Interview: Wie klassische Charaktere ihre Stimmen in Nickelodeon All-Star Brawl fanden

Nickelodeon All-Star Brawl ist seit seiner ersten Veröffentlichung Ende letzten Jahres in Spielerkreisen in aller Munde. Der Plattform-Brawler mit einer Vielzahl klassischer Nickelodeon-Charaktere geriet wieder in die Schlagzeilen, als dem Spiel die oft geforderte Sprachausgabe hinzugefügt wurde. Dieses Update wurde von denjenigen, die dabei geblieben sind, hoffnungsvoll als möglicher Wendepunkt in der Entwicklung des Spiels betrachtet.

Natürlich war die Sprachausgabe in einem Spiel mit so vielen nostalgischen Charakteren von Anfang an ein wichtiges Ziel, aber die Entwickler von GameMill Entertainment wollten in erster Linie das Gameplay festigen, bevor sie sich anderen Bereichen zuwandten. Sobald die Grundlagen des Spiels feststanden und auf dem gewünschten Stand waren, machten sie sich an die heikle Aufgabe, Gesangstalente hinzuzufügen. Das war die Aufgabe von Douglas Carrigan und seinem Team bei VoiceWorks Productions ins Spiel kamen.

Carrigan, der für die Vertonung der Charaktere des Spiels zuständig ist, fühlte sich bei diesem Job wie zu Hause. Er ist schon lange im Voiceover-Geschäft tätig und hat unter anderem für Nickelodeon und eine Vielzahl von Kunden die Stimmen für Fernsehsendungen, Spiele, Spielzeug und Themenparks eingesprochen. Daher war er mit vielen der Schauspieler, mit denen er zusammenarbeiten würde, bereits vertraut - und in einigen Fällen sogar eng befreundet.

Die erste Aufgabe bestand darin, die Liste der Kämpfer durchzugehen und herauszufinden, welche von ihnen bereits etablierte Synchronsprecher haben, die bereit sein könnten, ihre Charaktere erneut zu sprechen. "Ich brauche mir nur die Liste der Charaktere anzuschauen, und schon weiß ich, wer sie spielen wird. [who]spielt", erklärt Carrigan. "Ich weiß, wer die Schauspieler sind. Ich weiß, wer bereits verstorben ist oder wer aus welchen Gründen auch immer nicht mehr in der Lage ist, eine Figur zu sprechen."

Als sie über ihre Agenten kontaktiert wurden, um ihre Rollen wieder aufzunehmen, waren viele Schauspieler begeistert, zurückzukehren. "Diese Schauspieler lieben es, ihre Charaktere weiterzuführen und ihnen über die Serie oder den Spielfilm hinaus ihre Stimme zu geben", sagt Carrigan. Für ihn ist die Arbeit mit diesen altgedienten Schauspielern, mit denen er zum Teil schon seit Jahrzehnten zusammenarbeitet, wie ein Highschool-Treffen. "Wir sind alle zusammen alt geworden.".

Das Spiel ist ein "Who is Who" der legendären Nickelodeon-Synchronsprecher, darunter Tom Kenny als SpongeBob und Dog, Billy West als Ren und Stimpy, Richard Horvitz als Zim, David Kaufman als Danny Phantom und Francesca Marie Smith als Helga, um nur einige zu nennen.

Siehe auch :  Rückkehr zur Affeninsel: 8 nachvollziehbare Dinge, die jeder Spieler tut

Wenn man den Dialogen zuhört, merkt man, dass die Autoren des Spiels ihre Hausaufgaben in Bezug auf diese klassischen Figuren gemacht haben; sie geben ständig berühmte Sätze und Sprüche von sich. Manchmal werden sogar Ergänzungen vorgenommen, die auf den Vorschlägen der Schauspieler basieren. "Es ist großartig, wenn ein Schauspieler, der sechshundert Episoden der Serie gespielt hat, sagt: 'Oh, ich habe das mal gemacht', und ich sage: 'Ja, lass uns etwas davon aufnehmen!'", sagt Carrigan. "Sie kennen ihre Figuren so gut. Sie geben der Rolle eine ganz andere Nuance. Es ist immer ein lustiger Tag im Büro, wenn das die Jungs und Mädels sind, mit denen man in der Kabine sitzt."

