Großmeister Schachstreamer Hikaru Nakamura tritt der TSM Esports Organisation bei

Esports-Unternehmen TSM hat tatsächlich autorisiert Hikaru Nakamura , der jüngste Amerikaner, der jemals den Titel des Großmeisters im Schach verdient hat, ein fünfmaliger US-Meister und jetzt ein führender Banner auf Twitch. Die Unterzeichnung unterstreicht die wachsende Attraktivität des Schachs in einer Zeit, in der verschiedene andere Videospiele wie Fortnite und auch Loss Guys die Charts für Besucher anführen.

Nakamura ist derzeit der bestplatzierte Strike-Spieler, der a Typ des Schnellschachs, bei dem die Spieler viel weniger Zeit für ihre Züge haben als bei einem normalen Turnier. Beim Blitzschach beträgt die Zeitkontrolle für jeden einzelnen Spieler 10 Minuten oder viel weniger pro Spieler, obwohl es eine Reihe von Varianten gibt, die sich auf das genannte Unternehmen verlassen.

Die Popularität von Schach auf Twitch sollte nicht unterschätzt werden, wobei Nakamura mit über einer halben Million eine bemerkenswerte Vielfalt von Anhängern zur Schau stellt. Das Twitch-Netzwerk von Nakamura ist nicht nur der meistgesehene Schach-Stream, es rangiert auch auf Platz 45 der meistgesehenen englischen Kanäle sowie auf Platz 73 allgemein für das gesamte Streaming-System.

Siehe auch :  Twitch verbietet Präsident Respektlosigkeit für hasserfülltes Verhalten

Als er im Video über den Umzug zu TSM sprach, sprach Nakamura darüber, wie sich Schach in den letzten Jahren in der traditionellen Kultur im Streaming-Bereich ausgebreitet hat: so breit, dass du hast [esports] Organisationen, die neugierig auf uns als Streamer und Content-Entwickler sind ... spricht Bände darüber, wie viel Schach gewachsen ist."

Nakamura findet statt, um zu erklären, wie bestimmte Banner tatsächlich dazu beigetragen haben, dass Schach in der Vergangenheit auf Twitch an Popularität gewonnen hat, sowie ein aufschlussreiches Erscheinungsbild und die Denkweise der Banner, wenn man bedenkt, ob sie hastig direkt in die Inhaltsentwicklung eintauchen möchten erforschen.

Nakamura wählte 2 Banner aus, die einen großen Einfluss auf seine eigene Entwicklung sowie die Entwicklung als Banner hatten. Zuerst war Joedat"Voyboy "Esfahani, ein früherer Experte für League of Legends-Spieler, den Nakamura als sehr nützliches Verständnis direkt in den Prozess des Abschlusses mit einem eSport-Unternehmen bezeichnet.

Die zweite Person, die Nakamura während dieser Entwicklung von Twitch ermutigte, war niemand außer Byron "Reckful" Bernstein. Obwohl er nicht mehr bei uns ist, sorgte Nakamura dafür, seinem alten guten Freund für ermutigende Worte als Banner zu danken.

Siehe auch :  Knut auf Twitch gesperrt, weil er Trans-Sexarbeiter zu Andy Milonakis Pokerspiel gebracht hat

Mit dem Wechsel zu TSM wünschen wir Nakamura alles Gute und können es kaum erwarten zu sehen, welche verschiedenen anderen Schachbanner als nächstes einen Schritt zu spürbaren Esport-Organisationen machen.

Quelle: Hikaru Nakamura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.