Goat Simulator 3 Vorschau - Genau das, was Sie erwarten, und nicht viel mehr

Goat Simulator 3 ist ein technisches Wunderwerk. Es lässt sich endlos erkunden, jeder Gegenstand greift ineinander, und fast jede Kleinigkeit auf der Karte greift in jeden Gegenstand ein. Die Schwierigkeiten, die ich während einer Demo auf der Gamescom hatte, sind ein echtes Zeugnis für die Fähigkeiten und den Enthusiasmus der Entwickler, denn ich habe die Herausforderungen mit Hilfe der einfallsreichen Techniker des Spiels gelöst und auch die anderen Spieler zur Hölle gejagt.

Wie kommt es also, dass ich nach einer halben Stunde, in der ich mich als störender Ziegenbock herumgetrieben habe, nicht wirklich das Verlangen verspüre, das Spiel noch einmal zu spielen? Ich schätze den Goat Simulator 3 als das, was er ist, vor allem dafür, dass er die Dummheit, die den allerersten Eingang auf die Karte gesetzt hat, noch verstärkt, aber egal, wie viele Item-Mixe ich ausprobiert habe, es ist immer wieder derselbe Witz. Sicher, Goat Sim 3 ist mit ein wenig größer als sein Vorgänger gepolstert, aber es nicht aufhören, es von immer noch eine ganz begrenzte Reiz, sowie nicht eine, die ich 'd vorschlagen, jede einzelne, die erwägt, spielen Solo war.

Die extreme Natur eines Spiels, in dem Sie als Ziege mit wirklich wenig Richtung herumlaufen, war ständig ein bisschen einschränkend. Das Verkleiden von Puppen und das Herumtragen von Dingen mit der Zunge macht Spaß, aber es ist schwer vorstellbar, dass dies ausreichen wird, um mehr als ein paar Videospielabende mit meinen Freunden zu verbringen. Welcher Eindruck blieb bei mir während der gesamten Demo.

Siehe auch :  Vorschau auf die E3 2019: Dying Light 2 jagt den weißen Wal von Gaming – eine Geschichte, in der Entscheidungen wirklich wichtig sind

Das Experimentieren mit den Produkten war großartig, bis ich dasjenige fand, mit dem ich NSCs in die Luft entlassen konnte, dann blieb ich einfach dabei. Alles andere fühlte sich im Vergleich dazu langweilig an. Es traf sich gut, dass ich einen Weg gefunden hatte, eine Bohnenstange zu pflanzen, die jedes Mal wuchs, wenn ich sie anschrie. Stolz stand ich auf meiner Entwicklung und stieg mit jedem "bah" mehrere Meter in die Höhe. Danach sprang ich herunter und fiel ganz tief, als ich merkte, dass es da oben nicht viel zu tun gab. Wenigstens gibt es keine Schadensersatzansprüche.

Bei den Minispielen gab es viel mehr Erfolg, mindestens. Während meiner Testphase haben wir mit Vehicle Derby herumgespielt, das zwar wie das langweiligste Spiel auf der Liste aussieht, aber eine Menge Spaß gemacht hat. Das Herumfahren in einem Auto und einem Lastwagen, der von einer pinkfarbenen Ziege gesteuert wird, hat mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, und auch die Techniker waren erstaunlich stark. Man kann sich über fast alles auf der Karte hinweg in die Luft sprengen, wenn man in einem Lastwagen bleibt, was das effektivste Mittel ist, um die schwerfällige Mechanik des Videospiels zu umgehen, da das Ausweichen vor Gefahren sicherlich Kopfschmerzen bereiten würde. Das finale Spiel wird auch eine Menge anderer Schauplätze zur Auswahl haben, wie z.B. King of Capital und Prop Quest, was sicherlich eine sehr willkommene Abwechslung darstellen wird.

Siehe auch :  Magic: The Gathering - Warhammer 40.000 Commander Deckvorschauen: Necron-Dynastien

Ein weiterer Punkt, den Goat Sim 3 aufgreift, ist das Gefühl, als Jugendlicher mit einem guten Freund auf einer Pyjamaparty ein Videospiel zu spielen - und das nicht nur wegen der schmerzhaften Minispiele aus den 2000ern. Als ich an einer Tankstelle für Chaos sorgte, entdeckte ich, dass sowohl die Behörden als auch die Rettung auftauchten. Also habe ich natürlich angefangen, auch sie zu schlagen. Das erinnerte mich daran, wie ich damals im Koop-Modus Myth 2 gespielt habe, wo ein Kumpel und ich sagten, wir würden die Geschichte gemeinsam durchspielen, aber es endete einfach damit, dass wir eine ganze Stadt abschlachteten, immer und immer wieder. Ich bin allerdings nicht mehr 8 Jahre alt und fände die Blutbäder in Fable 2 heute ziemlich schlicht. Nehmt davon, was ihr wollt.

Im Endeffekt ist Goat Simulator 3 aber genau das, was man von einem Videospiel namens Goat Simulator 3 erwartet. Nun, eigentlich nicht, denn es gab keinen Goat Simulator 2, also ist es eigentlich nicht der dritte. Aber trotzdem ist es (hauptsächlich) das, was es auf der Verpackung behauptet.

Siehe auch :  Verzicht auf frühe Eindrücke: Klassisches Pixel-Platforming

Am wichtigsten ist, dass es ein bemerkenswertes Schaufenster der Fähigkeiten der Entwickler ist - ich wünschte nur, diese Fähigkeiten wären genug, um mich für mehr zurückzuholen. Wenn du über den ersten Teil gelacht hast und mich für einen totalen Langweiler hältst, dann freue ich mich, dir sagen zu können, dass du dieses Spiel lieben wirst. Es ist viel schlichter, aber irgendwie auch unordentlicher. Es gibt viel mehr geführte Aufgaben zu erledigen, um deine Kumpels, die (wie ich) unschlüssig sind, zu locken, so dass du sie dazu bringen kannst, ein paar Runden mit dir zu spielen, bevor sie abschalten. Verdammt, es gibt sogar einen Story-Modus über die Ziegen-Illuminati, wenn du sie dazu bringen kannst, noch länger zu bleiben.

Wenn du allerdings noch nicht auf den Buzz-Zug aufgesprungen bist, ist es unwahrscheinlich, dass du so schnell auf den Zug aufspringen wirst. Es ist einen Versuch wert, wenn du die Möglichkeit dazu hast, oder wenn es wie sein Vorgänger im Video Game Pass landet. Aber für den Moment gebe ich meinen vorübergehenden Job als nervige Ziege auf. Vielleicht wird die endgültige Markteinführung ausreichen, um mich zurückzuholen, doch so wie es aussieht, bin ich nicht gerade ermutigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.