Leider konnten James Avery als Shredder und Gary Owens als Powdered Toast Man nicht mehr zurückkehren, da sie seit dem Ende ihrer Serie verstorben sind. In solchen Fällen wird ein Soundalike eingesetzt. Für einige Figuren hat Nickelodeon bereits einen Schauspieler gefunden. Bei anderen vertrauen sie darauf, dass Carrigan, der in seiner Karriere schon Hunderte von Synchronsprechern gecastet hat, einen für sie findet.

Wie stellt ein Sprecher fest, ob ein Schauspieler das Potenzial hat, eine Figur zu verkörpern? "Es ist mein Ohr", antwortet Carrigan. "Man hört auf die richtigen 'Noten'. [the] die richtige Lesart, die richtige Emotion, den richtigen Klang." Um die richtige Emotion und den richtigen Ton zu finden, muss der Sprecher natürlich auch die Figur genau kennen. "Im Falle eines Aang [who has been recast due to the actor hitting puberty]habe ich jeden einzelnen Avatar: The Last Airbender gesehen [episode] mindestens zwei oder drei Mal gesehen. Als die Originalserie lief, habe ich bei ein paar Spielen Regie geführt, und für [The Legend of] Korra. Ich bin sehr vertraut mit der IP selbst, den Charakteren."

Für das Soundalike-Casting sammelt Carrigan zunächst einige frühere Dialoge aus verschiedenen Medien, die den Stimmumfang des Charakters verdeutlichen. "Da es sich um ein Videospiel handelt, möchte man sie ein paar schnelle, einmalige Dialoge sprechen hören, aber man möchte sie auch in einem breiten emotionalen Spektrum als diese Figur hören", sagt er. "Wir schicken diese an Agenten und sagen: Das ist es, wonach wir suchen. Wir bekommen dann einen Haufen Leseproben zurück. Als Erstes möchte ich hören, was ich den 'Stimmabdruck' nenne. Klingt dieser Schauspieler wie diese Figur?"

Siehe auch :  Magic: The Gathering - Brothers' War Transformers Karten, Rangliste

Beim ersten Vorsprechen versuchen die Schauspieler, den Text so genau wie möglich nachzusprechen. Dann wird ihnen ein neuer Dialog vorgespielt, zu dem es keinen Bezugspunkt gibt, um zu sehen, ob sie die Figur wirklich "verstehen". Die Handvoll Schauspieler, die diesen Schritt überstehen, werden dann noch weiter gelenkt, um zu sehen, wie sie die Nuancen der Figur in verschiedenen emotionalen Zuständen wirklich einfangen können.

Eine Figur, deren Neubesetzung für Carrigan eine besondere Herausforderung war, war Oblina aus der klassischen Klasky-Csupo-Serie Aaahh!!! Real Monsters. "Leider ist die ursprüngliche Schauspielerin Christina Cavanaugh nicht mehr unter uns", sagt er. "Wenn man sich genau ansieht, was Christina ursprünglich mit dieser Figur gemacht hat, ist sie so nuanciert. Sie hat eine so interessante, bizarre Bandbreite. Das ist eine dieser Figuren, die in einem Schauspieler lebt. [Soundalike] Alex Cazare hat einen wirklich phänomenalen Job gemacht. Sie hat die ganze Zeit gearbeitet, um sicherzustellen, dass sie der Figur gerecht wird."

Sobald VoiceWorks den perfekten Soundalike für eine Figur gefunden hat, werden die Auditions zur endgültigen Genehmigung an Nickelodeon zurückgeschickt, und der Schauspieler wird gebucht. Unabhängig davon, ob es sich um den Originalschauspieler oder ein Soundalike handelt, ist die emotionale Bandbreite eines Charakters von entscheidender Bedeutung, vor allem in einem Kampfspiel, bei dem die meisten Zeilen aus Schreien und Grunzen bestehen. Einige Charaktere, wie z. B. Reptar (gesprochen von Fred Tatasciore), bestehen fast nur aus Knurren und Brüllen.

