Audio-Technica Wireless Gaming Headset im Test: Schlichtes Design, unglaublicher Sound

Das Premium Wireless Gaming Headset von Audio-Technica, Versionsnummer ATH-G1WL, ist die Bedeutung eines kostenpflichtigen PC-Gaming-Geräts. Sie sind einer der leichtesten drahtlosen Ohrhörer, die ich jemals getestet habe, und wiegt trotz abnehmbarem Mikrofon unter 300 Gramm. Audio-Technica hat eine verdiente Erfolgsbilanz für makellose Audio-Topqualität, und auch sein schnurloses Gaming-Headset ist keine Ausnahme. Obwohl sie möglicherweise nicht so viele Attribute und Auswahlmöglichkeiten haben wie ähnliche Geräte in ihrem Preis-Array, machen das Deluxe-Element sowie das erstklassige Audioprofil diese zu einer offensichtlichen Wahl für Spieler mit einfachen Setups, die die Wiedergabetreue am meisten schätzen noch wichtiger.

Heruntergespielt, aber nicht untermotorisiert

Die Entwicklung des kabellosen PC-Gaming-Headsets ist verblüffend einfach: Der Kopfbügel ist ein einziges Stück robusten, vielseitigen Metalls mit einem aufgeschraubten Pad mit 6 Mikroschrauben zum einfachen Reinigen sowie Austauschen. Die Becher werden durch gekerbte Metallerweiterungen am Band befestigt, die eine flexible Größe bieten. Es gibt eine dünne, sichtbare Schnur, die von einer Seite zur anderen durch das Stirnband reicht. Die Dosen haben eine 90-Grad-Drehung zur sicheren Aufbewahrung sowie einen zusätzlichen Satz Ohrpolster.

Das Hypernieren-Mikrofon ist sowohl vielseitig als auch abnehmbar, und obwohl es mir gefällt, hilft es, das Headset so kompakt und leicht wie möglich zu halten, aber ein winziges Mikrofon im Auge zu behalten, ist nicht mein Lieblingspunkt. Davon abgesehen hat die Audioqualität des Mikrofons eine Menge Array und scheint fantastisch zu sein.

Siehe auch :  Zeigen Sie Ihre Horde- oder Allianz-Loyalität mit diesen limitierten WoW-PC-Gehäusen

Der Himmelsring-Akzent und das Audio-Technica-Logo außerhalb der Tassen sind modernistisch attraktiv. Es gibt ein kleines LED-Licht auf dem anvertrauten, um das Pairing und auch die Abrechnung anzuzeigen. Alles rund um dieses Headset ist einfach und auch zum Faktor. Auch die kleine, weiße Schachtel mit Randbeschriftung erzählt, dass Audio-Technica nichts zu beweisen hat. Die Qualität fördert sich wirklich.

Attribute sowie Funktionen

Dieses Bekenntnis zur Einfachheit erreicht die verfügbaren Funktionen des Headsets. Auf der linken Tasse entdecken Sie einen Netzschalter zwischen dem Gelenk und dem Mikrofon (sofern angeschlossen), gefolgt von einer Displaytaste, wenn Sie Mithörton mögen, einen Micro-USB-Ladeanschluss, ein Mengenrad, das zum Umschalten gedrückt werden kann an virtueller Grenze, sowie einen Mute-Schalter. Das Headset wird über den mitgelieferten 2,4-GHz-Wireless-Adapter an einen Computer oder Mac angeschlossen.

Und das ist alles. Es gibt kein Umschalten der Sprach-/Spiellautstärke wie bei verschiedenen anderen drahtlosen Headsets, die wir tatsächlich untersucht haben. Es tut kein Bluetooth. Sie können es mit einem kabelgebundenen Audiokabelfernseher nicht an etwas anschließen, was darauf hindeutet, dass sie speziell auf PC und auch Mac funktionieren. Selbst wenn Sie während der Nutzung abrechnen möchten, benötigen Sie 2 verfügbare USB-Anschlüsse: einen für die Abrechnung sowie einen für den WLAN-Adapter. Der USB-Adapter fällt in Bezug auf die Größe meines kleinen Fingers auf, was darauf hindeutet, dass Sie in der Lage sein müssen, ihn aus Ihrem Desktop-Tower herausragen zu lassen. Obwohl es kein großes Schnäppchen ist, macht es mich ein wenig besorgt, es zu brechen.

