Gamescom-Vorschauen: Marauders, Auszug 2, Alter der Dunkelheit, Dredge, Gord

Team 17, der Publisher hinter Hell Let Loose, Overcooked, Yooka-Laylee und einer ganzen Reihe anderer Indie-Spiele, hatte dieses Jahr einen prall gefüllten Terminkalender auf der Gamescom. Ich habe meinen ersten Tag auf der Programmfläche verbracht und alles ausprobiert, was es zu bieten hatte.

Von mörderischen Piraten bis hin zu sektiererischen Fischern - hier ist mein Tackle der Gamescom-Angebote von Team17.

Marodeure

Das PvP-Weltraumpiraten-Videospiel Marauders hat derzeit für einigen Wirbel gesorgt, ist aber nicht ganz auf meinem Radar aufgetaucht. Und jetzt fühle ich mich verpflichtet, die Empfehlung für dieses Online-Raubvideospiel zu verbreiten, denn ich wusste, dass es so viel Spaß macht, ein Arschloch zu sein.

In Marauders bist du in jeder Hinsicht ein Pirat. Du verteidigst alles, von deinen Werkzeugen bis zu deiner Rüstung und natürlich dein Schiff. Das bedeutet aber auch, dass alle anderen Spieler ihren eigenen Platz in dieser Welt verteidigen, und alles, was du hast, gehört dir nur so lange, wie du es verteidigen kannst. Bei einem Raubüberfall besteht das Hauptziel darin, sich von einem verlassenen Frachter zu ernähren. Doch das ist nur der Anfang dessen, was du tun kannst. Wenn du auf das Schiff eines anderen Spielers neidisch bist, kannst du es für dich selbst nehmen, während er abgelenkt ist. Und wenn ihr in einem Team spielt und das Schiff gemeinsam steuert, hindert euch nichts daran, euch gegenseitig in den Rücken zu fallen. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie viele Freundschaften Marauders zerstören kann, wenn es diesen Oktober vollständig auf den Markt kommt.

Auszug 2

Moving Out 2 ist ein tolles, unordentliches, familienfreundliches Vergnügen. 2 Spieler müssen sich zusammentun, um einem Hausbesitzer beim Auszug aus seiner Wohnung zu helfen, aber es gibt keinen Anspruch darauf, dass Sie dabei großartige Arbeit leisten müssen. Euer einziges Ziel ist es, die markierten Möbel in einen Umzugswagen zu bekommen, und es ist völlig egal, wie sie dort ankommen. Beschädigen Sie die Fenster, verwüsten Sie das Wohnzimmer, reißen Sie die Toilette aus den Rohren und werfen Sie sie in den Garten - es gibt kaum Grenzen für das, was Sie in jeder Phase tun können.

Siehe auch :  Alles, was wir in Magic: The Gathering's Commander Legends gelernt haben: Schlacht um Baldur's Gate Debüt

Diese grundlegende Prämisse wird in der Fortsetzung weiter ausgebaut, indem noch mehr physikalische Effekte hinzugefügt werden, mit denen man experimentieren kann, während man den Ort verwüstet, und auch viel mehr Einstellungen. Mein Favorit war das "Umzugs"-Minispiel, bei dem man als Team zusammenarbeiten muss, um alle Möbel im Haus so schnell wie möglich einzusammeln. Die Aufgaben, die euch in jeder Phase gestellt werden, sind vielleicht nicht besonders anspruchsvoll, aber das liegt daran, dass die Schwierigkeit in den Hintergrund treten soll - ihr seid nur hier, um euch zu amüsieren und ein ideales Durcheinander an Punkten zu machen.

Zeitalter der Finsternis

Ich bin eine Niete in RTS-Videospielen, aber Age of Darkness war ein wahres Vergnügen, sich darin zu verlieren. Shedding ist der Faktor, es ist genau, wie Sie entdecken. Du wählst eine von drei Intrigen aus und hast die Aufgabe, deine Verhandlungen vor der Finsternis zu verteidigen, die das Land einhüllt und auch schreckliche Monster mit sich bringt, die alles Sichtbare zerstören. Wie bei anderen Turmschutzspielen musst du deine Garnisonen auf die Invasion vorbereiten. Jetzt musst du zusätzlich dafür sorgen, dass alles, was du schützen willst, mit Laternen beleuchtet ist, denn alles, was im Dunkeln liegt, ist dem Untergang geweiht. Wenn der Tag zu Ende geht, werden sicherlich Hunderte von Monstern aus den Schatten auftauchen, was es Age of Darkness ermöglicht, die Anzahl der Systeme zu zeigen, die es gleichzeitig angreifen kann.