Carrigan ist kein Unbekannter, wenn es um die Synchronisation von Spielen mit intensiver Schauspielerei geht. "Ich habe bei einigen Saints Row-Spielen Regie geführt, bei einigen Kriegsspielen und so weiter", sagt er. "Bei diesem Spiel ist es nicht so intensiv, weil es eher ein Cartoon-Spaß ist. Es unterscheidet sich wahrscheinlich nicht von den Grunz- oder Stöhngeräuschen, die sie in der Serie gemacht haben, aber es sind einfach mehr an einem Punkt hintereinander. Es ist auch viel spezifischer. Man hat sehr, sehr schnelle Bewegungen oder Reaktionen oder Blöcke, also will man sie einzeln malen. Ich muss zugeben, dass dies der Teil einer Aufnahmesitzung ist, der den Schauspielern am wenigsten Spaß macht. Wenn ich ein Spiel wie Saints Row aufnehme, nennen wir das das 'Schmerzpaket'. Du stehst in Flammen, es wird auf dich geschossen, du wirst erstochen, dein Kopf wird von einem Bulldozer zerquetscht. Zum Glück war es bei diesem Film nicht so intensiv. Mein Job als VO-Regisseur ist es auch, die Schauspieler zu schützen und sie nicht mehr tun zu lassen, als wir brauchen, sie nicht dazu zu bringen, ihre Stimme zu töten."

Siehe auch :  Disney Dreamlight Valley: Mickey Mouse Charakterführer

Wie bereits zu Beginn erwähnt, ist es eine schwierige Aufgabe, eine große Gruppe bekannter Nickelodeon-Sprecher zu versammeln, die perfekten neuen Stimmen für klassische Charaktere zu finden und den Erwartungen der Fans gerecht zu werden, aber trotz all der harten Arbeit, die damit verbunden ist, ist es am Ende (im wahrsten Sinne des Wortes) eine schöne Zeit für alle Beteiligten.

"Es wird immer viel gescherzt, vor allem mit Leuten, mit denen man so viel gearbeitet hat", sagt Carrigan. "Es gibt eine Menge Outtakes, die niemand jemals hören wird. Es gibt immer etwas, das alle zum Lachen bringt. Man hat Schauspieler, die dabei sein wollen. Wir wollen auch dabei sein. Es ist lustiges Material. Es ist eine gute Zeit. Es sind Figuren, mit denen die Kinder aufgewachsen sind. Wir versuchen, ein wenig Freude in das Leben der Menschen zu bringen. Das sind die Projekte, die ich am meisten liebe. Nickelodeon hat im Laufe der Jahre so eine tolle Arbeit geleistet und einen ganzen Stall großartiger Figuren aufgebaut. Ein großes Lob an alle Beteiligten. Einfach eine tolle Gruppe. Ich liebe es, mit allen zu arbeiten, auch mit der Crew von Nickelodeon. Es ist einfach ein großartiger Titel, an dem man arbeiten kann."

Nun stellt sich die Frage, wie die Zukunft von Nickelodeon All-Star Brawl aussieht, insbesondere was die Synchronsprecher angeht. Hugh Neutron von Jimmy Neutron wurde vor kurzem als neuer DLC-Kämpfer veröffentlicht, der vom Originalschauspieler Mark DeCarlo gesprochen wird. Rocko, das Lieblings-Cartoon-Wallaby der Spieler, wird ebenfalls bald erscheinen, und wenn Hugh ein Hinweis darauf ist, wird hoffentlich Carlos Alazraqui mit seiner Stimme dabei sein. Carrigan kann weder das eine noch das andere definitiv sagen, aber wir würden sagen, die Chancen stehen gut.

Und wenn das Spiel so gut läuft, dass die Entwickler und Nickelodeon es mit weiteren herunterladbaren Charakteren erweitern wollen, sind Carrigan und sein Team bereit, auch ihnen zu helfen, ihre Stimmen zu finden. "Wir sind bereit", sagt Carrigan. "Das Telefon ist da. Rufen Sie uns an. We'll do it."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.