Siehe auch :  AUKEY Knight Gaming Mouse & Extended Gaming Mouse Pad Review: Top-Preis-Leistungs-Verhältnis

Ich glaube, dass das Fehlen von QoL-Funktionen sowie Tool-Einschränkungen Personen, die nach einem Premium-Tool für alle ihre Systeme suchen, abschrecken könnten, aber für den Zielmarkt von Audio-Technica halte ich sie definitiv für ideal. Sie tun, was sie tun, und sie tun es gut. Für die allermeisten Gamer können sie einfach den USB-Adapter an ihr Computersystem anschließen, die Kopfhörer einschalten und sie funktionieren hervorragend. In einigen Fällen haben die Dinge ihren Wert in ihrer Einfachheit und ich denke auch, dass dies bei diesem Headset definitiv der Fall ist.

Funkstörungen

Das Headset kann nur mit dem 2,4-GHz-WLAN-Adapter mit Ihrem PC verbunden werden. An meinem Schreibtisch habe ich mein Modem und auch Router hinter meinem Display aufgebaut und mein Tower kommt auf den Boden unter dem Schreibtisch. Ich kann dieses Headset nicht mit dem in irgendeiner Weise eingerichteten verwenden. Wenn ich sie nach unten bringe und sie an meinen Laptop anschließe, sind sie außergewöhnlich. Wenn ich mein Netzwerk abschalte, funktionieren sie fantastisch. Wenn mein Router jedoch eingeschaltet ist, wird das Rauschen sicherlich ausgeschaltet, wenn ich meinen Kopf auch um einen Zoll bewege. In der Fehlerbehebungsübersicht, die mit dem Headset geliefert wird, wird vorgeschlagen, sich weit von den Netzwerktools zu entfernen, wenn Sie Störungen bekommen. Das ist für mich leider keine Alternative und auch der USB-Anschluss bietet nur das Aufladen des Headsets an, was darauf hindeutet, dass ich es danach mit meinem Desktop insgesamt nicht verwenden kann.

Siehe auch :  Flexispot Standing Desk Pro Series E7 Test: Anpassbare Qualität

Glücklicherweise befindet sich meine Oculus Break unten auf meinem Laptop, und auch dieses Headset funktioniert phänomenal mit dieser Anordnung. Sie passen über meine Pause und sind so leicht, dass ich sie praktisch vernachlässige. Wenn Sie mir ähnlich sind und Ihre Netzwerktools in der Nähe Ihres Computersystems haben, haben Sie möglicherweise einige Störungsprobleme damit. Erwähnenswert ist auch, dass meine kabellosen SteelSeries-Kopfhörer dieses Interferenzproblem nicht haben.

Mehr als ein Markenname

Audio-Technica-Anhänger sind treu, weil sie erkennen, dass sie einen unkomplizierten Soundservice erhalten, der sowohl hochwertig aussieht als auch fantastisch klingt. Genau das erreichen Sie mit dem kabellosen Video-Gaming-Headset ATH-G1WL. Ansonsten wären dies aufgrund der Störungsprobleme höchstwahrscheinlich meine primären Videospiel-Kopfhörer. Sie haben eine außergewöhnliche Akkulaufzeit von 17 Stunden, sie sind extrem leicht, das Mikrofon ist fantastisch und sie wirken bemerkenswert. Wenn Sie die Audioqualität vor allem schätzen, nur ein Headset für Computer-Videospiele benötigen und Ihr Router nicht so nah an Ihrem Hersteller ist, sind dies die Richtigen.

Vorteile:

  • Das leichteste Headset in seiner Preisklasse.
  • Einfache, trendige Qualität entwickeln.
  • Hochmodernes Audio-Technica-Audio.

Nachteile:

  • Kann nur über kabelloses 2,4 GHz an Computer oder Mac senden.
  • Abnehmbares Mikrofon statt einziehbar.
  • Schlechte Interferenz mit Netzwerkgeräten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.