Siehe auch :  King's Bounty 2 Preview: Überarbeitete Open-World-Taktiken

Age of Darkness will euch aber nicht nur die Herangehensweise beibringen, sondern verlangt von den Spielern, dass sie sich auf ihre Füße stellen. Zu Beginn jeder Nacht erhältst du einen zufälligen Schwächungszauber. Das bedeutet, dass eine Einheit, auf die du dich bisher verlassen hast, plötzlich deine schwächste ist, und du musst eine Methode finden, um dem zu begegnen. Wenn du es schaffst, wird dies zu einem Stärkungszauber, aber es bedeutet, dass du es dir nie so richtig gemütlich machen kannst. Es wird sicherlich interessant sein zu sehen, wie sich das in einer Kategorie entwickelt, die einen normalerweise dazu bringt, eine der wenigen idealen Spielweisen zu finden, anstatt alles herausfinden zu müssen, was sie zu bieten hat.

Ausgraben

Dieses einfache Angel-/Mysterien-/RPG-Spiel war ein weiteres Highlight des Programms. In Dredge übernehmen Sie die Aufgabe eines Anglers in einer stillen Stadt. In echter Kleinstadtmanier ist dem letzten Angler offensichtlich etwas Unappetitliches zugestoßen, doch keiner der Einheimischen will mit Ihnen darüber sprechen.

Diese Geschichte könnte auf den ersten Blick ein wenig übertrieben wirken, aber die Art und Weise, wie sie erzählt wird, ist es definitiv nicht. Sobald man die Grundvoraussetzungen kennt, wird man auf das Meer losgelassen und kann nach Belieben Fische fangen und verschiedene andere Inseln erkunden. Dieses unmittelbare Gefühl der Freiheit hat mich dazu gebracht, Outer Wilds zum ersten Mal zu spielen, wenn auch mit viel mehr Anweisungen, was man danach tun muss - und mit einem viel langsameren Schiff, wenn man anfängt.

Aber es behält den Charme, dass man nicht genau weiß, was man als nächstes finden wird. Und genau wie bei Outer Wilds liegt es an Ihnen, die Reihenfolge zu bestimmen, in der Sie sich jeder Kleinigkeit nähern. Du kannst deine Zeit im Spiel von neun bis fünf mit Angeln verbringen und nachts die Gemeinde erkunden. Oder du kannst die ganze Nacht auf See bleiben und dich dem Risiko aussetzen, transzendente Ängste zu erleben. Dredge hat die Zutaten für den nächsten Mainstream-Indie-Hit, und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie die meisten von uns seine Intrigen auf unterschiedliche Weise angehen.

Siehe auch :  Session: Die dunklen Seelen des Skateboardings und das nächste große Spiel des Genres

Gord

Gord ist im Moment kaum zu gebrauchen, doch was ich in einer Hands-Off-Preview zu sehen bekam, war ein echter Leckerbissen. Dieses reduzierte Fantasy-Survival-Adventure-Spiel trägt die Ideen der slawischen Mythologie auf der Zunge, von der Geschichte bis zu den Liedern. Vollgepackt mit düsterem Fantasy-Müll, wirft Gord auch ein großes Internet in Bezug auf sein gewünschtes Publikum aus und ermöglicht es den Spielern, genau festzulegen, wie viele Überlebens- und Reisemechaniken sie als Bestandteil ihres Durchspielens haben wollen.

Wenn du möchtest, kannst du dich einfach auf die Entwicklung deiner Verhandlungen konzentrieren und entscheiden, welche Dorfbewohner sich auf bestimmte Aufgaben konzentrieren sollen, damit sie die Schrecken überleben, die hinter ihren Häusern lauern. Wenn dir das zu langweilig ist, kannst du auch nur Gords Abenteuer spielen, in dem du einen Event spielst, der ausgesandt wurde, um Monster zu beseitigen, die die Siedlung heimgesucht haben. Aber in seinem Hauptprojekt bekommt man eine Mischung aus beidem und sieht alles, was es zu bieten hat.

Von dem, was ich gesehen habe, ist es diese Mischung aus Gameplay-Stile, die sicherlich helfen, Gord stehen aus der Gruppe. Ich kann nicht mit ihrer Top-Qualität zu sprechen, weil ich wirklich nicht erreichen, selbst zu spielen, aber Gord hat absolut seinen Job es geeignet. Sowohl das Survival- als auch das Journeyspiel-Genre sind heute ziemlich überlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.