningguangs Jadeschirm und Arataki Ittos kleiner Stier zählen ebenfalls als Konstrukte. Koordiniere deine Angriffe, um die Reichweite der Resonanz zu maximieren.

Das Starfell-Schwert hält am längsten von den verschiedenen Geo-Konstrukten die du bauen kannst, einschließlich der Barriere, die von der Explosion des Reisenden gebildet wird, was es zu einer perfekten Möglichkeit macht, Zhonglis Angriffskraft zu verstärken, selbst wenn er nicht auf dem Spielfeld ist.

Burst als Unterstützung

Sobald ihr die erste Konstellation des Georeisenden, Unbesiegbarer Steinwall, freigeschaltet habt, erhält seine Explosion eine andere Funktion. Jeder Charakter in der Schockwelle – also auch alle eure Gruppenmitglieder – kann die Schockwelle nutzen. erhält eine zehnprozentige Erhöhung seiner kritischen Trefferquote. Das mag nicht viel erscheinen, aber es ist sehr effektiv für Charaktere, deren kritischer Schaden mit ihrer Stufe skaliert, wie Diluc und Ayato.

Benutze das Opferschwert

Den Georeisenden mit dem Opferschwert ausstatten, insbesondere mit einem Schwert höherer Veredelungsstufe, kann man fast doppelt so viele Angriffe mit dem Starfell-Schwert entfesseln. Die passive Fertigkeit der Waffe gewährt eine hohe Chance, die Abklingzeit der Elementarfähigkeit des Benutzers zu beenden. Die Abklingzeit des Starfell-Schwerts ist bereits relativ kurz, vor allem im Vergleich zur Abklingzeit des Elektro-Reisenden, und wenn du sie früher beendest, hast du die Möglichkeit, entweder ein weiteres Hindernis aufzubauen oder deinen Gegnern schweren Schaden zuzufügen.

Siehe auch :  PSA: Ändern Sie in Yakuza: Wie ein Drache nicht sofort die Klasse (hier ist der Grund)

Drücke die Geschicklichkeitstaste, anstatt sie zu halten, um automatisch einen Gegner anzuvisieren. Diese Methode ist gut, um Schaden zu verursachen, baut aber kein Konstrukt auf.

Build für Support-DPS

Der Geo Traveler funktioniert als Support oder DPS, aber nicht unbedingt beides gleichzeitig. Du kannst dich konzentrieren auf ihre offensiven Fähigkeiten mit Artefakten wie „Noblesse Oblige“ und „Finale des Gladiators“ zu verstärken und erzielen trotz des niedrigen Basisangriffs des Reisenden beeindruckende Ergebnisse.

Alternativ können Sie sich auch auf die Unterstützung konzentrieren, indem Sie Noblesse Oblige oder Archaic Petra, um den Schaden der Gruppe zu erhöhen. durch den Burst des Reisenden zu erhöhen und dabei die Macht des Bursts zu verstärken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert