Magic: The Gathering enthüllt Transformers-Crossover-Karten, die im Krieg der Brüder erscheinen

Wizards of the Coast hat enthüllt, dass das nächste Crossover für Magic: The Gathering mit der anderen großen Serie der Muttergesellschaft Hasbro, Transformers, stattfinden wird.

Während Magic bereits Crossover mit Street Fighter, Fortnite, The Walking Dead und Stranger Things hatte, wird Transformers das erste Universes Beyond-Produkt sein, das in regulären Booster-Packs für das kommende Set The Brothers' War erhältlich sein wird.

Angekündigt auf der Hasbro Pulse Con Transformers Panelangekündigt, wird die Sammlung 15 doppelseitige Karten enthalten, wobei jede Seite den Transformer in seiner Roboter- und Fahrzeugform darstellt. Interessanterweise verwandeln sich diese nicht, der übliche MTG-Name für doppelseitige Karten, die umgedreht werden - stattdessen "konvertieren" sie, angeblich aufgrund von rechtlichen und markenrechtlichen Problemen.

Nur sechs der Karten wurden im Transformers-Panel enthüllt, die restlichen neun sollen im Magic-Panel am Samstag, den 1. Oktober, vorgestellt werden. Die Karten, die wir gesehen haben, sind:

  • Optimus Prime, Held//Optimus Prime, Autobot-Anführer
  • Starscream, Machthungrig//Starscream, Anführer der Sucher
  • Soundwave, Sonic Spy//Soundwave, Superior Captain
  • Slicer, Angeheuertes Muskelpaket//Slicer, Hochgeschwindigkeits-Antagonist
  • Goldbug, Verbündeter der Menschheit//Goldbug, Scrappy Scout
  • Flamewar, Frecher Veteran//Flamewar, Kluger Spion
Siehe auch :  Was spielen die Mitarbeiter von TheGamer an diesem Wochenende?

Jede Karte wird es in zwei Formen geben, eine normale und eine "Shattered Glass"-Variante, die auf der laufenden Shattered Glass-Comic-Serie basiert. In der Serie werden die üblichen Rollen der Autobots und Decepticons vertauscht, wobei die Decepticons zu heroischen Freiheitskämpfern werden, die sich gegen die tyrannischen Autobots stellen.

"Konvertieren" ist nicht die einzige neue Mechanik, die auf diesen Karten zu finden ist. Zwei davon sind "Mehr als das Auge fassen kann", das es dir erlaubt, die Kreatur in ihrem umgewandelten Zustand zu wirken, indem du alternative Wirkkosten bezahlst, und "Lebendiges Metall", das die Fahrzeugartefakte, die sie umwandeln, in Artefaktkreaturen verwandelt, wenn du am Zug bist. Diese beiden helfen dabei, dass die Transformers Fahrzeuge sind, was ihr Kernkonzept ist, ohne dass sie bemannt und gesteuert werden müssen wie normale Fahrzeuge in MTG.

Zum ersten Mal bei den Crossover-Produkten von Universes Beyond werden diese in Booster-Packs für The Brothers' War erhältlich sein, anstatt nur über Secret Lair oder vorkonstruierte Commander-Decks. Sie werden nicht in Draft-Boostern zu finden sein, sondern sowohl in Set- als auch in Collector's-Boostern auftauchen, ebenso wie eine garantierte Transformers-Karte, die in jedem Booster-Bundle für das Set erscheint. Obwohl sie in Boosterpacks zu finden sind, sind sie nicht Teil des Hauptsets von Brothers' War und sind stattdessen nur in Vintage, Legacy und Commander legal.

Siehe auch :  Ein Nachruf für Overwatch

Bemerkenswert ist, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Transformers in Magic auftauchen. Das letzte Mal sahen wir sie im Jahr 2018, als Wizards Optimus Prime, Inspiring Leader als Karte in seiner Heroes of the Realm-Reihe druckte, bei der es sich um unglaublich exklusive Karten handelt, die nicht für das reguläre Magic-Spiel zugelassen sind und nur an Wizards-Mitarbeiter und andere ausgewählte Personen vergeben werden, die wesentlich zum Spiel beigetragen haben.

Wir werden mehr über die Transformers-Karten während des Magic: The Gathering Hasbro Pulse Con Panels am 1. Oktober 2022 erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert