Alinity hat eine versehentliche Garderobenstörung live auf Twitch

Eine weitere Woche, eine zusätzliche "Garderoben-Aufteilung" auf Twitch.

Alinity, die auf Twitch für ihre angebliche Verfolgung ihrer Tiere bekannt war, wurde im Stream in einem kurzen Outfit gesehen, das ihre Unterwäsche enthüllte. In VOD, das eigentlich gestrichen wurde, sitzt Alinity mit gekreuzten Beinen und enthüllt mehrere Minuten lang ihre Unterwäsche, während sie mit Chat spricht.

Der unbeabsichtigte Upskirt ist zwar nicht so grob wie Amouranths jüngster Zusammenbruch der Garderobe, aber ohne Unsicherheit in Bezug auf einen Lösungsverstoß auf Twitch. Die jüngsten Twitch-Verbote wurden tatsächlich an Streamer wie Exohydrax und auch CinCinBear verteilt, weil sie "anzügliche" Kleidung tragen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Shiver tatsächlich etwas gegen Alinity unternimmt.

Alinity gehört zu den berüchtigten Unruhestiftern von Twitch. Sie wurde vor einigen Monaten bekannt, weil sie ihre Hauskatze Milo in den Strom geworfen hat, während gleichzeitig Clips von ihrer Fütterung mit Wodka an ihre Katzen aufgetaucht sind. Sie hat auch verstanden, dass sie das N-Wort im Stream verwendet und hat mehr als ein paar frühere Schrankfehler.

Siehe auch :  Twitch-Tool Nightbot wird gesperrt, nachdem er gefälschte DMCA vom türkischen Fernsehsender erhalten hat

Trotz dieser Verstöße wird Alinity von Twitch selten gerügt. Ihre Situation sorgte im August dafür, dass #TwitchIsOverParty auf Twitter angesagt war, da Twitch mit kleinen Beträgen inkonsistent umgeht. Einige glauben, dass das System gegenüber Männern und kleinen Streamern voreingenommen ist und es auch großen Bannern und Frauen ermöglicht, zu tun, was sie wollen. Alinity wurde zum Mittelpunkt der Empörung, weil sie nie dafür verantwortlich gemacht wird, die Regeln auf Twitch zu brechen.

Im Bach trägt Alinity ein kurzes Kleid und trotz übereinanderschlagender Beine kann man ihre Unterwäsche deutlich sehen. Sie scheint etwas aufmerksam zu sein, da sie sich mehrmals umzieht und ihre Beine wieder überkreuzt, um zu versuchen, Höschen ohne Auswirkungen zu verstecken. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels wurde der Kanal von Alinity nicht entfernt.

Als Amouranth vor einigen Wochen übermäßige Haut zeigte, wurde ihr Kanal für ein paar Tage unterbrochen, was von mehreren als Schlag aufs Handgelenk angesehen wurde. Alinity kann mit irgendwelchen Auswirkungen überhaupt nicht umgehen.

Siehe auch :  Twitch führt eine PSA aus, um Leute zu bestrafen, die Werbeblocker auf der Website verwenden

Emmett Shear, CEO von Shiver, befasste sich letzten Monat auf der TwitchCon mit der Varianz in der Moderation, mit ansprechenden Analysen und auch mit einer besseren Offenheit, wie Twitch die Entscheidungen trifft. Diese Berichte wurden tatsächlich noch nicht veröffentlicht, aber bis heute hat sich auf Twitch nichts wirklich geändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert